HomepageForenMamiSchwangerschaftviel stress in der ss

eva19

am 18.09.2011 um 14:50 Uhr

viel stress in der ss

hallo liebe mamis :-)
ich habe seid ca 1 woche stress und muss sehr oft weinen, wo es mir wirklich auch super schlecht geht und mir alles egal ist und ich alles sinnlos und scheiße finde und fühle mich dann so leer und einsam. gestern ist es dann eskaliert (will ich nicht näher beschreiben) und ich hab fast den ganzen tag geweint, konnte nichts essen, und hab mich total krank und am ende gefühlt.
so jetzt ist es wieder einigermaßen gut, aber ich mache mir ein wenig sorgen um meinen schatz in meinem bauch :(
bin ja erst in der 14.ssw und hoffe er hat davon nicht allzu viel mitbekommen? ist es generell schädlich wenn die mutter während der schwangerschaft stress hat? ich hoffe das bleibt jetzt so wie es jetzt ist und mein baby muss nicht mehr sowas durchmachen.

es wär echt super wenn IHR mir weiterhelfen könntet, denn mit meinem FA werde ich darüber nicht sprechen, schon mal im vorraus gesagt :-)
LG eva

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tonia2 am 18.09.2011 um 17:51 Uhr

    Hallo Du!

    Ich kenne auch solche Phasen, in denen man nur heulen könnte, dann kommt anschließend das schlechte Gewissen, daß man sich doch eigentlich freuen sollte…
    Aber, die Tränen sind dein Überlaufventil, laß es raus und schluck es nicht runter! Akzeptiere in dem Moment das es so ist, und denk dir: Auch das geht wieder vorbei.
    Sehr wichtig ist auch, daß wenn du merkst, daß es wieder anfängt dir schlechter zu gehen, dich abzulenken. Laß deine Gedanken nicht negatives Karussell fahren, schau dir Fotos an oder so.
    Mein Trick ist zur Zeit, daß ich einen Strampler griffbereit habe, den ich dann anschaue und anfasse und mir vorstelle, wie ich mein Kind damit anziehe.
    Außerdem machen auch viel die Hormone.
    Also, Kopf hoch und liebe Grüße
    Tonia

    0
  • von SugarMummy am 18.09.2011 um 16:38 Uhr

    huhu, also man kann nie genau sagen, wozu der stress führt. ich hatte auch viel stress in der ss, hab oft geweint und hab mir zu viel zugemutet. ich hab dann in der 35 ssw vorzeitige wehen bekommen und meine maus kahm 5 wochen zu früh. ob jetzt wirklich der stress die wehen ausgelöst hat, kann man nicht sagen, aber meinje hebamme meint, dass es gut sein kann. also versuch herunter zu kommen und die ss zu geniessen, schone dich, schlaf viel solange du noch kannst, und wenn du merkst es wird dir irgendwas zu viel, dann nimm dir ne auszeit, leg dich in die wanne und lass die seele baumeln. ich drück dir die daumen, dass es dir bald besser geht. lg

    0
  • von FCBayerngirl77 am 18.09.2011 um 15:05 Uhr

    schnecke, das meine ich auch. wenn du ständig im streit bist und angst ums baby hast(wegen der toxo und den tabletten ) ist das emotionaler stress. dazu kommt, dass meine oma schwer krank ost und 430 km weit von mir weg ist…bin oft am weinen.du bist ja auch nur ein mensch.man hat positiven und negativen stress. beides kann das baby nicht einordnen, also mache dich bitte nicht verrückt.es ist das ganz normale leben. bei meinem ersten sohn war ich erst 17 und war toatl fertig..habe mich auch sehr ungeliebt gefühlt , hormone halt. mit den anderen beiden war es irgendwie genauso. ich freute mich auf meine kinder, aber war emotional total am boden. lasse mal das die nächsten wochen auf dich zukommen, und du wirst sehen, es wird ruhiger.

    0
  • von eva19 am 18.09.2011 um 14:59 Uhr

    danke bayerngirl für deine lieben worte :-)
    ich meinte aber eigentlich eher emotionalen stress, also dass es einem einfach immer so schlecht geht. denke aber das kommt auch von der ss dass man sich leer und ungeliebt fühlt, weil ich das vorher nicht hatte. und man sagt ja, wenn es der mutter schlecht geht fühlt das baby es. aber ich bin ja erst im 4. monat vll ist das da noch nicht so?

    aber trotzdem danke, und echt super wie du das alles meisterst!

    0
  • von FCBayerngirl77 am 18.09.2011 um 14:56 Uhr

    hey süße, bleib mal ganz ruhig. ich bin alleinerziehende mutter von drei jungen und in der 26ssw mit meiner tochter. mit meinem ex hab ich nur stress, musste mir sogar nen anwalt nehmen, ich hatte toxoplasmose am anfang der ss und musste ne kombitherapie mit starken antibiotika machen, bin rund um die uhr im dauerstress. natürlich sollte man schauen, dass es nicht zuviel wird, aber runterschlucken geht ja auch nicht, und das bekommt auch dem baby nicht. versuche einfach ruhig zu bleiben und wenns dir zuviel wird, zeih dich einfach erstmal zurück.bei mir geht das leider nicht. ich habe zwei teenis(16 und 14) und einen 5 jährigen mit adhs..also extremen stress. meiner maus gehts aber gut.liebe liebe grüße…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zu viel Stress in der Schwangerschaft? Antwort

Amelli am 29.04.2013 um 10:55 Uhr
Hallo:) ich bin gerade angemeldet und hab auch schon eine Frage. Man findet zwar viel zu dem Thema, aber ich hab hier einen speziellen Fall: Momentan bin ich in der 16. Woche schwanger. Ich bin auf 120 Stunden im...

Stress in der Partnerschaft... Antwort

Skalite am 21.01.2012 um 11:51 Uhr
wie schafft ihr es die Streitereien aus der Beziehung raus zu kriegen? Ich bin seit der Schwangerschaft total Hormonflexibel. Besonders die letzten zwei Wochen. Ich bin total gut drauf und fünf Minuten später fühl ich...

Gelnägel in der SS Antwort

eva19 am 05.11.2011 um 20:16 Uhr
Hallo mamis, würde mir gerne mal wieder meine nägel hübsch machen lassen, sie sehen so furchtbar aus, was habt ihr so für erfahrungen zu dem thema? bin in der 21 ssw und habe es bis jetzt nicht gemacht, würde es...

Grippe in der SS Antwort

Ela1896 am 08.04.2013 um 12:14 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Ich bin in der 19 SSW und fühle mich seit 2 Tagen nicht. Kopf-und Halsschmerzen, Schnupfen, Schüttelfrost.. War jetzt beim Hausarzt, weil ich Angst hab dass es nicht gut für mein Baby ist wenn`s mir...

Hämoriden in der SS Antwort

babyhaeschen am 04.09.2012 um 11:18 Uhr
Huhu Ihr lieben, Sorry schonmal für das etwas eklige Thema aber ich hab grad echt keine Ruhe :( Ich bin jetzt in der 14, Woche Schwanger mit meinem 3ten Kind, eine grosse ist 7 die mittlere ist 1 1/2. BEi...