HomepageForenMamiSchwangerschaftFetaler Dopler Sonoline B

Timaro

am 29.07.2015 um 09:46 Uhr

Fetaler Dopler Sonoline B

Hallo Mädels,
ich bin in der 13 ssw und manchmal packt mich die Panik das es meinem Baby nicht gut geht man ließt so viel.
Also hab ich mir den Fetalen Doppler gekauft und möchte gerade für Ängstliche Muttis absolut empfehlen!Habe gestern Abend das erste mal den Herzschlag meines Babys gehört und es hat mich sehr beruhigt.
Habe gehört das sich die Babys wohl nicht so wohl fühlen durch das beschallen, was denkt ihr?Ich will es höchstens 1x die Woche benutzen

lg Timaro

Antworten



  • von Mamita2011 am 29.07.2015 um 16:03 Uhr

    Hallo Timaro, man braucht schon und der Schwangerschaft Gottvertrauen oder wie man es auch nennen mag das alles gut wird 😉 diese Geräte stören die Kinder ich musste zum Ende der Schwangerschaft 3x am Tag CTG schreiben lassen um zu prüfen, ob es DN Zwillis gut geht und man hat echt gemerkt das sie das Ding nicht mögen…. Wenn dich beruhigt jetzt mal den Herzschlag gehört zu haben, ist das doch toll…ich wurde es aber auch nicht soooo oft machen DIN FA macht das ja irgendwann eh lg

  • von kgfs1909 am 29.07.2015 um 11:03 Uhr

    Also ich finde sowas auch nicht gut, aber wenn man sowas schon unbedingt will, dann wenigstens so wenig wie möglich nehmen.
    Erstens kann dieses Ding erst recht Panik auslösen, wenn man mal den Herzschlag nicht findet. Zweitens wird es sowieso überflüssig, sobald man die Bewegungen spürt. Drittens sollte man wenigstens ein wenig Vertrauen in die Natur haben und auf seinen Körper hören, dann weiß man auch, dass es seinem Baby gut geht. Und viertens mal überlegen, dass das Ultraschallgerät beim Arzt wahrscheinlich ein kleines Vermögen kostet und schon umstritten ist. Ich will nicht wissen, was ein billiges Gerät für 50 Euro alles anrichten kann..

Ähnliche Diskussionen

Hilfe! Streptokokken-B Test! Antwort

illesbabynr4 am 02.07.2012 um 22:45 Uhr
Hallo,liebe werdenden Mamis und die es schon sind! Habe heute leider erfahren,dass mein Abstrich für Streptokokken-B,positiv ist.Ich muss moregn zum FA und mir ein Rezept abholen,wo ein Antibiotikum verordnet wird.Nun...

B-Streptokokken-Test in der Schwangerschaft Antwort

jenny862 am 21.08.2012 um 11:32 Uhr
Hallo ihr Lieben, hab heute wieder einen FA-Termin und muss mich entscheiden, ob ich den B-Streptokokken-Test machen soll oder nicht. Wer hat diesen Test gemacht, ist der sinnvoll? Was meint ihr? Mich nervt das...

Schwangerschaftsdiabetes Geburt in der 38. Ssw einleiten? Antwort

knuddel9587 am 05.11.2012 um 16:36 Uhr
Hallo zusammen, ich bin jetzt in der 36. Ssw und habe Insulinpflichtige Schwangerschaftsdiabetes, (ich muss abends 8 Einheiten also nur wenig spritzen, da mein nüchtern Wert immer zu hoch war), die restlichen Werte...

warum mußte ich diese schmerzhafte erfahrung wieder erfahren? Antwort

nadine_1980 am 22.03.2012 um 09:23 Uhr
hallo leute ich war jetzt schon länger nicht mehr hier,weil man hier ja nicht nur die guten seiten einer ss lesen kann sondern auch die schlechten,sprich:FEHLGEBURTEN !!! ich hatte im oktober 2011 ein missed abort in...