HomepageForenMamiSchwangerschaftCornelius Marcus ET 19.09.2013

babymami14

am 22.08.2013 um 10:45 Uhr

Cornelius Marcus ET 19.09.2013

Hey Mamis,
unser kleiner Cornelius kommt bald und ich möchte schonmal alles jetzt besorgen, was er so braucht!
Kinderwagen
Maxi Cosi
Babybett
Schnulli
Flasche
auf was muss ich beim Kauf der Produkte achten?
Was ich für die Erstaustattung wichtig?
Was darf gar nicht fehlen?
Wir wollen , dass Corndelius sich direkt wohl fühlt 😉
Danke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Liara75 am 22.08.2013 um 20:24 Uhr

    Ach ja die Läden die ich bisher am günstigsten gefunden habe waren Babybutt, manchmal Babywalz, MyToys.de (dort gab es den Ergobaby für 60 Euro), BabyMarkt (hier waren es das Rotho-Badewannenzeug).

    0
  • von Liara75 am 22.08.2013 um 20:14 Uhr

    Hallo, ich bin eine Woche vor dir dran und froh, alles fertig zu haben.
    Es kommt dadrauf an was Du ausgeben willst.
    Habe mal eine Liste im NEtz gefunden und anschließend mit den von Hexe erwähnten Thread abgeglichen.
    Zu den einzelnen Sachen:
    Kinderwagen:
    Achte dadrauf, daß DU gut damit zurechtkommst, überlege Dir wie Du ihn einsetzen willst, ein gut geländegängiger, schwerer macht wenig Sinn, wenn Du eher mit den Öffis unterwegs bist und eigentlich einen kleinen wendigen brauchst. Auch Deine GRöße ist wichtig, wir brauchten welche für sehr große Menschen und wollten nicht permanent uns bücken müssen, GEsslein hat die Liegefäche eher auf Auspuffhöhe (50cm), unserer etwa auf 80cm. Bedenke bitte auch, daß einige eine recht lange Lieferzeit haben. Wir haben unseren bei BabyButt bestellt und er war nach 2 Wochen da, aber das ist eher die Ausnahme. Am besten geht Ihr in einen großen Babymarkt und schiebt Probe, danach schaut Ihr im Netz wo Ihr ihn wie am besten bekommt. Als Alternative zu einem Wagen wäre vielleicht eine Tragetuch oder ein Tragesystem (bitte kein Babybjörn) recht gut für den Anfang (besonders wenn der Wagen länger braucht)
    Maxi Cosi:
    Die Deutschen Maxi Cosis sind recht klein, wir haben einen Reboarder, auch hier gilt geht zu einem LAden, fragt ob Ihr ihn Probeweise einbauen könnt, und schaut dann im Netz. Ich finde die Produkte von BeSafe sehr gut (skandinavische Marke), die sind größer und Mein einjähriges Patenkind paßt immer noch rein, der MaxiCosi ist längst schon zu klein, auch kann man den ohne Probleme auf unser KiWa gestell stecken. Worauf wir geachtet haben ist, daß wenn er nicht im Auto ist man ihn flach machen kann, so daß man das Kind nicht so lange so abgeknickt sitzen muß.
    Babybett:
    Unsere Hebamme meinte es sollte TÜV-geprüft sein, wegen der Giftstoffe, ansonsten haben wir eines von Roba (Gab es beim Real im Angebot, es ist größer als das von IKEA und war eigenltich komplett mit Himmel und passendem Bettzeug und billiger. Wenn Euch ein Familienbett zusagt, dann tut es ja auch erstmal eine Babybay, wir haben ein Wasserbett, deswegen geht es nicht.
    Schnulli:
    Bekommmst Du wenn er gebraucht wird recht schnell so, teilweise als Werbegeschenke, teiweise bereits im KH.
    Flasche:
    Würde ich nur besorgen wenn Du NICHT stillen willst, sonst geht es im Notfall auch recht schnell
    (Verhaltensstudien haben gezeigt, wenn man sie daheim hat nutzt man sie eher, ohne versucht man sich länger am stillen).
    Wickeltisch:
    Haben wir auch von Roba aus dem Real, es ist einer zum klappen, der an der Wand hägt. (In unserer Größe gab es keine mehr, 1,9m u. 2m).
    Ansonsten solltest Du es so früh wie möglich besorgen, damit es ausdampfen kann, textilien waschen, vielleicht ein Waschtag mit der Freundin oder der Mutter. Ich hoffe Du bekommst alles noch rechtzeitig hin.
    Für Kleidung könntest Du in einem Second-Hand-Laden schauen.
    Du hast ja noch 4 Wochen ;-), viel Spaß beim Shoppen.
    Es ist übrigends leichter über das Netz zu bestellen und meißt billiger, zumal Du hier die Preise recht schnell vergleichen kannst.

