HomepageForenMamioma bald im hmmel ??!!

K_nicemomi_J

am 19.04.2013 um 23:05 Uhr

oma bald im hmmel ??!!

hallo ihr lieben,

ich habe mal eine frage…

also ich selbst bin “erst” 23 jahre alt und muss zum zweiten mal mitmachen das meine mama krebs hat. den ersten-lymphdrüsenkrebs- hat sie mit chemo un alles gut überstanden und nun hat es sie wieder “erwischt” speiseröhrenkrebs !!! ich bin am böden zerstört da meine 3 geschwister (examierte krankenschwestern) mir nach dem lesen der arztberichten sagten das es wohl nicht gut aussehe…
wie ihr euch vorstellen könnt oder eher auch nciht, bin ich innerlich so voller angst und wut und …
nun auch meine frage wie erklähre ich das meinem fast 4 jährigen sohn das seine geliebte omi vttl bald nicht mehr da ist ???
wenn er mich mit seinen rehaugen ansieht und sagt;” stimmts mami, oma muss nur viel schlafen und wasser trinken, dann wird sie wieder gesund, nicht wahr??
das macht mich fertig weil ich beide über alles lieb meine MUTTER und natürlich meinen PRINZEN !!!

ICH HABE SOLCHE ANGST VIELLEICHT BALD OHNE SIE SEIN ZU MÜSSEN …
könnt ihr mir bitte helfen bzw tipps geben??
ich danke euch schonmal im vorraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von K_nicemomi_J am 21.04.2013 um 20:52 Uhr

    hallo mädels,

    erstmal danke für euren zuspruch !!
    es ist logischerweise seeehr schwer zur zeit aber ich werde es mal versuchen eure tipps umzusetzen …
    montag steht ein ganzkörper ct mit kontrastmittel an um zu sehen ob dieser fiesling schon gestreut hat*heul* !!
    vielen dank auch an sonnenschein85w für den tipp mit dem buch ich werde mir dieses mal ansehen und gucken ob ich das mit Kilian umsetzen kann …
    bitte bitte drückt mir und meiner familie die daumen das alles gut wird…

    ganz liebe grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kitas Oma Antwort

Viki712 am 07.02.2014 um 18:43 Uhr
Ich arbeite in einer KITA( Reinigung) und freue mich jeden Tag auf neu Geschichten von unsere kleine Mäuse, . Man muss die läuchtende Augen sehen wenn die Kindern nach den Wochenenden oder Ferien in Kindergarten...

Freude auf eine hoffentlich bald Schangerschaft und tiefe Trauer. Antwort

meineliebe am 17.09.2011 um 14:01 Uhr
Hallo ihr lieben Mami´s und bald Mami´s Mir ist gestern erst mal richtig bewust geworden ,dass Leben schenken und Leben genommen werden so dicht bei einander liegen. Mein Mann und ich sind voller Vorfreude bald...

bald schwanger? Antwort

futuremum am 29.01.2011 um 10:09 Uhr
hallo ihr glücklichen, die schon schwanger seid:-) ich habe 18jahre lang die pille durchgehend genommen. jetzt ist es soweit. habe meinen traummann gefunden und die erlaubniss, die pille nun abzusetzen. denkt ihr,...

Trennungsangst im Kindi Antwort

Guggageli am 18.05.2011 um 09:35 Uhr
Hallo Leute ich hab da malne Frage und zwar meine Tochter (4) geht seit 1,5Jahren in den Kindi eigentlich sehr gerne,jetzt war sie eineinhalbWochen krank und nun hat sie Angst wenn ich sie in den Kindi bringe und...

bis ganz bald ;o) Antwort

K_nicemomi_J am 25.10.2012 um 06:35 Uhr
hallo liebe (werdende) mamis, da die seite leider gestern abend nicht funktioniert hat, möchte ich mich jetzt noch schnell von euch verabschieden denn um 8 uhr muss ich zur stationären aufnahme im krankenhaus sein...