HomepageForenMamiSchwangerschaftPille Evaluna 20

Pille Evaluna 20

mellilein91am 22.03.2012 um 20:06 Uhr

Hallo Mädels,
ich habe eine echt wichtige frage. ich nehme die pille evaluna 20 und habe schon ein kind, ich habe die pille nach vorschrift genommen und musste dann aber antibiotika nehmen! wir haben mit kondom verhütet, und es ist gerissen. bin dann zum fa und pille hab pille danach geholt. Dann hatte ich einen Unfall und war im KH hab da ne op gehabt und wieder antibiotika genommen und das wurde mir erst später gesagt wo ich zur nachuntersuchung da war. hab die pille evaluna 20 die ganze zeit weitergenommen. Und da hatten wir nochmal sex gehabt mit kondom. Waren immer vorsichtig! Jetzt habe ich aber keine Tage und aber auch keine Anzeichen für eine Schwangerschaft! Hat jemand vielleicht erfahrung? nimmt jemand die pille evaluna 20 ? zum fa geht im moment schlecht durch den unfall 🙁

Danke schon mal im voraus!

Nutzer­antworten



  • von Landei2000 am 06.10.2014 um 05:14 Uhr

    Ich nehme auch die Pille Evaluna 20. Bei mir ist sie ein Top Verhütungsmittel, aber ich weiß nicht, wie sie in Verbindung mit Medikamenten wirkt…

  • von Kapuzinerkresse am 12.09.2014 um 21:12 Uhr

    Was hat denn das mit der Evaluna 20 zu tun, dass du Antibiotika genommen hast, einen Unfall hattest oder das Kondom gerissen ist? Da könnte mit jeder Pille etwas passieren. Wenn du schwanger sein solltest, dann liegt es garantiert nicht daran, ob die Evaluna 20 in irgendeiner Weise schlecht ist oder nicht.

  • von Pinky am 28.03.2013 um 11:35 Uhr

    Ich hatte nie Probleme mit der Evaluna 20.

  • von miricarla am 15.11.2012 um 12:17 Uhr

    Eine Freundin von mir hat gerade ganu das gleiche Problem mit der Evaluna 20…

  • von legolasia am 10.10.2012 um 11:57 Uhr

    Kenne schon mehrere die mit der Evaluna 20 nicht zurecht kamen…

  • von JuttaB am 04.10.2012 um 11:16 Uhr

    Hatte früher mal Evaluna 20, hatte dann aber schlimme Stimmungsschwankungen. Mein Arzt hat mir dann von Evaluna 20 abgeraten, meinte aber, es müsse nicht an der Pille liegen, sondern an meinem Organismus in Verbindung mit der Pille. Was die Wirkungen vn Evaluna 20 und Antibiotika angeht, kann ich mich den anderen nur anschließen: egal welche Pille, Evaluna 20 oder sonst eine, mit Antibiotika vertragen sie sich nicht!

  • von Lolorettaaa am 11.09.2012 um 11:44 Uhr

    Nehme auch die Evaluna 20 und hatte bisher keine Probleme. Denke bei dir hängt es nicht mit der Evaluna 20 zusammen, sondern weil du viele Antniotika nehmen musstest und wegen dem Unfall viel Stress hattest!!! Da kann es schonmal vorkommen, dass sich die Tage verschieben. Aber generell egal ob Evaluna 20 oder andere Pille: mit Antibiotika verlieren sie ihre Wirkung!
    Hoffe du bist inzwischen wieder ganz gesund 😉

  • von student_mum am 06.09.2012 um 11:21 Uhr

    Eine gute Freundin von mir nimmt die Evaluna 20 und soviel ich weiß hatte sie noch nie Probleme damit, außer halt 1-2 Kilo zugenommen. Denk in deinem Anliegen war es aber eh egal, ob du nun die Evaluna 20 nimmst, oder irgendeine andere Pille. Pille und Antibiotika verstehen sich einfach nicht, da ist leider auch die Evaluna 20 keine Ausnahme!

  • von brokengirl am 23.08.2012 um 14:26 Uhr

    Ich nehm auch die Evaluna 20 😉 Puh, dann ist es ja nochmal gut gegangen bei dir!

  • von masur85 am 18.07.2012 um 11:14 Uhr

    Ah wollte auch grade fragen, habe vor der SS auch die Pille Evaluna 20 genommen, aber dann hat sich das ja schon geklärt ;-)!

  • von mellilein91 am 25.06.2012 um 13:15 Uhr

    Also ich bin nicht schwanger….

  • von Pandacotta am 12.06.2012 um 17:08 Uhr

    Ich denke auch icht, dass es speziell an der Evaluna 20 liegt. Was hat sich denn jetzt daraus ergeben? *neugierigfrag* 🙂

  • von annamariee am 17.04.2012 um 14:38 Uhr

    Huhu, ich denke mal, dass es sich bei der Pille Evaluna 20 genau so verhält wie mit jeder anderen Antibabypille und dass die Wirkung der Evaluna 20 auch bei Einnahme von Antibiotika nicht mehr gesichert ist… Ich hoffe, alles läuft so, wie Du es Dir wünschst!!

  • von Downtoearth am 10.04.2012 um 17:48 Uhr

    Hey, das klingt ja wirklich nach ne Nerventortur! Ich nehme auch die Pille Evaluna 20, habe auch schon mal Antibiotikum nehmen müssen, dann aber zusätzlich mit Kondon verhütet! Es kann schon sein, dass du schwanger bist. Hast du deine Tage inzwischen bekommen? Es hätte dich doch sicherlich jemand zum arzt fahren können!?

  • von carlagirl am 22.03.2012 um 21:06 Uhr

    ich hab zwar keine erfahrung damit, aber eventuell haben sich deine tage verschoben wegen antibiotika oder unfall….gute besserung

Ähnliche Diskussionen

Fehlgeburt nicht verkraften Antwort

Jesbel am 03.12.2014 um 20:40 Uhr
Hi Mädels, ich muss mir mal Rat bei euch holen. Ich habe das Gefühl das ich in ein tiefes Loch gefallen bin. Meine Fehlgeburt ist morgen 2 Wochen her und irgendwie macht mir das immer noch so sehr zum schaffen....