    LG L

    0
  • von Winkemaennchen am 22.08.2013 um 19:23 Uhr

    Lux4kids kann ich nur empfehlen, haben wir auch gekauft nd sind sehr happy. Denke auch du solltest viel kaufen, was du gleich aufbauen kannst. Muss wirklich lüften und die zeit rennt schließlich

    0
  • von Elena86Bo am 22.08.2013 um 19:04 Uhr

    Hallo und entschuldige mein entsetzten aber für manche Sachen bist du sehr spät dran…..
    Also Kinderwagen hat meistens Lieferzeit von 3-6 Wochen, he nach Model. So wie auch die Möbel. Würde dann empfehlen bei Ikea ein Bett zu holen, kannst du ja sofort mitnehmen. Sollte auch noch auslüften alles damit der Chemiegeruch weg kommt. Bei der Matratze würde ich empfehlen eine hypoallergene zu kaufen. Beim Kinderwagen sollte auch noch eine zusätzliche Matratze rein und da es j jetzt kalt wird auch einen winterfußsack.
    Stillkissen ist kein muss aber angenehmer.
    Würde auch ein Kombikonderwagen empfehlen wo dann alles bei ist. Guck im Internet bei Lux4kids. Da ist alles bei und relativ günstig.

    Alles Gute für deine Geburt

    Elena26 und Letizia inside 34ssw

    0
  • von hexe0712 am 22.08.2013 um 12:53 Uhr

    Schau mal hier in den Beitrag, da waren viele gute Tipps zusammen gekommen:

    http://baby.erdbeerlounge.de/forum/Was-braucht-man-nicht-_t318073

    Davon, das Kind ständig in der Babyschale rumzufahren wird übrigens abgeraten. Die Babyschalen sind nicht besonders gut für den Rücken und sollten wirklich nur genutzt werden, wenn es nötig ist – also nur beim Autofahren. Informiere dich auch mal über Reboarder. Die kann man länger nutzen und sie sind für größere Kinder auch wesentlich sicherer, als normale Kindersitze.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ET Oktober ´13 bald ist es soweit :) Antwort

Flusi87 am 08.09.2013 um 13:23 Uhr
Hallo ihr werdenden Mamis, schon Mamis dürfen natürlich auch schreiben und mitlesen ;-) bald ist es soweit der Termin rückt unaufhaltsam näher (21.Oktober) und ich bin immer nervöser. Ist es bei euch auch so oder...

ET Oktober Antwort

snowcat1988 am 01.04.2011 um 09:14 Uhr
Wollte mal wissen, wer auch im Oktober ET hat. Mein ET ist am 02.10.2011

ET berechnen Antwort

marielena am 27.04.2011 um 15:29 Uhr
Hallo Ihr Lieben, Ich wollte mal in die Runde fragen, inwiefern eure errechneten Geburtstermine gestimmt haben. Mein Geburtstermin wurde auf den 4.12. berechnet, aber ich habe totale Zweifel, ob das stimmt, weil ich...

ET Termin Antwort

Miriam07 am 24.05.2011 um 18:16 Uhr
hallo ! Also ich haette da mal eine frage ich bin jetzt laut FA in der 25 woche also 24+4 genauer gesagt und der ET Termin ist rein rechnerisch am 09.09.2011 doch das spital sagt das mein ET-Termin Laut...

ET +4 :( Antwort

schnuffelmaus14 am 05.04.2014 um 20:17 Uhr
Hallo Ich bin heute ET+4 und ich kann nicht mehr,ständige Rückenschmerzen,Übelkeit usw Leichte Wehen hatte ich auch schon immer mal wieder Jetzt die Frage: Habt ihr einen Tipp wie ich die Wehen fördern kann ?...