HomepageForenMamiSchwangerschaftMagnesiumreiche Lebensmittel

starinthesky

am 15.02.2011 um 09:44 Uhr

Magnesiumreiche Lebensmittel

Hallo Mamis,

ich bin derzeit schwanger und möchte mich natürlich gesund ernähren. Magnesiumreiche Lebensmittel sollen dabei wohl sehr wichtig sein. Welche Lebensmittel enthalten denn viel Magnesium und sind daher zu empfehlen um genügend Magnesium in der Schwangerschaft zu sich zu nehmen? Habt ihr während der Schwangerschaft auch viel Magnesium zu euch genommen? Gibt es auch magnesiumreiche Lebensmittel, die aber für Schwangere nicht geeignet sind?

Ich freue mich über eure Ratschläge!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von AppelLui am 19.10.2012 um 13:53 Uhr

    Es gibt ne menge magnesiumreiche Lebensmittel – oder man nimmt halt Tabletten.

    0
  • von bianka1812 am 15.02.2011 um 20:55 Uhr

    bzw…. es anspannt den körper bei den wehen… sind ja auch nur muskel kontaktionen….

    0
  • von bianka1812 am 15.02.2011 um 14:56 Uhr

    google mal, du wirst dich wundern wieviele magnesiumreiche lebensmittel es gibt…
    ansonsten milchprodukte, bananen, hülsenfrüchte, usw….
    mir wurde damals magnesium verla verschrieben weil mein bedarf durch die nahrung nicht gedeckt werden konnte!!!
    centrum materna ist auch super… die sind extra noch mit dha versetzt, ist gut für die nervenbildung des ungeborenen
    und denk dran, zuviel magnesium kann gegen ende der schwangerschaft die wehen beeinflussen…. meine hebamme sagte das hemmt den körper ein wenig
    lg

    0
  • von LiLeLa am 15.02.2011 um 12:10 Uhr

    ich nehm so ein präparat von doppelherz. folsäure, eisen, jod , magnesium usw . ist alles drin =)

    0
  • von mamisaby am 15.02.2011 um 10:16 Uhr

    ich weiß nur das Banane ein sehr magnesiumreiche lebensmittel sein soll…

    0
  • von Nani25 am 15.02.2011 um 10:15 Uhr

    magnesiumreiche lebensmittel sind meines Wissens nach Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte. Aber auch Milchprodukte und Fleisch sind geeignet. Es gibt wohl auch Magnesiumreiche Ergänzungsmittel aus der Apotheke, aber ich würde an deiner Stelle zur gewohnten Ernährung tendieren.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

verbotene Lebensmittel Schwangerschaft Antwort

SybilleJuli2 am 06.02.2012 um 14:49 Uhr
Hallo liebe Mamis :-) Ich weiß erst seit kurzem, dass ich schwanger bin und da es eigentlich nicht geplant war, habe ich mich bisher nicht so sehr mit dem Thema auseinandergesetzt. Nun habe ich aber schon viel über...

Schwangerschaft Lebensmittel Antwort

ChantalMal am 21.01.2012 um 19:59 Uhr
Hey Mamis :-) In der Schwangerschaft ist ja so einiges nicht erlaubt. Lebensmittel fallen ja auch darunter. Welche davon denn genau und warum? Liebe Grüße :-)

Lebensmittel in der Schwangerschaft Antwort

Katharinaaas am 26.02.2012 um 07:36 Uhr
Hallo :-) Welche Lebensmittel in der Schwangerschaft habt ihr total gemieden? Oder auch einfach nicht mehr essen wollen?

Eisenhaltige Lebensmittel – Wofür gut? Antwort

neon_leserin78 am 05.08.2010 um 12:59 Uhr
Guten Tag liebe Mütter, ich habe schon viel über eisenhaltige Nahrungsmittel gelesen und weiß, dass diese Ernährungsform auch in der Schwangerschaft sehr wichtig ist. Was verstehe ich genau unter eisenhaltige...

Lebensmittel & Schwangerschaft: Das ewige Rätsel... Antwort

BahamaMomma am 27.02.2013 um 17:18 Uhr
huhu! ich bin jetzt zwar schon mit dem zweiten kind schwanger, aber das thema lebensmittel & schwangerschaft verwirrt mich immer noch :( überall hört man, was man als schwangere auf gar keinen oder auf jeden fall...