HomepageForenMamiSchwangerschaftErstaustattung

Chellyx3

am 27.08.2012 um 14:25 Uhr

Erstaustattung

Hallo ihr Lieben,
bin etwas verwirrt. Mal heißt es, die ersten Monate bekommt das Baby nur Pyjama und Schlafsack im Bett, dann heißt es Pyjama und ein Kissen zum zudecken. Kenn mich bald nicht mehr aus.
Dies ist meine erste Schwangerschaft und ich brauch da echt eure Hilfe, weil zwecks Schlafen hab ich echt keine Ahnung..

Freue mich über jeden Tipp von euch!
Dankeschön
Lg Michelle + klein lara 27+6

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feuermelder am 27.08.2012 um 21:13 Uhr

    Kann den anderen nur zustimmen.
    Schlafsack und Schlafanzug mehr nicht.
    Und im eigenen Bett im Schlafzimmer der Eltern schlafen lassen.

    Noch eine schöne Restschwangerschaft :-)

    0
  • von Tauchmaus am 27.08.2012 um 18:46 Uhr

    Also meine Hebi sagt kein Kissen keine Decke …eine feste Matratze das sie nicht mir dem Kopf/ Gesicht einsinken u erstiken!!! Keine Strofftiere mit im Bettchen… und so werde ich es auch machen …
    schlafanzug u schlafsack

    0
  • von Danyshope am 27.08.2012 um 16:32 Uhr

    Schlafsack und am besten mit im eigenen Bett im Schlafzimmer. Gilt mit als bester Schutz vor plötzlichen Kindstot.

    Kissen udn Decke ist überaltert, das empfiehlt heutzutage eigentlich niemand mehr wirklich von Fach.

    0
  • von august2012 am 27.08.2012 um 16:25 Uhr

    nur Schlafsack ( wichtig ist die richtige Größe ) das sie nicht reinrutschen können …

    Lieben gruß Simone 39+6

    0
  • von Kruemelkekschen am 27.08.2012 um 14:33 Uhr

    Hey….wer hat dir das denn mit dem Kissen gesagt? Also meine hebamme meinte zu mir, da ich auch sehr verunsichert war, Schlafanzug und darüber schlafsack.Das werde ich auch so machen. :) Meine Schwiegermutti meinte am anfang immer zu mir das sie das nicht gut findet mit schlafsack. Ich soll doch lieber ein kissen zum zudecken nehmen das kann ich unten am bett festknoten. Von der idee war ich aber garnicht begeistert.

    LG Kruemelkekschen + Prinz (24+4)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Entspannung in der Schwangerschaft für Mutti und Kind Antwort

baldmami87 am 02.01.2011 um 21:45 Uhr
Hey ihr lieben :-) Ich möchte mal von euch wissen, wie ihr euch in der schwangerschaft entspannt und/oder ob ihr irgendwelche tipps und tricks zur besseren entspannung für euch und euer ungeborenes baby kennt....