HomepageForenMamiSchwangerschaftHaare färben oder tönen

Celina12

am 08.11.2011 um 15:18 Uhr

Haare färben oder tönen

Hallo Mädels,

überall hört man, dass Haare tönen oder färben in der Schwangerschaft Stimmt das?Warum ist das denn so?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von jenny040985 am 09.11.2011 um 05:46 Uhr

    also ich hab bei meinem sohn gar nichts gemacht in der ss, ich sah aber auch aus wie sau …bei meiner tochter habe ich kurz vor ende was gemacht weil ich mich einfach nicht mehr ertragen konnte. ein rellativ unschädliches produkt. nun ist es so das ich vor der dritten ss meine haare gemacht hatte. ich hab sie dann im september selber gemacht und nicht beim friseuer. ich hatte beim friseur für über 80€ stränchen machen lassen und hatte zwei tage später schon ansätze.ich hab dann einmal selber om oktober gefärbt und hab jetzt nur ganz leichte ansätze.kaum zu sehen. deswegen versuch ich es weitgehend herauszuzögern das ich wenn ich glück habe vielleicht bis märz verschmerzen kann.
    da es keine studien gibt und die ärzte alle was anderes sagen…warum nicht.
    ich würde jetzt aber auch nicht jeden millimeter nachfärben. ich warte wirklich bis ich gute 5 cm ansatz habe, bzw. bis ich mich selber nicht mehr ertragen kann und da ist die spanne groß 😀 zuviel süßes oder zuviel cola etc. ist ja auch nicht gut.wenn der fa schon zustimmt, wieso nicht. die ärzte wissen ja eh nie wirklich was sie wollen. mein erster fa hat mir strik verboten meinen bauch zu streicheln, es würde wehen auslösen. ja super ich hab ihn gestreichelt und nicht gerieben wie ne wunderlampe. als ich keine wehen bekam und dann meinen bauch gestreichelt habe tat sich auch nix und das nach einer stunde o.O mein mann bekam da noch den auftrag ich solle aufhören das baby im bauch zu streicheln etc. *krank* von daher hör auf dein gefühl. die meisten ärzte sagen ist ok und dann muss man selber abwägen.
    ich werde in der ss nur max auf drei mal färben kommen, wenn überhaupt.es geht dann wohl er um die produkte die es früher gab bzw. die man im ausland kaufen kann. es ist nun gut 10 jahre her da hatte ich wasserstoffblonde haare, nahm aus polen färbemittel mit weil es saugünstig war, es finf sofort an tierisch zu brennen und ätzte richtig auf der kopfhaut…sowas hab ich hier mit den produkten noch nie gehabt, zumal ich eh nicht mehr wasserstoffblond bin. aber mit dem zeug aus polen hätte man auf jedenfall seinem baby geschadet.

    0
  • von eva19 am 09.11.2011 um 01:24 Uhr

    habe da meine FÄ gefragt sie meinte es ist nicht erwiesen dass es dem kind schaden kann, also ich kann meine haare ruhig färben. Und ich vertrau meiner Ärztin da, sie hat schließlich den beruf erlernt.
    LG eva 22 ssw

    0
  • von flychan am 08.11.2011 um 23:34 Uhr

    es ist schon so, dass die chemischen stoffe aus der tönung über die haut in den blutkreis gelangen. allein das hat mir genügt um meine haare nicht weiter zu färben sondern abzuschneiden ^^ würd ich aber kein zweites mal machen, kurzhaarfrisur sieht bei mir schrecklich aus >.< dann lieber gar nicht färben. hab aber gehört, dass die tönungen von paul mitchell total gut verträglich sein sollen! also wenn überhaupt, dann auf jeden fall mit hochwertigen produkten und auf keinen fall in eigenregie zu hause mit dem drogerie-zeug.

    0
  • von naga90 am 08.11.2011 um 17:33 Uhr

    Also dass ist so eine Sache wo du Risiko und Nutzen selbst für dich abwägen musst. Es besteht ein gewisses Risiko das es schädlich für dein Baby ist, es gibt aber keine Studien darüber deshalb weiß man es nicht genau 😉 Also ich habe sonst schwarz gefärbte Haare und bin drunter Aschblond… Habe mir die Schwarze farbe nach ein paar Monaten rausschneiden lassen, damit ich nicht auschau wie aus Assi-TV :-) D. h. also ich verzichte darauf, weil ich doch angst habe es könnte meiner Maus was machen, da eben die Unschädlichkeit auch nicht erwiesen ist. Aber wie gesagt, muss jeder für sich entscheiden :)

