HomepageForenMamiSchwangerschaftAfer Baby Body

Catlover87

am 21.02.2016 um 07:21 Uhr

Afer Baby Body

Man leist und hört immer so viel Horrorstories von Schwangerschaftspfunden. Wie lange hat es bei euch gedfauert, bis ihr wieder eure alte Figur hattet? Ich treibe iel Sport, habe sichtbare Bauchmuskeln und habe Angst, nach dem ersten Kind ganz aus der Form zu geraten. Meine Figur ist mir sehr wichtig.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Athene_ am 23.02.2016 um 10:13 Uhr

    Ich habe in der Schwangerschaft 11 Kilo zugenommen. Aus dem Krankenhaus kam ich bereits mit meinem alten Gewicht und hatte meine Hosen von vor der Schwangerschaft an. 2 Wochen nach der Geburt meiner Tochter hat man es gar nicht mehr gesehen, dass ich ein Kind bekommen habe. Ich muss dazu aber auch sagen, ich hatte wirklich einen sehr kleinen Bauch, keine Streifen usw. Das ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich.

    0
  • von Schillibeere am 22.02.2016 um 13:14 Uhr

    Entspann dich und hör dir Caroline Kebekus zum Thema After Baby Body an 😉 https://www.youtube.com/watch?v=8rSNhqc4-xc&sns=tw

    0
  • von Luna28 am 22.02.2016 um 08:43 Uhr

    Ich hatte in der Schwangerschaft 20 kg zugenommen.Ich war vorher auch immer schlank und hatte nie Probleme mit der Figur.Nach der Schwangerschaft habe ich sehr wenig gegessen aber dafür viel Wasser getrunken und nach etwa 5 bis 6 wochen hatte ich mein altes Gewicht.Danach habe ich angefangen wieder normal zu essen.Du musst nur direkt nach der Schwangerschaft dafür sorgen,dass du dich bisschen auf Diät setzst,bis du deine alte Figur wieder hast.Das ist bei mir jetzt 10 jahre her und ich bin schlank wie immer.Geht alles wenn man will.Bestes Beispiel Heidi Klumm nach 4 Kindern;)

    0
  • von Goldschatz89 am 22.02.2016 um 06:05 Uhr

    Du bist so extrem körperfixiert, dass ich es schon nicht mehr normal finde.
    Du hast doch eh nur Stress in deinem Leben, da passt doch ein Baby sowieso nicht.
    Ich kenne in meinem Freundeskreis nur Mädels die nach ein paar Monaten wieder so wie früher ausgesehen haben. Die haben aber auch während der Schwangerschaft so wie immer gegessen und sich viel bewegt.

    0
  • von Soraya283 am 21.02.2016 um 21:12 Uhr

    Wieso bist du eig. so extrem auf dein Aussehen fixiert?
    Dass dir schon ein Kilo mehr auf der Waage zu schaffen macht?

    Noch dazu, du bist doch nicht mal schwanger, und planst es doch auch demnächst gar nicht.
    Sonst hättest du die Pille doch nicht geändert.
    Wieso also machst du dir da jetzt schon Gedanken drüber, was evtl. in einigen Jahren nach einer Schwangerschaft ist?

    0
  • von CruelPrincess am 21.02.2016 um 19:30 Uhr

    Zum Thema an sich haben die anderen ja schon alles gesagt.
    Sicher, dass du je Schwangerschaft aushältst ohne komplett am Rad zu drehen? Du flippst ja schon wegen einem Kilo mehr komplett aus…

    Hab da aber noch ne frage: willst du ein Kind mit dem Mann, der dich wegen allem angemotzt hat und dem du nichts recht machen konntest?

    0
  • von Weidenkatze am 21.02.2016 um 18:48 Uhr

    Eine Schwangerschaft verändert nunmal den Körper. Wenn man damit nicht zurecht kommt sollte man nicht schwanger werden. Das gehört halt dazu. Wie sehr ist individuell. Einige nehmen viel zu, andere wenig. Einige haben hinterher Schwangerschaftsstreifen, andere nicht, einige sehen schon kurz nach der Geburt wieder wie vorher aus, andere nie wieder. Deine bauchmuskeln werden um Platz zu schaffen für den wachsenden bauch zu Seite verschoben. Nach der Geburt sollte man nur bestimmten Übungen machen und auch erst nach einer gewissen Zeit und auch nur sehr sachte. Wenn man dafür überhaupt Zeit findet und Energie. An bauchmuskeln brauchst du da erstmal nicht mehr zu denken. Aber ganz ehrlich: das ist auch nicht wichtig. Ich verstehe ja dass man sich im eigenen Körper wohl fühlen will, aber wie kann man nur so verbissen sich auf so ein paar blöde bauchmuskeln fixieren und reduzieren? Wie du hinterher aussiehst kann man nicht davon abhängig machen wie es bei anderen war. Evtl kannst du mal deine Mutter fragen, aber 100prozentig sicher ist nix. Also, ich habe 16Kg zugenommen, kurz nach der Geburt waren 10Kg weg und innerhalb weniger Wochen sah ich aus wie vorher (bin aber an sich auch sehr schlank und zierlich ohne auf meine Ernährung achten zu müssen), allerdings sind meine brüste und mein bauch nicht mehr so straff und knackig wie vorher, habe aber trotzdem eine super Figur im Vergleich zu einigen die kein baby bekommen haben. Das hätte aber wegen meinem schwachen bindegewebe auch ganz anders aussehen können und während der Schwangerschaft hatte ich ziemliche Orangenhaut, aber weißte was? Es war mir so egal, meinem ex auch und ich habe mir überhaupt keinen Kopf darum gemacht wie ich danach aussehen könnte. Verzichte auf nichts, esse gesund und ausgiebig wenn dir danach ist, iss auf was du Lust hast, treibe mäßig Sport (KEINE BAUCHÜBUNGEN!) Und entspann dich mal. Du machst dir immer so einen Stress und kannst so die Kugelzeit gar nicht richtig genießen.

