HomepageForenMamiSchwangerschaftSchwanger mit drittem Kind.

MamaMelly

am 10.06.2013 um 21:44 Uhr

Schwanger mit drittem Kind.

Hallo liebe Mama`s und bald Mama`s,
Ich war jetzt schon einige zeit nicht mehr auf dieser Seite unterwegs.
Aber jetzt hab ich ein Problem und wahnsinnige Angst, vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Kurze Vorgeschichte: ich habe zwei süße Söhne, der große ist 5 Jahre und der kleine Mann 11 Monate. Jetzt bin ich wieder schwanger, leider war dies nicht geplant und ich habe Angst mit dem dritten Kind meine zwei ersten zu vernachlässigen, meiner Aufgabe als Mutter nicht mehr gerecht zu werden. Wer kennt diese Ängste oder hat vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von minna512 am 14.06.2013 um 15:47 Uhr

    Mach dir nicht zu viele Gedanken, du wächst mit deinen Aufgaben:) Ich habe auch 3 Kinder und bin ungewollt mit dem 4. schwanger, am Anfang war es ein Schock, aber mittlerweile freue ich mich tierisch. Meine 3 sind 9,6 und 5. Meine beiden “kleinen” sind auch nur 15 Monate auseinander. Die erste Zeit war es damals stressig, aber das spielt sich alles ein. Mittleweile sind die 2 unzertrennlich:)

    0
  • von MamaMelly am 12.06.2013 um 19:09 Uhr

    Ich danke euch wie verrückt für eure Antworten.

    0
  • von Mom2Kids am 11.06.2013 um 23:48 Uhr

    Dein Großer kann mithelfen und die zwei jüngeren Geschwister werden super zueinander passen, weil sie altersmäßig nicht weit auseinander sein werden.
    Mein Großer ist auch 5J. alt und meine Maus wird in 2Wochen 2J. alt. Drei Jahre Abstand fand ich immer zuviel.

    Ich wollte immer einen sehr kleinen Abstand zw. meiner Maus und dem dritten Kind, einfach, weil dann die Interessen besser zusammen passen. Durch meine Fehlgeburt mit Ausschabung sollte es leider nicht sein.

    Bin aber jetzt wieder schwanger und die beiden “Kleinen” werden einen Abstand von 2,5J. haben. Du wirst sehen, das wird alles wunderbar klappen. :)

    0
  • von friida am 11.06.2013 um 10:10 Uhr

    hallo.
    ich habe zwar nur ein kind aber ich habe selbst auch zwei brüder und meine mama hat uns alle drei nicht spüren lassen, dass sie ein kind mehr als das andere liebt oder wir uns vernachlässigt gefühlt haben.
    im gegenteil.
    meine mama hat uns immer miteingebunden, wenn es um die geschwister ging. zb hab ich einen jüngeren bruder und ihn zu füttern oder beim windelwechseln helfen fand ich prima.
    mein grosser bruder hat oft mit dem kleinen gespielt oder ich habe dem jüngeren vorgelesen.

    dein grosser junge kann sicherlich schon richtig involviert werden. zb beim babybaden, den waschlappen holen oder das kleine abtupfen.
    dein jüngerer wird sich freuen, dass er ein geschwisterchen bekommt was nur knapp 2jahre jünger ist :)

    0
  • von Rasselbande123 am 11.06.2013 um 09:16 Uhr

    Hallo. Ich bin selbst Mama von drei Kindern und schon einmal vorweg: es ist super ;). Natürlich kann ich deine Ängste gut verstehen. Vor allem weil das dritte Kind ja nicht geplant war und du dich jetzt wahrscheinlich ganz schön überrumpelt fühlst. Aber du kannst dir sicher sein, dass sich auch ein Leben mit drei Kindern ganz schnell einspielt. Und gerade weil du dir jetzt schon Gedanken darüber machst, ob du die Jungs vernachlässigen könntest, wird das sicher nicht passieren. Ich selbst habe vier Geschwister und habe mich wirklich nie vernachlässigt gefühlt. Ich wünsche dir, dass du deine Ängste bald überwindest und dich über die Schangerschaft freuen kannst!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ungeplant mit Kind Nr 3 schwanger - Zimmeraufteilung?! Antwort

Bambabam am 20.07.2011 um 11:27 Uhr
Hallo, gibt es hier Dreifachmütter? Ich habe heute einen Test gemacht, da wir einen kleinen Verhütungsunfall hatten, und er war positiv. Es war nicht geplant, wie das Wort Unfall schon sagt. Wir haben schon zwei...

thema 2. kind?! Schwanger trotz 3 monatsspritze wie oft kommt das vor? FA Bericht von heut Antwort

Celestine83 am 14.06.2013 um 19:21 Uhr
Hi Mädels, also heute war wieder FA Termin mit CTG und Ultraschall und wie im Blog beschrieben steht alles auf grün..bin sehr gespannt wann es los geht.. Der FA fragte dann wie es nach der Schwangerschaft weiter...

Schwanger mit Kind Nr.3 - Wird es viel stressiger mit dem 3 Kindern!? Antwort

Ricilicious am 02.09.2012 um 21:43 Uhr
Wie ihr schon lesen könnt bin ich mit Kind Nr. 3 schwanger (19+4 SSW) und obwohl es gewünscht (nur nicht zum aktuellen Zeitpunkt geplannt) war, hab ich mega Angst wie es nun mit 3. Kindern wird, vorallem da mein...

Ungewollt Schwanger mit dem 3. Kind mit 40... Vater möchte das ich Abtreibe Antwort

luiseknipprath am 28.01.2013 um 22:58 Uhr
Hallo... Ich bin 40 Jahre & nach 8 Jahren mit dem 3. Kind ungeplant und mit Pille ( die ich nie vergessen habe, auch nie irgendwelche Medikamente zusätzlich genommen habe und auch keinen Magen-Darm infekt hatte)...

Ungewollt schwanger mit dem 4.Kind, aber Ehemann möchte es nicht Antwort

minna512 am 05.04.2013 um 19:46 Uhr
Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jmd hlefen:( Bin echt ratlos und total leer. Seit Gründonnerstag weiß ich, dass ich mit dem 4. Kind schwanger bin. Meine anderen Kinder sind 9,6,5.Es war ein kleiner Schock, aber um...