    LG und schöne Kugelzeit
    Nadja + Leyla (27 + 5)

    0
  • von steffibaby2011 am 08.11.2011 um 17:21 Uhr

    Meine Friseuse sagt auch das es ok ist man sollte es nur nicht so oft machen.Außerdem soll die Farbe sowieso nicht so toll werden wegen den hormonen bin jetzt zum 2. mal schwanger hab mir auch in meiner 1. SS die Haare gefärbt und meine große ist jetzt 5 jahre und top Fit. Man sollte nicht immer soviel drauf geben was andere sagen, du solltest dich wohl fühlen und wenn du meinst eine neue Haarfarbe trägt dazu bei dann mache es.

    Lg Steffi+ bauchbewohnerin 36+6 ssw

    0
  • von Aqua_Lady21 am 08.11.2011 um 17:14 Uhr

    habe anfang ssw meine haare auch gefärbt und meine kleine ist 4 monate alt und kerngesund,,

    0
  • von Kirschbonbon12 am 08.11.2011 um 16:25 Uhr

    Du kannst dir auch in der Schwangerschaft die Haare färben. Auf eine schöne Frisur musst du nicht verzichten 😉

    0
  • von silentpaws am 08.11.2011 um 16:19 Uhr

    Meine Frisuerin hat gesagt es gibt heutzutage keine Bedenken mehr es nicht zu tun (hab vollstes Vertrauen zu ihr, kenn sie schon seit ich 2 bin 😀 aber ich habe dennoch auf das Haarefärben verzichtet.
    Wenn ich jetzt färbe, gehe ich auch nicht in die Nähe meines Kindes solange das zeug drauf ist.

    Sicher ist Sicher 😀

    0
  • von sternchen8400 am 08.11.2011 um 15:55 Uhr

    dürfen tust du schon nur viele unter anderen auch gewisse ärzte raten davon ab. ich selbst färbe sonst auch die haare aber ich mach es in der ss nicht. soviel is mir das färben nicht wert. das leben und die gesundheit von meiner maus is mir wichtiger als meine haare oder meine nägel.
    glg sternchen & mausi ( 27+6)

    0
  • von Ringelblume86 am 08.11.2011 um 15:43 Uhr

    also ich selber traue es mich nicht!!

    0
  • von Sukki am 08.11.2011 um 15:40 Uhr

    Hey!
    Ich hab mich nu auch lang mit dem Thema beschäftigt. Ich hab mich jetzt entschieden das ichs einfach mach..

    Liebe Grüße :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare färben, tönen oder besser lassen in der Schwangerschaft!? Antwort

Mojur30 am 25.10.2011 um 19:28 Uhr
Hi Mädels! Ich bin jetzt in der 18.SSW und mir gehts richtig gut. Nur eine Frage beschäftigt mich die ganze Zeit und immer wieder... Sollte man sich in der Schwangerschaft nun die Haare Tönen, Färben, Strähnen...

Haare färben/tönen in der Schwangerschaft Antwort

nika1505 am 16.05.2011 um 06:25 Uhr
Guten Morgen ihr Lieben, die Frage war bestimmt schon mal da, aber ich frag trotzdem noch mal. Ichhabe zum Geburtstag einen Frieseurgutschein geschenkt bekommen. Jetzt möchte ich ihn natürlich super gerne einlösen....

Haare tönen (nicht färben) in der Schwangerschaft? Antwort

BabyCookie am 07.01.2011 um 14:31 Uhr
Hey ihr Lieben ich will mir meine Haare tönen weil man meinen Ansatz schon sehr doll sieht und ich mich auch nicht wirklich wohl fühle. Bin jetzt in der 9. SSW und frage mich ob das schädlich fürs Kind ist. Ich fühl...

Haare Färben ja oder nein ???? Antwort

Jellica am 02.10.2012 um 23:07 Uhr
hi Mädels, ICH habe eine Frage habe meine haare vor knapp 3 monaten gefärbt (schwarz) natürlich habe sieht man jetzt einen riesen ansatz. Habe Helllbraune Haare. Dürfte ich denn noch einmal färben dann würde ich...

Haare tönen trotz Schwangerschaft Antwort

naga90 am 28.06.2011 um 15:48 Uhr
hallo ihr lieben, ich hab da ein Problem und zwar bin ich von natur aus aschblond...eine ziemlich mieße farbe und leider auch ein wenig gräulich da ich früher sehr viel Cortison zu mir nehmen musste. Habe also seit...