HomepageForenMamiSchwangerschaftBrauner Ausfluss bei Schwangerschaft – ist das schlimm?

Brauner Ausfluss bei Schwangerschaft – ist das schlimm?

Jil31780am 18.08.2010 um 15:58 Uhr

Hallo Mütter, ich bin schwanger und freue mich voll. Aber seit ein paar Tagen habe ich so einen komischen braunen Ausfluss. Frage mich jetzt ob das schlimm ist und auch woher der braune Ausfluss kommt und so. Kann mir jemand was zum Thema brauner Ausfluss in der Schwangerschaft sagen? Ein bisschen Sorgen mache ich mir schon, gerade wegen dem Baby und es ist auch meine erste Schwangerschaft. Wäre super nett, wenn ihr mir was zum Thema “Brauner Ausfluss bei Schwangerschaft” sagen könntet.

Nutzer­antworten



  • von netti703 am 20.09.2017 um 14:07 Uhr

    hallo,
    wie ich auf dieser Seite gelesen habe, tritt brauner Ausfluss bei 20% aller Schwangeren auf und sind in dem ersten Trimester der Schwangerschaft in der Regel harmlos! Es kann zB auf die Einnistung zurück zu führen sein. Hier sind noch andere Gründe sehr verständlich aufgeführt: https://www.famivita.de/brauner-ausfluss-in-der-schwangerschaft/

    Viele Grüße!

  • von Keks1510 am 23.12.2014 um 22:04 Uhr

    Hallo Zusammen,
    Ich habe heute morgen auch festgestellt, dass ich braunen Außfluss habe, der nach ein-zwei Stunden mit mal hell rosa wurde. Bin natürlich direkt zum Arzt (erste Schwangerschaft). Meine Frauenärztin sagte, dass es normal sei und schon mal vorkommen kann. Als wir dann, sicherheitshalber, einen Ultraschall gemacht haben kam der Schock! Keine Blutversorgung mehr und kein Herzton… Das kleine Würmchen lebt nicht mehr. Morgen muss ich ins KH um eine Ausschabung durchführen zu lassen :-(( ich hoffe, dass bei all den werdenden Mamis hier die Schwangerschaft besser verläuft!! Ich drücke euch die Daumen!! Liebe Grüße
    Der Keks

  • von GundiGandi am 29.08.2010 um 13:53 Uhr

    Schau mal, zum Thema “brauner Ausfluss bei Schwangerschaft” habe ich das hier aus dem Netz: Je nach Erreger handelt es sich dabei meist um eine bakterielle Scheidenentzündung (Kolpitis), eine bakterielle Vaginose (geht meist mit typisch fischigem Geruch einher), eine Pilzinfektion (Candidose) oder Gonorrhö. Auch Viren (z.B. Herpesviren) oder andere Mikroorganismen wie das Geißeltierchen Trichomonas vaginalis können eine Scheideninfektion mit braunen Ausfluss (Trichomoniasis) verursachen. Brauner Ausfluss ist also gefährlich!

  • von Gucci255 am 25.08.2010 um 17:32 Uhr

    Geh mal lieber zum Arzt und lass den braunen Ausfluss checken. Brauner Ausfluss schreit förmlich nach einem Infekt. In erster Linie sollten bei einer Untersuchung Infekte ausgeschlossen werden, da diese zu einer Frühgeburt oder Probleme des Neugeborenen im Falle der Übertragung führen können. Brauner Ausfluss ist ein ernstzunehmendes Thema.

  • von Apfelmus89 am 19.08.2010 um 18:26 Uhr

    Braumer Ausfluss bei Schwangerschaft kommt meistens von einem veränderten Scheidenmilieu, aufgrund dessen bakterielle Infektionen, Pilzinfektionen oder Geschlechtskrankheiten entstehen können. Brauner Ausfluss sollte also ernst genommen werden. Gehe schnell zum Arzt und lass den braunen Ausfluss checken. Hoffe damit kannst du was anfangen….

  • von MalersJen80BB am 18.08.2010 um 17:22 Uhr

    Also, schon alleine die Schwangerschaft ist ein Grund für eine Veränderung des Scheidenmilieus. Wenn alles im Rahmen bleibt ist brauner Ausfluss ganz normal. Brauner Ausfluss sollte aber dennoch beobachtet werden, weil er auch auf Infektionen hinweisen kann. Ich hätte auch Sorgen gehabt bei braunem Ausfluss.

Ähnliche Diskussionen

37, SSW Gefühlschaos! (Vorsicht lang) Antwort

Tika82 am 16.11.2011 um 08:14 Uhr
Vielleicht kennt Ihr das auch? Seit einer Woche bin ich so aufgekrazt und überempfindlich. Ich heule wegen jeder Kleinigkeit, bin traurig, nachdenklich und habe Angst vor der Zeit nach der Geburt. Vor einer Woche sah...

18 ssw und morgens harter bauch Antwort

zwerg90 am 31.05.2012 um 07:27 Uhr
Hallo, bin mal wieder etwas verunsichert. Habe seit ein paar tagen morgens,wenn ich noch im bett liege einen ganz harten bauch (vor allem wenn die blase noch voll ist). Tut nicht weh aber merks halt das es zieht. Wenn...

Stechen am Muttermund Antwort

Sandra_PEK am 25.02.2012 um 13:39 Uhr
Hallo meine Lieben:-) Ich bin schwanger und freue mich riesig auf meinen kleinen Schatz... Doch seit paar Tagen verspüre ich ein Stechen am Muttermund. Gehört das zum Schwangersein dazu oder sollte ich zum Arzt gehen?