    Übrigens, wenn man nach Horrorgeschichten im Netz sucht, findet man auch nur diese. Arbeite an deiner selbstwahrnehmung, deinem selbstbewusstsein und überdenke mal deine Prioritäten. Wenn das kleine da ist wird sich vieles ändern und du wirst lernen müssen dass es wichtigeres gibt als ein Modelkörper.

    0
  • von SuicideSquad am 21.02.2016 um 17:53 Uhr

    Dann arbeite mal schnell daran, dass dir das nicht mehr so wichtig ist. Nach der Geburt gibt es wichtigeres als nen tollen Afterbabyboy, alleine das Wort ist zum Kotzen. Dein Körper wird sich verändern, damit solltest du klar kommen, wenn du Kinder bekommst.
    Wie schnell man die Babypfunde los wird ist total unterschiedlich, da können dir jetzt 1000 Leute sagen wie es bei ihnen war und letztendlich weißte trotzdem nicht, wie es bei dir sein wird.

    0
  • von xMxIxRxAx am 21.02.2016 um 12:04 Uhr

    Ich denke das ist eh bei jedem Menschen anders.
    Ich kenne Frauen die haben 20kg zu genommen und sind die nie wieder los geworden. Genauso kenne ich welche die haben sogar noch abgenommen obwohl sie vorher schon schlank waren.
    Genauso mit dem Bindegewebe.
    Eine Freundin von mir (schlank) ist um den brauch komplett zerrissen, sah die ersten Jahre echt übel aus, mittlerweile geht es wieder. Uns das trotz freiöl und anderem tausend Produkten die sowas verhindern sollen. Eine andere bekannte hat so gut wie garkeine Schwangerschaftsstreifen.

    Da musst du dich wohl einfach überraschen lassen, was bei dir passiert.. 😉

    Ich bin mir aber ziemlich sicher: wenn man regelmäßig sport treibt und sich gesund ernährt, dann kann man nicht vollkommen und schon gar nicht dauerhaft aus der Form geraten.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Baby richtig anziehen Antwort

orev am 14.01.2015 um 00:53 Uhr
Ihr Lieben, ich brauche eure Hilfe... Im Februar werde ich zum ersten Mal Mama und ich bin gerade dabei, die Erstausstattung zu besorgen. Hätte nie gedacht, dass das so kompliziert ist! Vielleicht stell ich mich auch...

Eltern vom Freund - gegen Baby.. Antwort

BadRomancex3 am 28.02.2012 um 19:53 Uhr
Hey meine Lieben.. Jetzt muss ich noch was los werden. Wie man in meinen vorherigen Beiträgen ja lesen konnte, war es nicht immer ganz einfach in meiner Schwangerschaft. Mein Freund und natürlich auch seine Eltern...

Geschlechtbestimmung Baby Antwort

rani81 am 27.04.2012 um 15:28 Uhr
Hallo Mamis! Ich habe eine Frage an euch: Geschlechtbestimmung Baby- ja oder nein? Seid ihr neugierig oder lasst ihr euch überraschen?

Baby bauch Antwort

schatzimausi87 am 10.05.2011 um 10:58 Uhr
Hallo habe da mal ne frage ich bin jetz im 4ten Monat aber mein bauch wächst nicht wahr am fr.beim FA und der sagte das meine gebärmutter zimlich klein ist es aber meinen baby gut geht aber warum wächt mein bauch...

33+5 ssw angst um mein baby! :( falls geburt dann kritisch? Antwort

MamiAylin am 09.11.2011 um 22:07 Uhr
Hallo liebe mamis! seit tagen hab ich so ein krasses ziehen im rücken (ca 6x am Tag) ganz unregelmaeßig... Dachte das es Senkwehen sind und hab mir keine sorgen gemacht... Heute war ich beim Doc zur...