HomepageForenMamiSchwangerschaftNa ganz super! :(

Fienchen1411

am 02.05.2013 um 20:42 Uhr

Na ganz super! :(

Hallo ihr Lieben,
war jetzt acht Tage im Krankenhaus wegen vorzeitigen Wehen und verkürztem Zervixkanal :( (Von 4 auf 2 cm). Eine ganze Woche Infusionen und Bettruhe, durfte die ersten zwei Tage nicht mal aufs Klo gehen :( Jetzt bin ich zu Hause und muss immernoch Tabletten gegen Wehen nehmen und liegen :/ Jetzt stellt sich für mich natürlich die Frage was ist, wenn die Kleine auf die Welt kommt / geholt werden muss?! bin jetzt 29. SSW..
Hat jemand von euch Erfahrungen mit Frühchen die zu dieser Zeit auf die Welt gekommen sind und mag mich ein bisschen “beruhigen”?
LG Fienchen & Ihre Maus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Chellyx3 am 03.05.2013 um 12:27 Uhr

    Meine Tochter musste in der 32. SSW mit Not KS geholt werden. Bei mir kam aber alles zusammen, nicht erschrecken 😉
    ich hatte ne Zeit lang auch nen verkürzten Zervixkanal. Dann, Donnerstag Abend hatte ich bluthochdruck 170/100, Freitag hatte ich eh untersuchung, wurde dann gleich wegen Schwangerschaftsvergiftung ins KH geschickt. Am Samstag morgen hat es gehießen die nabelschnurdurchblutung ist schlecht, deswegen ist sie auch zu klein. Am selben Abend musste sie dann geholt werden weils mir sehr schlecht ging.
    Sie hat nach den ersten 7 minuten mal das atmen aufgehört, lief aber alles glatt. Sie hatte halt dann viele Puls und Sauerstoffabfälle, dafür bekommen die babys koffein. Nach 3 Wochen kam sie aus den Inkubator raus ins Wärmebettchen. Eine Woche später gings ihr total schlecht, dann hat sich rausgestellt das sie viel zu wenig eisen im Blut hatte. Sie kam dann wieder in den Inkubator & nachts um 3 kam endlich das blut. Sie hat dann gleich ne Transfusion bekommen und es ging ihr sofort wieder besser. Sie bekommt auch jetzt noch mehrmals täglich Eisen. Nach 7 Wochen durften wir endlich nach Hause, 3 Tage später hatte ich den Verdacht das sie nen Leistenbruch hat. Bis wir im Krankenhaus waren hat man nichts mehr gesehen und sie haben uns wieder nach Hause geschickt. Am nächsten tag war es wieder also sind wir zur Kinderärztin, die hat ne einweisung geschrieben und schon waren wir wieder im krankenhaus. Den Tag darauf wurde sie gleich operiert & 2 Tage später waren wir zu hause. Seit dem sind wir auch zuhause :):)
    Also, wir haben wirklich alles mitgenommen was nur geht.
    zur gleichen Zeit hat eine bekannte in der 34. entbunden, auser gelbsucht gings den Kind blendend!
    Wegen der Zervix, überanstreng dich nicht. den haushalt kann auch dein mann machen :)

    Alles gute & noch viel glück!

    0
  • von alona91 am 02.05.2013 um 22:20 Uhr

    Hey Fienchen,

    ich kenn das, wurde in der 34 ssw auch wegen vorrzeitigen wehen, weichem muttermund und verkürztem zervixkanal (auch von 4 auf 2 cm) stationär aufgenommen + Bettruhe… Ich hab da auch 2 spritzen wegen der lungenreifung bekommen, weil die ärzte dachten dass es früher kommt.. nach ner woche durfte ich nach hause aber hatte auch noch wehenhemmer bekommen und bettruhe! Bin heute 38ssw und mein kleiner ist immer noch drinne :)

    Also ich kenne 2 Frauen, die auch (eine in der 29ssw, die andere in der 30ssw) ein frühchen bekommen haben, aber die kleinen sind wohlauf…müssen dann halt nur im kh noch bleiben…

    Ruh dich einfach schön aus, bleib den ganzen tag liegen (wenn`s möglich ist) und lass dich von dein Mann bedienen, so hab ich es auch gemacht^^

    wünsch dir noch alles gute :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

An der grenze ://// Diabetes na super:( Antwort

xeyalamin am 18.10.2011 um 14:09 Uhr
Hallo Ihr lieben ..:) war gestern beim FA und hab Glukose test gemacht und meine werte waren an der grenze Diabetes meine ärztin sagte ich muss suf meine ernahrung achten sonst wurde das meiner kleinen schaden .....

*Outin na endlich * Antwort

SchneckVanBack am 24.04.2012 um 18:04 Uhr
So ihr lieben, Heute war der Organ US und es wurde mir gesagt zu 100% Mädchen. Ich hätte eigt. lieber als erstes einen jungen gehabt aber eigt. wars mir doch egal :-D. Aber der name fehlt noch ich wollte Mia-Marie...

Na wann geht`s los? Antwort

Elena86Bo am 26.09.2013 um 15:00 Uhr
Hallo liebe Muttis und werdende Muttis. Hatte gestern meine erste Akupunktur. Danach war ich erstmal komplett platt. Hab dann danach noch einen Himbeerblütentee getrunken. Naja hatte gestern dann leichte...

Alles super!! :-D Antwort

Angelsbaby89 am 27.11.2012 um 12:52 Uhr
Ihr Lieben, komme eben vom Arzt, unserem Krümel geht es super :) Muss mich zwar schonen diese Woche und daheim bleiben, aber ich glaub, das ist nur Vorsicht, was ja auch besser ist... Hach, ich bin so...

Ganz aufgeregt :) Antwort

BabyNo1 am 08.09.2014 um 18:20 Uhr
Hey zusammen :) ich bin jetzt das erste mal schwanger und würde gerne von euch wissen ob ihr vielleicht gespürt habt was es wird?! :)