HomepageForenMamiSchwangerschaftNoch 62 Tage bis zum ET und noch so viele Fragen..

JungMutti88

am 27.12.2011 um 22:35 Uhr

Noch 62 Tage bis zum ET und noch so viele Fragen..

Hey meine Lieben.. Ich habe jetzt nur noch 62 Tage bis zum ET, momentan habe ich oft mal starke Rippen schmerzen und kann kaum lange sitzen.. Ist das normal? Und kann man sich sicher gehen das mein Sohn am ET kommt? Dann noch stimmt das, dass bei Schwangeren die Geburt eingeleitet wird wenn sie 10 Tage über dem ET sind? Und noch ne letzte Frage.. Ist das normal das ich so ne Angst vor der Geburt habe? Ich hab schon den ganzen Schwangerschaftskalender gelesen, aber ich bin so nervös…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Chantii am 28.12.2011 um 12:15 Uhr

    Ich kenn das, hab im März ET und kann weder richtig sitzen noch liegen oder sonst was… Bei meiner letzten SS sollte nach 10 Tagen drüber geschaut werden, ob alles gut ist und dann entweder direkt da oder zwei Tag später eingeleitet werden, aber zum Glück kam meine Kleine 9 Tage nach ET von selbst :) Und ja, die Angst vor der Geburt ist ganz normal, mach mir auch immer Gedanken, ob alles gut geht.

    0
  • von nitiem am 28.12.2011 um 11:49 Uhr

    Die Schmerzen sind ganz normal. Und der ET ist nur eine richtlinie meine Maus kam 1 1/2 Wochen zufrüh. Bei dem Einleiten weiss ich nicht, denke aber dass das auch auf die Frau ankommt.
    Und die Angst, ja das ist normal. Ich hatte auch totale Angst vor der Geburt. Ich wünsche mir ein zweites Baby und weiss genau, dass die Angst wieder da sein wird. Genauso wie die Angst ob man das alles schafft.
    LG und eine schöne rest Kugelzeit.

    0
  • von bellISAma am 28.12.2011 um 09:11 Uhr

    Der ET kann immer + / – ein paar Tage sein. Du kannst dich nicht darauf verlassen, dass dein Kind genau am ET zur Welt kommt. Die Rippenschmerzen hatte ich auch, das ist “normal” (ist halt wie alles, von Frau zu Frau und von SS zu SS anders). Mein Arzt hat mir gesagt, dass 10 Tage nach dem ET versucht wird die Geburt einzuleiten (wenn das nicht klappt wird ein Kaiserschnitt gemacht). Ich bekomme jetzt mein zweites Kind und habe trotzdem Angst vor der Geburt. Mach dir keinen Kopf solche Ängste sind normal und ich kenne keine Frau die diese Ängste nicht durchgemacht hat.

    0
  • von katharina110887 am 28.12.2011 um 08:14 Uhr

    Das mit dem Einleiten ist von Arzt zu Arzt verschieden. Ich war 7 Tage drüber und da wollte mein Arzt einleiten aber 3 Stunden vor Einleitungstermin kam sie dann doch freiwillig :-)
    Ich wollte auch schon wo ich 1 Tag drüber war das eingeleitet wird (konnte nicht mehr warten) aber er hat nein gesagt :-(
    Das war die längste Woche meines Lebens :-)
    Aber mach dir nicht allzu viel Gedanken, drin geblieben ist noch keins :-) Genieße einfach die letzte ruhige Zeit, du wirst sie ab und an vermissen :-)

