HomepageForenMamiSchwangerschaftÜbelkeit in der Schwangerschaft

lessie12

am 16.09.2013 um 11:28 Uhr

Übelkeit in der Schwangerschaft

Mamis,
ich bin morgen genau in der 12.SSW und mir ist ständig übel. Ich halte das kaum aus. Was kann ich gegen die Morgenübelkeit in der Schwangerschaft tun?

Danke für die Hilfe!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von steph76 am 27.09.2013 um 19:00 Uhr

    hallo,
    ich habe nausema von meiner fä verschrieben bekommen. ich habe keine probleme mehr.
    lg steph

    0
  • von SophieKosta am 23.09.2013 um 08:09 Uhr

    Mir hat nur frischer Ingwertee gut geholfen, auch bei leichten Infekten kannst du ihn anwenden außerdem stärkt er das Immunsystem des Körpers.
    Schneide ein Stück von der Ingwerknolle ab und schäle sie nur ganz dünn ab, die wirksamen Öle sind direkt unter der Schale ( sieht dunkel aus und verführt zum abschneiden) eigentlich soll man ihn 10 Min. ziehen lassen aber das war mir zu stark. Mit Honig gesüßt schmeckt er sogar :-). Ich hoffe es geht dir bald besser!!!

    0
  • von Memi1979 am 21.09.2013 um 22:51 Uhr

    versuch es mal mit Ingwer – Tee, soll angeblich helfen 😉

    0
  • von Ansunamun1 am 18.09.2013 um 12:35 Uhr

    Hi bei mir hat immer warmer brei oder warmer Kakao geholfen.

    0
  • von Flusi87 am 16.09.2013 um 17:03 Uhr

    Vorm aufstehen ein Glas Wasser ohne Kohlensäure trinken und du kannst auch einen Zwieback oder Ingwerkekse essen. Die Ingwerkekse haben mir erst geholfen dann wurde mir davon auch übel und ich kann sie bis heute auch nicht mehr essen aber das ist ja bei jedem anders. Ingwertee oder Ginger Ale soll auch helfen. Im nachhinein haben mir nur die Vomex Zäpfchen geholfen gibt sie aber auch als Tabletten, sind mir aber nicht bekommen.

    Ansonsten Kopf hoch das wird wieder 😉

    0
  • von MucKiii1951987 am 16.09.2013 um 14:48 Uhr

    Versuch mal vor dem aufstehen ein Glas Wasser ohne kohlensäure zu trinken und beim frühstücken am besten nichts, dass irgendwie auf bläht oder Säure enthält. Lacteol Pulver (eigentlich für Säuglinge und gegen Durchfall) kannst du dir auch mit ins Wasser mischen.

    Lg

    0
  • von BrotMaus am 16.09.2013 um 14:27 Uhr

    Das kenn ich auch .. Hab aufgehört morgens zu frühstücken, hab nur Tee getrunken und Wasser, aber auch nur ohne sprudel, alles andere ging nicht :/ mein Arzt hat mir dann noch so ein Mittel gegeben, das eigentlich gegen Durchfall ist, weiß leider nicht mehr wie das hieß! Auf jeden Fall waren da alle Vitamine und Stoffe drinnen die man so über den Tag braucht. Das hat auch bisschen geholfen ..

    0
  • von Zissi87 am 16.09.2013 um 12:36 Uhr

    Also ich will dir ja Mut machen aber bei mir hat nichts geholfen.
    Konnte zeitweise nicht mal Wasser drin behalten. Musste 10 Tage ins Krankenhaus an einen tropf!
    Ist alles total scheiße und zermürbend aber es wird besser…. Ab der 12 Woche wurde es von Tag zu Tag besser.
    Versuche es mit einer Kleinigkeit zu Essen bevor du aufstehst.
    Man darf auch Vomex nehmen. Frag einfach mal deinen Arzt.
    Ich musste die bis zur ca. 20 Woche nehmen haben aber eigentlich ganz gut geholfen!

    Halt durch das wird schon….. Denke immer dran es wird besser..

    0
  • von dannycool am 16.09.2013 um 11:51 Uhr

    viel Trinken wenn sonst nicht anderes hilft! Wasser und Tee!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schlimme Übelkeit in der Schwangerschaft Antwort

Herzchen83 am 01.06.2011 um 14:31 Uhr
Hallo ihr Lieben, jetzt bin ich in der 10. ssw schwanger und ich kämpfe jeden Morgen mit einer so schlimmen Übelkeit, dass ich vor der Toilette nahezu zusammenklappe und mich dann übergebe. Mich macht das Ganze...

Ab wann Übelkeit in der Schwangerschaft? Antwort

SteffiKoelle am 05.02.2013 um 10:48 Uhr
Huhu Mamiiiis, es ist endlich passiert. Ich bin schwanger! Und überglücklich. Nun habe ich die Frage, ab wann Übelkeit in der Schwangerschaft auftritt? Bis jetzt ist mir noch gar nicht übel. Wird jeder Frau übel?...

Übelkeit in der Schwangerschaft am Arbeitsplatz Antwort

melab1983 am 18.09.2012 um 13:48 Uhr
Hi, Ich bin in der 8. SSW und täglich 6 Std. am arbeiten... Dies ist meine 2. Schwangerschaft und es ist wirklich komplett was anderes. Mein Problem...

Migräne und übelkeit in der Früh Schwangerschaft? Antwort

Eli27 am 02.02.2015 um 20:32 Uhr
hallo.. Mich würd es mal interessieren ob jemand vor der schwangerschaft an kopfschmerzen geliiten hat überhaupt wenn die mens. Bevor steht?!.. Und natürlich auch in der Schwangerschaft, leide seit 4 tagen unter...

Was hilft bei Übelkeit in der Schwangerschaft? Antwort

palme1982 am 30.04.2012 um 10:34 Uhr
Hallo Mamis,was hilft bei Übelkeit in der Schwangerschaft?Meine Freundin ist in der 8. Woche und übergibt sich mehrmals täglich. Bei mir war es nicht so schlimm, deswegen weiß ich auch nicht, was dagegen hilft. Habt...