HomepageForenMamiSchwangerschaftRhesusfaktor Positiv o Negativ?

Tauchmaus

am 30.08.2012 um 13:54 Uhr

Rhesusfaktor Positiv o Negativ?

Hallo,
kann mir jemand weiterhelfen…ich kapier das nicht ganz…
wenn ich B Rh (D) positiv bin u mein Baby negativ wäre es für eine zweite Schwangerschaft ein Risiko für das Baby?!?
Bitte um Antworten….
Helga & Babyzwerg 28+5

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tauchmaus am 30.08.2012 um 20:19 Uhr

    Danke für eure Antworten :-)

    0
  • von himmelundengel am 30.08.2012 um 17:01 Uhr

    …was vergessen …sollte der kindsvater auch negativ sein, dann überhaupt keine panik, dann hat dein baby sowieso die gleiche :)…

    0
  • von himmelundengel am 30.08.2012 um 17:00 Uhr

    huhu …bin auch negativ und wie unten schon beschrieben ist es nur dann ein risiko. hab auch diese spritzen bekommen. sowohl in der ersten ss als auch jetzt in dieser. blut wurde regelmässig abgenommen um zu sehen, wie die antikörper sind. und die versorgung vom kind wird jedesmal genau untersucht.
    lg

    0
  • von krawinkelkind am 30.08.2012 um 16:13 Uhr

    hey keine panik.
    bin auch resus positiv, aber es gibt doch diese impfung und wenn dein baby da ist und es ne andere blutgruppe hat bekommst du noch mal eine impfung. dann ist alles in ordnung.
    aber wenn du dir zu unsicher bist, rede doch noch mal mit deinem fa

    0
  • von schecke86 am 30.08.2012 um 14:41 Uhr

    Ich bin 0 negativ und mein Kind A positiv habe in der Schwangerschaft und danach Spritzen bekommen (Anti-D Prophylaxe). Damit sollte es dann bei jeder weiteren Schwangerschaft keine Probleme geben.

    0
  • von Dyannis am 30.08.2012 um 14:00 Uhr

    Wenn du Rh negativ bist, dein Kind aber RH+, dann besteht eine Gefahr für das 2. Kind. Aber heutzutage kann dem vorgebeugt werden.

    0
  • von ladyhh26 am 30.08.2012 um 13:56 Uhr

    Nein, ein Risiko besteht nur wenn du Rhesusfaktor negativ hättest.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Trotz positiv getestet negativ? Antwort

Lilac22 am 16.02.2012 um 14:31 Uhr
Huhu, ich habe nach über einem Jahr endlich positiv getestet, hab extra gleich einen zweiten Test gemacht, der auch positiv war... jetzt hab ich aber soviel gelesen von wegen Windei, Medikamente, Zysten usw. das ich...

2 Tests positiv, beim Arzt negativ? Antwort

Wassernixe89 am 21.11.2012 um 18:29 Uhr
Hallo ihr lieben, brauche mal ganz dringend einen Rat. Habe gestern morgen nach 4 Tagen Überfälligkeit 2 mal positiv getestet, einmal der normale Clearblue digital und einmal der mit Wochenanzeige, dieser zeigte an...

2 SS-Test`s positiv,bei FA negativ Antwort

MissKati am 28.06.2011 um 18:00 Uhr
Hallo ihr lieben! Hatte gestern einen SS-Test gemacht von Clearblue,war positiv und stand 1-2 drauf. Heute war ich beim FA der Urintest von ihr war negativ und der im Ultraschall hat sie auch nichts gesehen. Habe...

1 Test leicht positiv 1 Test negativ... und nun? Antwort

Kathii89 am 04.10.2013 um 10:54 Uhr
hallo ihr lieben, ich habe vor 3 wochen eine neue pille bekommen und die an sich auch gut vertragen. ich nehme die pille durchgehend, sprich im langzeitzyklus. vor ein paar tagen bekam ich dann bauchweh und auch...

NMT+8/9, SST negativ,FA verwirrt mich! Antwort

kiss87 am 09.01.2013 um 11:32 Uhr
Hallo ihr lieben, wie in meinem anderen Beitrag geschrieben, bleiben meine Tage immernoch aus.Ich habe schon einen SST gemacht, den ich hier als Bild reinstellte, da ich mir einen Schatten einbildete. Viele von euch...