HomepageForenMamiSchwangerschaftHaare färben in der Schwangerschaft?

Saloona

am 27.06.2013 um 12:01 Uhr

Haare färben in der Schwangerschaft?

Hallo liebe Mamis,

ich bin jetzt in der 6. SSW. Normalerweise färbe ich mir ca. alle 6 Wochen den Ansatz, da ich trotz meines Alters (27) schon ganz schön grau bin… Gestern meinte eine Bekannte zu mir, dass Haare färben in der Schwangerschaft schädlich fürs Kind sei. Ist da was dran? Bin sehr verunsichert…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mamiinka am 27.06.2013 um 17:34 Uhr

    Hi :)
    Da ich Friseurin bin kann ich dir einiges dazu sagen..
    Also ich würde von Ammoniak – haltigen Produkten die Finger lassen in der ss..
    Da Ammoniak in den meisten Haarfarben drin ist solltest du darauf achten das wenn du sie dir selber färbst du auf die Packung achtest! (Gibt heutzutage viele Ammoniak freie Farben!)
    Ansonsten blondierung am besten meiden!
    Wenn es nur Strähnen sind (da kommt die Farbe ja nicht an die Kopfhaut) dann geht das! Aber komplett blondierte sollten es lieber lassen!
    Hoffe ich konnte dir was helfen!
    Schöne ss noch :)
    Lg

    0
  • von Linkerle am 27.06.2013 um 17:19 Uhr

    Mein Frisör meinte, er färbt in der Ss nur blond….das wäre unbedenklich…

    0
  • von Saloona am 27.06.2013 um 13:36 Uhr

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Ich werde das Risiko dann natürlich nicht eingehen und mich erstmal nach Pflanzenhaarfarben erkundigen.

    0
  • von kgfs1909 am 27.06.2013 um 13:33 Uhr

    Wie schon gesagt wurde, weiß man nicht ob es wirklich schädlich ist oder nicht. Aber es wird eher davon abgeraten!

    Ich an deiner Stelle würde auch mit Pflanzenhaarfarbe färben. Das ist sowieso viel besser für die Haare und du gehst auf Nummer sicher 😉
    Ich habe die Haare gar nicht gefärbt in der SS, habe aber zum Glück keine grauen. Kann dich verstehen, warum du färben möchtest 😉

    0
  • von me76 am 27.06.2013 um 13:32 Uhr

    Lumii: *lach*…das könnte ne Erklärung sein. Jetzt weiß ich endlich, wo unser Sohn die tollen dunklen Haare her hat…da hat die Haarfarbe in der ss ja gut gewirkt! :)

    0
  • von hexe0712 am 27.06.2013 um 13:20 Uhr

    Ich hab in der Schwangerschaft auch nicht mit konventioneller Farbe gefärbt. Und mein Frisör hat mir auch davon abgeraten. Ich hab statt dessen Pflanzenhaarfarbe genommen. Macht zwar mehr Arbeit und man kann auch nur dunkler färben, aber das hat mir nichts ausgemacht. Wichtig war mir, dass mein Baby keine Chemie abbekommt.

    0
  • von Jeantice am 27.06.2013 um 13:03 Uhr

    Hallo :)
    Du kannst deine Haare ruhig färben.

    Es sind zwar Stoffe in der Färbung drin, die schädlich sind, wenn diese eingeatmet werden, allerdings gilt das nur für die Friseure, die jeden Tag mit der Farbe arbeiten. Aufgrund dessen schreiben die meisten Frauenärzte ein Arbeitsverbot während der SW aus.

    Wenn du es einmal machst, wird dein Kind keinen Schaden davon tragen…

    Wenn du trotz alldem unsicher bist, dann lass es… Denn wenn du beim Friseur bist und währenddessen unter Stress stehst, da du nicht weißt, ob es grad das Richtige ist, was du machst, setzt du dein Kind auch unter Stress!!!!

    0
  • von tschitsch91 am 27.06.2013 um 13:00 Uhr

    Ich habs auch nicht gemacht. Falls du aber trotzdem färben möchtest musst du fragen welche inhaltsstoffe drin sind weil ein paar sind schädlich fürs baby weiss aber nicht mehr welche aber kann man sicher im internet nachschauen( würde in dem alter auch nicht mit grauen haaren rumlaufen)
    Lg

    0
  • von JennyLara am 27.06.2013 um 12:49 Uhr

    Ich würde es auch nicht tun. Meine Friseurin hat mir ebenfalls davon abgeraten. Da sind irgendwelche Stoffe drin, die über die Haut aufgenommen werden und diese wiederum sind schädlich für das Baby. Friseurinnen tragen beim Haare färben übrigens Handschuhe…..
    Lg
    Jenny und Lara ( 11 Monate )

    0
  • von me76 am 27.06.2013 um 12:32 Uhr

    Da gibt`s mindestens so viele Meinungen drüber, wie Leute die du fragst… :)
    Ich hab die ganze ss über gefärbt…mit normaler Farbe beim Frisör.
    Hab meinen FA gefragt, der meinte das ist kein Problem…
    Und die Frisörin auch.

    Zumal sonst ja jede Frisörin auch nen Beschäftigungsverbot haben müsste, wenn sie schwanger ist.

    Gibt auch Studien in beiden Richtungen…
    Also, musst du selbst entscheiden, ob du das für dich in Erwägung ziehen kannst.

    0
  • von Angelsbaby89 am 27.06.2013 um 12:15 Uhr

    Also ich würde es nicht tun und meine Friseurin auch nicht.
    Nimm doch pflanzenhaarfarbe die ist null schädlich und auch einfaxh 10000mal besser für die Haare.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare tönen (nicht färben) in der Schwangerschaft? Antwort

BabyCookie am 07.01.2011 um 14:31 Uhr
Hey ihr Lieben ich will mir meine Haare tönen weil man meinen Ansatz schon sehr doll sieht und ich mich auch nicht wirklich wohl fühle. Bin jetzt in der 9. SSW und frage mich ob das schädlich fürs Kind ist. Ich fühl...

Haare färben während der SS ? Antwort

eva19 am 29.07.2011 um 16:51 Uhr
Hallo Mamis, ich bin ein wenig verunsichert, da eine Bekannte von mir, die schon 2 Erwachsene Kinder hat und nun wieder schwanger ist, meinte, dass man sich in der Schwangerschaft die Haare nicht färben darf. Also...

Haare färben/tönen in der Schwangerschaft Antwort

nika1505 am 16.05.2011 um 06:25 Uhr
Guten Morgen ihr Lieben, die Frage war bestimmt schon mal da, aber ich frag trotzdem noch mal. Ichhabe zum Geburtstag einen Frieseurgutschein geschenkt bekommen. Jetzt möchte ich ihn natürlich super gerne einlösen....

Haare färben in der Schwangerschaft verboten? Antwort

SusanneSafran am 21.02.2012 um 10:13 Uhr
Haare färben ist doch in der Schwangerschaft verboten oder? Ich bin mir da nicht mehr ganz sicher, oder ist tönen erlaubt? Könnt ihr mir helfen? Wollte die Tage zum Friseur und will nichts falsch machen.

Haarefärben in der Schwangerschaft Antwort

Fenja2012 am 18.11.2012 um 16:48 Uhr
Hallo Mamis oder die es werden ;) Mich würde mal interessieren wie ihr es handhabt mit dem...