HomepageForenMamiKinderwunschWeißer cremiger Zervixschleim

Weißer cremiger Zervixschleim

Juno_Girlam 19.01.2012 um 15:50 Uhr

Ich weiß, dass es eklig klingt, aber was hat http://www.erdbeerlounge.de/mami/kinderwunsch/natuerlich-schwanger-werden/zervixschleim/“>weißer cremiger Zervixschleim zu bedeuten? Bin noch nicht so lange ohne Pille unterwegs und kann die Zeichen meines Körpers noch nicht richitg deuten. Also: Weißer cremiger Zervixschleim – irgendwelche Ideen?

Mehr zum Thema Zervixschleim findest du hier: Zervixschleim

Nutzer­antworten



  • von karenina911 am 23.01.2013 um 11:42 Uhr

    Weißer Zervixschleim kann einerseits ein anzeichen für deine Periode sein, andererseits war weißer zervixschleim bei mir eines der ersten Schwangerschafts-Symptome. Es kommt drauf an, wie lange du die Pille schon nicht mehr nimmst.

  • von ninjababy08 am 19.01.2012 um 18:34 Uhr

    und hier noch was 😉

    http://de.myfem.org/?page_id=52

  • von ninjababy08 am 19.01.2012 um 18:33 Uhr

    Hier mal eine kleine Erklärung:

    http://www.9monate.de/zervixschleim.html#zyklisch

Ähnliche Diskussionen

Stechende Unterleibsschmerzen - Eisprung?????? Antwort

Mine84 am 02.05.2012 um 19:57 Uhr
Hey Ladys 🙂 Habe am 16.04.12 das erste mal nach über 12 Jahren die Pille abgesetzt. Periode ohne Probleme vom 21.-26.04.12, laut Planer soll ich

Eisprungkalender Geburtstermin Antwort

Peace_Mom am 23.10.2011 um 17:51 Uhr
Kann man mit einem Eisprungkalender Geburtstermin auch berechnen?

Fruchtbare Tage: Können sie sich verschieben? Antwort

boots73 am 06.08.2010 um 21:27 Uhr
Hallo liebe Mamis. Ich hätte eine Frage zum Thema "Fruchtbare Tage". Können sich fruchtbare Tage verschieben, wenn die Periode einmal...