HomepageForenMamiSchwangerschaft3cm landen Riss in der Plazenta 17. Ssw

Kathii89

am 26.08.2015 um 15:06 Uhr

3cm landen Riss in der Plazenta 17. Ssw

Hallo ihr lieben ,

Ich mache mir sehr große Sorgen um mein Baby.
Ich habe bereits eine 3 jährige Tochter und ihre Schwangerschaft War ein Traum. . Nie Probleme keine Übelkeit und wurde genau am ET geboren..
Ebenfalls wurde sie im 1. ÜZ gezeugt.. also alles perfekt.
Wir entschlossen uns für ein 2. Kind. Ebenfalls im 1. ÜZ schwanger geworden .. mein mann sagte schon das die ss bestimmt schlechter wird..
Die ss begann mit Übelkeit uns jetzt bin ich in der 17. Woche und War bereits 3 mal im kh. Gestern erst War ich beim Arzt. . Diagnose : riss in der plazenta 3 cm lang
Nachts bekam ich schmerzen und wir fuhren wieder ins kh und was sagen die: es ist alles gut und die sehen keinen riss.. mein Arzt verordnete mir betrug und ich soll mich für 2 Wochen schonen keinen Sex etc… die Ärzte sagten letztes mal schon im kh das alles on Ordnung ist und das dehnungsschmerz en sind. Aber die kenne ich und weiß saß es das nicht ist.

Ich habe echt angst das iwas stimmt und niemand es sieht…
ich rief auch sofort meine Hebamme an und die meinte sie hätte das noch nie mit dem riss gehört…

Hattet ihr so etwas oder kennt ihr jemanden??

Ich freue mich wahnsinnig auf unseren Sohn aber ich kann die ss echt nicht genießen…

Vllt habt ihr einen Rat?

Mehr zum Thema Plazenta findest du hier: Plazenta- mögliche Komplikationen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.