HomepageForenMamiSchwangerschaftMagnesium bei Schwangerschaft?

Paprinchen

am 09.02.2012 um 17:48 Uhr

Magnesium bei Schwangerschaft?

Wann muss man http://www.erdbeerlounge.de/mami/100-fragen/magnesium-in-der-schwangerschaft/“>Magnesium bei der Schwangerschaft nehmen? Ist das immer gut oder nur, wenn man Probleme mit irgendetwas hat? Meine Freundin hat mich jetzt total verunsichert, weil ich das bisher nicht genommen habe…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von PerfekteBlume80 am 10.02.2012 um 09:57 Uhr

    Ich glaube, es schadet nie, wenn man mal zwischendurch eine Tablette Magnesium zu sich nimmt =)

    0
  • von polly88 am 09.02.2012 um 22:18 Uhr

    ich hab es nur bekommen weil mein blutdurck immer an der oberen grenze ist. also wenn dein arzt nichts sagt brauchst du es auch nicht nehmen. lass dich durch freunde nicht verunsichern, dein arzt sagt dir schon was du tun sollst damit es dir und deinem zwerg gut geht :o)

    glg

    0
  • von Momtobe am 09.02.2012 um 20:19 Uhr

    Also ich hab Magnesium von meiner FÄ empfohlen bekommen, weil ich so komisches ziehen im Unterleib hatte und es nicht ganz klar war, was genau es ist. Weil sie dann muskulär auf was getippt hat, meinte sie ich soll`s mal damit probieren. Grundsätzlich braucht man das aber glaub ich nicht.

    0
  • von eva19 am 09.02.2012 um 18:58 Uhr

    Also ich konnte kein Magnesium nehmen hab davon extremen Durchfall bekommen habe auch keine Beschwerden Brauch es also nicht
    Lg eva 35 ssw

    0
  • von Pituria am 09.02.2012 um 18:03 Uhr

    Jip richtig oder wenn du extreme Krämpfe hast (unterleib, waden etc) dann hilft magnesium gut oder auch wenn du zu verstopfung neigst denn überdrüssiges magnesium hat keinerlei negative auswirkungen auf den körper sondern wird einfach durch Stuhlgang meist in form von Durchfall ausgeschieden^^
    Lg
    Steffi & Mäuschen 17+2

    0
  • von EitelE am 09.02.2012 um 18:00 Uhr

    Das brauchst du nur, wenn es dein Arzt sagt (er erkennt das an deinem Blutbild)!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wieviel Magnesium in der Schwangerschaft Antwort

Nadine46631 am 11.02.2012 um 14:35 Uhr
Hey :-) Wie viel Magnesium ist in der Schwangerschaft gesund? Habt ihr Tipps. Ich würde es nämlich gerne täglich nehmen, weil...

Wie viel Magnesium in der Schwangerschaft? Antwort

SugarMummy am 05.03.2011 um 12:56 Uhr
Meine Frauenärztin hat mir geraten Magnesium in der Schwangerschaft einzunehmen, nun weiss ich nur nicht wieviel soll ich nun...

Wann Magnesium absetzen? Antwort

Tina207 am 09.10.2012 um 17:12 Uhr
Hallo zusammen, ich habe gelesen dass man Magnesium zum Ende der SS hin absetzen soll..angeblich wegen der Wehen bei der Geburt, aber auch da gibt es unterschiedliche Meinungen und Berichte dazu. Aber wegen der Wehen...

Schwangerschaft bei geringer Körpergröße Antwort

Oma2015 am 11.02.2015 um 21:01 Uhr
Hallo! Ich bin Mutti u. nun endl. werdende Oma! Meine Tochter ist 34 Jahre u. mit 45 kg Gewicht u. ca. 1,44 m Körpergröße nicht gerade eine werdende Mutter mit Einheitsmaßen. Sie ist in der 21 SS-Woche u. hat schon...

Übelkeit ohne Erbrechen bei Schwangerschaft Antwort

Steffi3422 am 06.01.2013 um 13:37 Uhr
Hey, liebe Mamis! Ich bin in der 16. SSW und mir geht es ziemlich mies. Besonders morgens leide ich extrem unter Übelkeit, ohne Erbrechen - Schwangerschaft verläuft sonst normal. Mir ist total schlecht, aber ich kann...