Cakepopmum

am 29.04.2012 um 20:43 Uhr

Spielt die Ernährung eine wichtige Rolle beim Kinderwunsch?

Da ich schon sehr lange einen Kinderwunsch habe würde ich gerne wissen ob die Ernährung eine große Rolle spielt.Wenn ja was esst ihr denn so?Worrauf sollte man achten?Die Frage ist an alles Mamas mit Kinderwunsch gerichtet.Freue mich über Antworten.
lg melli

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ChristineAC am 25.10.2012 um 18:43 Uhr

    keine ahnung denke jain 😀

    0
  • von maus1407 am 29.04.2012 um 21:16 Uhr

    Stimmt die Folsäure hab ich ganz vergessen, die ist natürlich auch wichtig und sollte man nehmen bei Kinderwunsch. :)
    Nehm ich natürlich auch, aber ob das förderlich ist um schwanger zu werden, bezweifel ich. ^^
    Aber wichtig fürs Kind ist es.
    lg

    0
  • von Cakepopmum am 29.04.2012 um 21:08 Uhr

    Also ich rauche nicht ,trinke ab und zu mal ein Glas Wein und Süßigkeiten sind nur Haribo,Schokolade oder Salzgebäck.Brot esse ich in der letzten Zeit mit Körner und halt Obst und Gemüse.Wasser und Tee trinke ich nur noch und ab und zu ein Glas Apfel-oder O-Saft.Ich versuche auch so abwechslungsreich wie möglich zu kochen aber da habe ich noch ein bisschen Schwierigkeiten.Das mit dem Folsäurepräperat werde ich mir mal zulegen.Danke schon

    0
  • von Adrina89 am 29.04.2012 um 20:56 Uhr

    Mein Kinderwunsch wird zwar die nächsten Tage gestillt und unser Sohn kommt zur Welt.. aber ich hoffe ich darf dir trotzdem antworten ;D

    Ich denke nicht, dass es einer “besonderen” Ernährung bedarf.
    Dabei stellt sich natürlich die Frage wie sich bei dir die normale Ernährung darstellt.
    Gesunde, abwechslungsreiche Ernährung ist meiner Ansicht nach schon ein wichtiger Baustein, der deinen Körper vital und “empfangsbereit” machen könnte.
    Ich persönlich habe auf jeden Zigarettenkonsum verzichtet und habe mich auch nicht jedes Wochenende irgendwelchen Alkoholexzessen hingegeben.

    Die Präparate von Femibion (die man ja eh während der SS nehmen sollte) können auch schon vorher den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen und förderlich sein.

    0
  • von PannyPie am 29.04.2012 um 20:56 Uhr

    Wenn du Folsäure (Femibion oder Gynvital gravida oder einfach nen simples Folsäurepräperat aus der Apothekenabteilung vom Supermarkt) nimmst, erhöht das auch nochmal deine Chancen auf ne Schwangerschaft..
    Und natürlich gesund essen, dann brauchste dich nach dem pos. test nicht mehr umgewöhnen. ^^ Und wenn du rauchst, am besten schonmal aufhören.. Alles für´s Kind.. ^^

    0
  • von Cakepopmum am 29.04.2012 um 20:56 Uhr

    Danke Maus1407.Mal schauen was noch für Antworten kommen. :-)

    0
  • von maus1407 am 29.04.2012 um 20:52 Uhr

    Hallo liebe Melli, also ich habe zwar keine wirkliche Ahnung. ^^
    Aber was ich bis jetzt so gelesen habe sollte man schon auf eine gesunde Ernährung achten, also Obst und Gemüse zu sich nehmen.
    Und Alkohol und Süßigkeiten weg lassen oder halt süßes nur wenig. ^^
    Aber bin gespannt was noch so für Antworten kommen, damit ich auch bescheid weiß.
    Wünsch dir viel Glück das es bald klappt.
    Lg Melli ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schwanger oder doch nicht? Antwort

cupcacke1 am 25.09.2015 um 15:21 Uhr
Hallo zusammen;)! Ich hätte da mal eine frage: mein mann und ich versuchen nun endlich ein kind zu kriegen!:) ich hoffe das es dieses mal geklappt hat aber bin mir überhaupt nicht sicher. Also 3 tage nach dem...

SS? Antwort

leni1990 am 13.02.2016 um 08:24 Uhr
Hallo, ich habe vor einem halben Jahr die Pille abgesetzt. Ich hatte aber nicht vor schwanger zu werden, ich habe nur mit der Pille so meine Probleme gehabt und wollte erstmal mit Kondom verhüten. Naja so ganz habe...

Clomifen Antwort

armatue am 08.02.2016 um 14:17 Uhr
ich habe nun meinen ersten Clomifen (Dexamethason) Zyklus und wollte mal fragen: wie lange der so in etwa bei euch gedauert hat. Mein Zyklus fing am 10. 01.2016 an, dann habe ich vom 4-8 ZT Clomifen genommen, 10 ZT...

Kinderwunsch mit Hindernissen... Antwort

Steffilinchen am 19.12.2015 um 07:46 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Mein Freund und ich haben schon seit längerer Zeit den Wunsch nach einem Baby, wir sind fleißig am üben und basteln aber bisher wollte es einfach nicht klappen. Wir haben es auch noch nicht auf...

Angst, nicht mehr Schwanger zu werden Antwort

Jimmy am 15.12.2015 um 20:58 Uhr
Hallo ihr Lieben, als ich 16 war, habe ich einen Schwangerschaftsabbruch gehabt. Ich hatte mich damals noch nicht bereit gefühlt, hatte privat und emotional große Probleme. Seit dem Abbruch denke ich ständig daran...

HomepageForenMamiKinderwunschSpielt die Ernährung eine wichtige Rolle beim Kinderwunsch?