HomepageForenMamiLegolas, Tarzan, Schneewittchen – so heißt doch kein Kind…oder doch?

Erdbeerteam

am 23.01.2014 um 17:42 Uhr

Legolas, Tarzan, Schneewittchen – so heißt doch kein Kind…oder doch?

Sophie,
Luca und Leonie gehören seit Jahren zu den beliebtesten Babynamen in
Deutschland, doch obwohl sich viele Eltern für einen der klassischen
Namen entscheiden, gibt es auch immer mehr Menschen, die aus der
Masse herausstechen und ihren Kindern außergewöhnliche Namen geben.
Besonders hoch im Kurs stehen hier Vornamen aus bekannten Filmen oder
Serien wie Padmé Amidala, Renesmee, Winnetou oder Son-Goku. Während
einige dieser Namen noch nicht erlaubt sind, werden die Standesämter
in Deutschland Jahr für Jahr flexibler, was die Namenswahl betrifft.
Wie ist es bei Dir? Würdest Du Deinem Kind nach Deinem
Lieblingscharakter aus einer Serie oder einem Film benennen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kiwilina2 am 24.01.2014 um 10:31 Uhr

    Ich habe tatsächlich mal von einem Kind gehört, das Pumuckl genannt wurde. Hallo? Ich finde das schrecklich, wirklich.

    0
  • von Marlene_1984 am 24.01.2014 um 10:06 Uhr

    hihi. Stimme kgfs zu! Für Haustiere sind die Namen definitiv passender!

    0
  • von SumsalaBiene am 24.01.2014 um 09:27 Uhr

    Ich findeinige der Namen gar nicht sooooo extrem schlimm, das Problem ist halt auch, dass die Leute, die sowas nehmen dann auch immer die übelsten deutschen Nachnamen haben. Amidala Müller klingt halt einfach 10 mal dümmer, als wenn man da dann nen passenden Nachnamen zu hätte.

    0
  • von kgfs1909 am 24.01.2014 um 08:00 Uhr

    Ich finde auch, dass geht gar nicht!
    Mir gefallen zwar außergewöhnliche Namen, die nicht jeder hat, aber solche Namen wie oben genannt wurden sind zuviel des Guten! Man muss dabei auch ein wenig an die Kinder denken

    Man kann ja seine Haustiere so nennen 😉

    0
  • von me76 am 24.01.2014 um 05:33 Uhr

    Um Himmels Willen-nein!!! Die Armen Kinder tun mir echt leid,
    Ich fnde, da könnten die Standesämter ruhig strengere Richtlinien anlegen.
    (Es muß sicher auch keiner der Hitlisten Namen sein….also Leon ist ja eher nen Sammelbegriff mittlerweile, aber sowas ganz “außergewöhnliches” bitte auch nicht)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wie heißt dein kind? Antwort

lilalaune3 am 24.08.2011 um 09:21 Uhr
wie heißt euer spatz? und welche namen findet ihr schön bzw könntet ihr euch für euer zweites kind vorstellen?

Kind mag kein Gemüse! Antwort

floriettaa am 26.01.2012 um 17:41 Uhr
Wie bringe ich denn meine Tochter dazu, Gemüse zu essen? Sie mag es nicht und musste sogar einmal spucken, als ich sie gedrängt habe, ihre Pilze zu essen :( Habt ihr Tipps?

2. Kind wird wieder so schwer oder auch schwerer!!! Antwort

SoJoSe am 21.10.2012 um 07:59 Uhr
Hallo Ihr Lieben, mein erster war bei der Geburt 4520 gr schwer. Ich habe das allerdings damals nicht gewusst. wir hatten einen Schätzwert von 3,2 bis 3,9 Kilo. Und das eine Woche vor der Geburt. Die Hebammen haben...

So wird das doch nie was :-( Antwort

vallini am 14.05.2012 um 19:07 Uhr
Hallo ihr lieben. Ab morgen bin ich in der 37. SSW und was macht die Kleine in meinem Bauch? Anstatt auf die Idee zu kommen sich mit dem Köpfchen nach unten zu legen, dreht sich sich wie ein Windrad... Kennt das eine...

Einkaufen: Mit oder ohne Kind? Antwort

Erdbeerteam am 05.09.2014 um 16:07 Uhr
Viele Mamis empfinden das Einkaufen mit Kind als sehr stressig. Gerade mit einem Kleinkind kann der Gang durch den Supermarkt zum Spießroutenlauf werden – will es oft doch einfach nicht im Einkaufswagen sitzen...