HomepageForenMamiSchwangerschaftHat jemand Erfahrung mit vergrößerter Harnblase beim Ungeborenen??

mamamia2013

am 11.10.2012 um 08:12 Uhr

Hat jemand Erfahrung mit vergrößerter Harnblase beim Ungeborenen??

Hatte beim letzten Ultraschall die Nachricht bekommen, das bei meinem Baby wohl die Harnblase stark vergròssert/befüllt sei, 27mm….
Natürlich macht man sich gedanken und googelt sofort, man kann dann im Internet logischerweise Horrorgeschichten lesen die einen noch mehr beunruhigen. Mir ist schon klar das man da net immer gleich alles glauben oder auf die Goldwaage legen sollte, aber man is ja doch nur am grübeln :-(
Naja heut habe ich meinen Termin bei einem anderen FA zwecks zweitmeinung und bin total aufgeregt… Anderseits hab ich Angst :-(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Danyshope am 12.10.2012 um 08:04 Uhr

    Also auch falscher Alarm. Das freut mich für euch, und alles Gute für die restliche Kugelzeit

    0
  • von mamamia2013 am 11.10.2012 um 22:15 Uhr

    Es ist alles ok… Mein kleines hat nur keine lust zum pieseln gehabt 😀
    aber Danke für Eure antworten!!

    0
  • von Danyshope am 11.10.2012 um 18:53 Uhr

    Also bei mir meinte eine Ärztin bei einem US mal, das die Harnblase vergrössert sei. Sie meinte aber auch, das es daran liegen könnte, das er noch keinen Urin abgelasen hätte, ich sollte den nächsten US abwarten. Tja, bei dem war dann alles wohl OK. Und nach der Geburt wird bei uns standarttecnisch ein Schall von Niere usw gemacht, da war auch alles bestens.

    Vielleicht ist es ja bei Dir auch nur falscher Alarm, drück euch jedenfalls beide Daumen.

    0
  • von Sissia am 11.10.2012 um 15:47 Uhr

    Hey…das tut mir leid.
    Ich kann Dir leider nichts darüber sagen, keine Erfahrungen.
    Was hat der Arzt gesagt?
    Drücke die Daumen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Tonsipret! Hat jemand Erfahrung?? Antwort

Mausl882 am 24.02.2011 um 16:09 Uhr
Hallo! Ich bin jetzt in der 28. SSW und hab seit gestern starke Halsschmerzen. Hab mir deshalb heute in der Apotheke Tonsipret geholt. Ist ein homöopathisches Mittel. Der Apotheker meinte zwar, ich könnte es in der...

Hat jemand Erfahrung mit Zeitarbeitsfirmen in der SS? Antwort

cherrylady84 am 19.11.2012 um 14:35 Uhr
Hallo Ihr Lieben, habe ein Problem und ich hoffe jemand kann mir da weiterhelfen. War bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftigt und die haben den Vetrag nicht verlängert. Klar weiss man, das man nicht gekündigt werden...

Hat jemand Erfahrung mit einem cerclage gemacht? Antwort

kleinelady26 am 21.11.2011 um 11:06 Uhr
Guten Morgen,ich wurde am vergangenen Donnerstag Notoperiert weil mein Muttermund geöffnet war und der gebärmutterhals verkürzt und weich war...dort wurden mir zwei ringe gesetzt und von innen noch mal vernäht damit...

Wer hat Erfahrung mit Mutterschaftsgeld??? Antwort

Esperanca84 am 13.03.2012 um 13:21 Uhr
Vielleicht eine blöde Frage, aber wie ist das mit dem Geld. Mutterschaftsgeld gibt es ja 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt. Bekomme ich dann 2 Wochen nur die Hälfte des Geldes oder wie ist das bei ein und...

Hat jemand Erfahrung mit der Entbindung im Babynest in Herford?? Antwort

PinkyLatz am 22.02.2012 um 21:30 Uhr
Ja eigentlich sagt es ja die Frage oben schon ;) Hat jemand von euch Mamis schon im Babynest in Herford entbunden? Wenn ja wie war es, wie waren die Hebammen? Und die Tage danach? LG Pinky 31 SSW