HomepageForenMamiSchwangerschaftGlas Wein ok in der Schwangerschaft

Glas Wein ok in der Schwangerschaft

Moppi_Mausam 19.04.2012 um 17:55 Uhr

Hallo Mamis, sagt man nicht immer, ein Glas Wein ist ok http://www.erdbeerlounge.de/mami/schwangerschaft/“>in der Schwangerschaft ? Habe nicht vor Alkohol zu trinken, aber mich würde prinzipiell mal interessieren, ob das stimmt mit dem Wein und der Schwangerschaft. Wisst Ihr da Genaueres? LG

Nutzer­antworten



  • von steffi_maus89 am 21.04.2012 um 15:27 Uhr

    hallo
    ich halte von alkohol und rauchen http://www.erdbeerlounge.de/mami/schwangerschaft/“>in der Schwangerschaft auch überhaubt nix. ich sahs damal mit eminen freund im garten und haben was getrunken und seine frau hat zum ende hin auch immer mit getrunken und das mit bier und likör und hat geraucht. ich hab nur mit dem kopf geschüttelt. jetzt wird das kind 2 und sie stillt raucht und tring zwichen durch immer noch, das merkt man auch an dem kleinen er hängt nur an der brust vor lauter endzugserscheinungen. also cih würde die finger in der ss und stillzeit davon weg lassen.

    liebe grüße steffi 10+2

  • von lilith1983 am 21.04.2012 um 15:12 Uhr

    Schon ein Glas Wein zuviel kann das Fetale Alkoholsyndrom begünstigen – http://www.erdbeerlounge.de/mami/schwangerschaft/“>in der Schwangerschaft sollte man komplett auf Alkohol und Zigaretten verzichten – jeder vernünftige FA sagt es einer schwangeren Frau auch direkt

  • von katharina110887 am 21.04.2012 um 13:21 Uhr

    Hab auch nix getrunken. Aber als ich schon 5 Tage überfällig war meinten Hebi und FA unabhängig voneinander das ich ein Glas Rotwein trinken soll, das regt die Wehen an. Gebracht hats nix 🙂

  • von Adrina89 am 20.04.2012 um 09:54 Uhr

    Meine Hebamme meinte auch zu mir, dass des nur noch ein Ammenmärchen ist und Studien schon seit mehreren Jahren beweisen, das geringe Mengen Alkohol in der Schwangerschaft dem Kind überhaupt garnicht schaden (und meine Hebi ist die bekannteste/mit bestem Ruf im ganzen Landkreis).

    Ich trinke trotzdem nichts. Habe nicht unbedingt das Verlangen dazu und ich finde, man kann die paar Monate auch einfach mal verzichten!

  • von Steffi0506 am 19.04.2012 um 20:58 Uhr

    Also ich muss wirklich sagen, dass ich nicht verstehen kann, dass eine Hebamme sagt man könne ja mal ein Gläschen trinken….
    Überlegt mal, ihr trinkt heute ein Glas Wein und morgen kommt euer Kind zur Welt…dann könnt ihr es ihm ja gleich in die Flasche geben…

    Also ich bin total gegen Alkohol in der Schwangerschaft (wahrscheinlich auch von Berufwegen her…arbeite mit behinderten Kindern, vornehmlich auch mit Kindern, dessen Mütter Alkohol in der Schwangerschaft konsumiert haben)!

    Jeder muss es selbst wissen…naja würde es aber niemandem raten!

    Lg Steffi mit Ben (18 Wochen alt)

  • von babynunu am 19.04.2012 um 20:00 Uhr

    Also meine Hebamme meinte, dass man wohl zum Ende hin ruhig ein Glas Sekt oä trinken darf. Solange es bei einem Glas in der Woche bleibt. Ich hätte es wohl als Wehenförderer genommen, aber mein Kleiner hat gar keine Anstalten gemacht, auf die Welt zu kommen.

    Ich glaube, da scheiden sich die Meinungen und du wirst hier keine vernünftige Antwort bekommen 😉

  • von zinia am 19.04.2012 um 19:45 Uhr

    sorry, hab ein paar Buchstaben verschluckt…

  • von zinia am 19.04.2012 um 19:44 Uhr

    Ich esse nicht mal ein Praline mit Alkohol, aber ich freue mich schon die ganze Zeit sehr auf ein tolle Abendessen beim Italiener mit einem schöne Glas Rotwein. (natürlich erst nach der Stillzeit)

  • von Annalisa2012 am 19.04.2012 um 18:26 Uhr

    mein arzt sagt, dass alkohol in jedem stadium der ss pures gift ist, ich glaube ob du dir ab und an ein gläschen gönnen willst, musst du selbst entscheiden, ich würd`s aber auch nicht riskieren, aber ich hab auch panische angst ein schreikind zu bekommen, deswegen verzichte ich erst recht auf alkohol 😉

  • von Lillybe am 19.04.2012 um 18:17 Uhr

    Laut meinem FA ist ab und zu mal ein kleines Glas Wein oder Bier ok.
    Ich würde das aber prinzipiell lassen. Wozu http://www.erdbeerlounge.de/mami/schwangerschaft/“>in der Schwangerschaft unbedingt Alkohol trinken?

  • von erdbeerschnute3 am 19.04.2012 um 18:14 Uhr

    Also meine Hebamme meinte im letzten http://www.erdbeerlounge.de/mami/schwangerschaft/“>Drittel der Schwangerschaft ist wohl ein Glas Wein mal ok…aber ich sehe das wie mit dem Rauchen, also in der Schwangerschaft würde ich es lassen. Die Wehencocktails der Hebammen sind ja meist auch mit Alkohol, z.B. Wodka also kanns ja nicht so schädlich sein. Ich find es besser, die Finger davon zu lassen!

    Alles Gute, Franzi + Phinchen (38+4)

  • von NanuNanny am 19.04.2012 um 18:11 Uhr

    Glas Wein ok http://www.erdbeerlounge.de/mami/schwangerschaft/“>in der Schwangerschaft ? Wer hat Dir das denn erzählt? Ich glaube nicht, dass das ok ist.

Ähnliche Diskussionen

Haarefärben in der Schwangerschaft Antwort

Fenja2012 am 18.11.2012 um 16:48 Uhr
Hallo Mamis oder die es werden 😉 Mich würde mal interessieren wie ihr es handhabt mit dem...

Haarausfall in der Schwangerschaft Antwort

Kartoffelfee am 16.05.2012 um 17:51 Uhr
Hallo Mamis, sagt mal kommt Haarausfall in der Schwangerschaft oft vor? Meine Schwester ist im 6. Monat schwanger und ihr fallen viel mehr Haare aus als sonst. Jetzt mach ich mir natürlich Sorgen, wegen dem...

Locken seit der Schwangerschaft Antwort

LouiseLouise13 am 16.05.2014 um 16:39 Uhr
Meine Schwangerschaft liegt jetzt schon über ein Jahr zurück. Vor meiner Schwangerschaft hatte ich immer relativ glatte Haare. In meiner Schwangershaft hat mein Haar plötzlich angefangen, sich zu kräuseln. Nun habe...