    0
  • von sternchen8400 am 28.12.2011 um 08:01 Uhr

    obwohl ich schon 1 kind habe, gehts mir auch so mit dem 2 das ich hin und wieder noch fragen habe, und ich hab nur mehr 35 tage aber die sind normal,
    das mit den rippenschmerzen is normal, das mit dem ET kann man nie sagen den das kind sucht sich seinen zeitpunkt selbst aus ann es kommen will, ja mit den 10 tagen stimmt was ich so weis. ( mein sohn kann damals anfang 38 woche wurde nicht eingeleitet)
    angst vor der geburt is bei den meisten frauen normal. den man macht sich ja gedanken wie es sein wird usw, und die erst gebärenden wissen ja nicht was auf einen zukommt, und vorallem lass dir nichts einreden, viele sagen das es sowas von schlimm is und andere sagen das es aber wieder erträglich is, lass dich nicht verrückt machen und lass dir keine horror geschichten einreden. ich hatte damals auch zuerst angst wie ich das 1 mal ins kh ging weil ich dachte es is soweit. naja war es dann doch nicht. und das 2 mal wie ich rein ging um zu schaun ob mit dem kleinen alles in ordnung is weil da irgendwas anders und komisch war hatte ich mit der geburt nicht gerechnet und auch absolut keine angst. naja und auf einmal war 2 einhalb stunden später mein sohn da.
    auch jetzt bei der 2 geburt hab ich keine angst davor (ausser die angst das es ein KS sein könnte, aber die angst vor ner OP hatte ich immer schon hat nichts mit der geburt zu tutn, )
    glg sternchen & mausi (35+0)

    0
  • von Kaoh am 28.12.2011 um 00:01 Uhr

    Der ET ist nur eine etwa Angabe und beeinflußt dein Baby wenig, die meisten kommen kurz davor oder danach zur Welt. Es war bisher so üblich das Babys eingeleitet werden wenn Mütter lange drüber gehen. Das liegt aber auch an der Gesundheit von Mutter und Baby, der Entwicklung und den Ärzten. Und ja es ist völlig normal, das kennt fast jede Schwangere immerhin passiert etwas unfassbares mit dir, in dir. Eine Geburt verläuft immer anders und nie gleich daher ist es alles neu und einzigartig. Du musst dir Mut machen, du schaffst das ganz bestimmt. Auf der ganzen Welt gebären Frauen ihre Kinder, im Busch, in der Wüste oder im Iglu. Du kannst es in einem kuscheligen Geburtshaus tun, in einem gut überwachten Krankenhaus oder bei dir daheim. Versuch dir nicht so viele Gedanken zu machen, die Rippenschmerzen kommen vom Baby es drückt halt überall.
    Liebe Grüße Kaoh

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Nur noch 2 Tage bis zum ET!!!!!!! Antwort

mdmd11 am 03.04.2012 um 11:55 Uhr
Bald ist es soweit,hoffe ich zumindestens. Befund seid letztens do. ist ja gebärmutterhals fast verstrichen,baby in startposition..aber solange keine wehen da sind kommts ja nicht:-D Wehen hab ich gestern mal kurz...

Beschwerden und Angst 10 Tage vor ET. Antwort

Dilan2012 am 02.10.2012 um 12:31 Uhr
Hallo zusammen, habe jetzt nur noch 10 Tage bis zum ET. meiner ersten Tochter und bin mit meinen Nerven am Ende. Wenn es nur die üblichen Schwangerschaftsbeschwerden wären, wäre es viel einfacher. Doch bei mir...

Nur noch 10 Wochen bis zum ET :-) . Antwort

nina2108 am 29.11.2012 um 10:47 Uhr
Hallo Mädels , Ich wunder mich immer wieder wie schnell die Zeit doch vergeht. Nun bin ich schon 29+5 ssw und werde bald unseren Prinzen im arm halten. Wie geht/ging es euch die letzten Wochen ? Kamen eure Krümel...

Nur noch drei Tage bis zum zweiten Frauenarzttermin Freude und Angst? Antwort

meineliebe am 16.12.2011 um 16:03 Uhr
Hallo ihr Mamis und Baldmamis, in drei Tagen ist mein zweiter Frauenarzttermin und irgendwie kommt es mir wie eine Ewigkeit vor. Ich kann es kaum noch abwarten unseren kleinen Engel auf den Ultraschallbild wieder...

31 SSW -- JUHUUUUU "nur" noch 9 Wochen bis zum ET :D Antwort

Daniela2105 am 25.08.2012 um 10:13 Uhr
Hallo ihr lieben Mami´s =) Naaaaaaaaaaa freut ihr euch auch schon soooooo darauf euren kleinen Bauchbewohner endlich zu sehen und ihn im Arm zu halten ? Wie geht es Euch gerade so? Was beschäftigt euch ? Mir geht...