HomepageForenMamiSchwangerschaftIch bin mit 19 schwanger und brauche eure Hilfe.

Krissy96

am 28.01.2016 um 17:58 Uhr

Ich bin mit 19 schwanger und brauche eure Hilfe.

Hallo ihr lieben ich bin de Krissy 19 Jahre und in der 3. Woche schwanger. Ich weiß nicht wirklich wie ich reagieren soll ! Soll ich mich freuen oder eher heulen ? Fakt ist das ich dem kind nichts besonderes bieten kann da ich zur zeit Arbeitslos bin. Mein Freund will eigentlich auch noch keine Kinder. Er weiß es auch noch nicht genauso wenig wie meine Familie. Ich habe Angst davor es ihnen zu sagen bzw. das meine Familie mich rauswirft und mein Freund nichts mehr von mir wissen will. Auch wenn er mit dazu beigetragen hat.
Könnt ihr mir vielleicht nen Rat geben ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von pictureplease am 29.01.2016 um 06:49 Uhr

    Goldschatz89 hat recht. Es gibt Stellen,die dich beraten. Nutze das. Ich war mal in genau der selben Situation und habe mich gegen das Kind entschieden. Erst ging es mir schlecht bei dem Gedanken,aber im Nachhinein hab ich es für mich richtig entschieden. Mit Kind hätte ich nie das erreicht,was ich heute habe und bin. Ich will dir das nicht einreden,man kann alles schaffen,auch mit Kind. Setzt aber voraus,dass dein Partner und eure Familien hinter euch stehen und euch unterstützen. Wünsche dir bzw euch viel Kraft für die kommende Zeit.

    0
  • von Goldschatz89 am 28.01.2016 um 18:34 Uhr

    Hör auf dich selbst und überlege dir was du willst. Zu einer Schwangerschaft gehören immer zwei. Dein Freund wird Verantwortung tragen müssen egal wie du dich entscheidest. Wenn deine Eltern dich wegen einer Schwangerschaft rausschmeißen, dann lieben sie dich nicht und dann kannst du auch auf sie verzichten. Es klingt hart aber es ist so.
    Ich würde mich an deiner Stelle mal bei profamilia beraten lassen und mich an meinen Freund und Familie wenden und mich dann entscheiden.
    Hör aber immer auf dich selbst und mache nichts was du nicht willst

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schwanger und arbeitslos. Bekomme ich Hilfe? Antwort

littlecharming25 am 30.12.2015 um 01:20 Uhr
Hallo erstmal, Ich weiß nun erst seid kurzer Zeit das ich schwanger bin. Ich bin seid 05.2015 arbeitslos da es einfach keine Stellen frei gibt oder ich nur absagen bekomme, weil ich keinen Führerschein habe und...

ich bin schwanger mit 23 & traurig :( Antwort

amelie92 am 20.04.2015 um 13:40 Uhr
hey- ich habe mich hier registriert, um hilfe und erfahrung zu bekommen... ich bin vor 6 tagen 23 geworden und studentin...mit meinem freund bin ich erst 4 monate zusammen und seit gestern weiß ich, dass ich von ihm...

Ich bin verzweifelt - ungewollt schwanger und alleinerziehend Antwort

Feechen310808 am 24.08.2015 um 14:02 Uhr
Ich bin in einer schlimmen Situation. Als erstes meine Vorgeschichte. Ich bin 26 und werde im Dezember 27. Meine Tochter wird in einer Woche 7 Jahre alt. Der Vater meiner Tochter ist 10 Jahre älter als ich und er...

Ich brauche mal bitte eure Meinung / Einschätzung (schwanger, Liebe, Trennung) Antwort

Annabelle2014 am 05.12.2013 um 14:57 Uhr
Hallo ihr lieben, ich hatte hier vor kurzem schon mal gepostet, dass mich mein Freund am Anfang der Schwangerschaft verlassen hat (waren 3 Jahre zusammen) und seitdem eigentlich nur ein hin und her mit mir...

Hilfe, mein Körper spielt verrückt...Bin ich schwanger? Antwort

Komoo4oo am 04.10.2016 um 13:27 Uhr
Hallo, Ich weiß es gibt hier etliche Beiträge...aber diese erst mal zu finden ist für mich als Neuling hier nicht Grade einfach. Nun zu meinem "Problem". Ich hab im Dezember die Pille abgesetzt, da ich diese...