HomepageForenMamiSchwangerschaftWer hat Erfahrung mit Vollnarkosen in der Frühschwangerschaft

bianka1812

am 07.04.2013 um 09:42 Uhr

Wer hat Erfahrung mit Vollnarkosen in der Frühschwangerschaft

Guten morgen ihr lieben

Ich bin jetzt in der 11.ssw mit meinem 3. Kind Schwanger, letzte Woche wurde eine Zahnop unter Vollnarkose mit Stationärer behandlung/überwachung vorgenommen weil es einfach nicht mehr ging….

Kurz bevor ich Schwanger wurde war ich beim Zahnarzt hatte ne Wurzelbehandlung sowie 3 Zähne wurden gemacht….
allerdings hat sich alles entzündet…. und dann wurde ich auch noch schwanger, was mich freut aber in diesem fall unpassend war, aber egal….

Viele viele quälende Wochen mit etlichen behandlungen und Schmerzen sind vergangen, bis ich ne angehende Blutvergiftung hatte….

Ich konnte einfach nicht mehr, hatte so derbe schmerzen, konnte mich kaum noch um meine beiden prinzessinnen kümmern…

Ich wollte die Zähne einfach nur noch loswerden, denn es waren echt höllenqualen… Also bekam ich ne überweisung zum Kieferchirurgen… Der Schlug die Hände übern Kopf zusammen und hat direkt alle papiere fertig gemacht und dick mit rotstift draufgeschrieben das ich im 3.monat bin…

ich dann ins krankenhaus, anästhesiegespräch gehabt und die haben mir gesagt das es spezielle narkosevormen für schwangere gibt wo dem baby so gut wie nicht passieren kann….

ABER ich mache mir halt doch so meine Gedanken

Wer hat mit sowas erfahrungen, wessen kinder sind nach einer op/narkose gesund zur welt gekommen? bei wem gab es probleme?

lg bianka

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von bianka1812 am 07.04.2013 um 21:24 Uhr

    kann ich durchaus nachvollziehen, aber man macht sich ja doch irgentwie einen kopf ob das baby unbeschadet alles überstanden hat, vollnarkose ist zwar nicht gleich vollnarkose, aber dennoch…. und es ist noch solange bis zur feindiagnostik….

    0
  • von tineytbaku am 07.04.2013 um 10:07 Uhr

    Hi,
    ich kenne mich damit zwar nicht aus, aber ich denke die Ärzte werden alles zur Sicherheit deines Baby getan haben. Viele Schwangere müssen sich einfach während der SS einer OP in Vollnakose unterziehen. Manchmal muss da halt sein.
    Ich denke du musst dir da keine so großen Sorgen machen. Man muss ja auch abwägen über Nutzen und Risiko. Aber wenn dein Kiefer oder deine Zähne schon so entzündet waren, ist das ja auch eine Gefahr für dein babx auf Grund von Vieren und Bakterien.
    Ich hab mir auch in der 7. SSW einen Zah ziehen lassen, weil er schon vereitert war und ich hatte ehrlich gesagt mehr Angst vor den Bakterien in der Wunde, die in meinen Kreislauf gelangen könnten als vor davor das die Betäubung irgendwelche Schäden anrichtet.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wer hat Erfahrung mit der Multiload Kupferspirale? Antwort

schecke86 am 03.05.2012 um 11:51 Uhr
Hallo..... lasse mir heute die oben beschriebende Spirale einlegen und wollte mir nun gern noch ein Paar Erfahrungen von bereits Trägerinnen berichten lassen! Hattet Ihr große Schmerzen beim einlegen? Wie sind die...

Wer hat schon in der Frühschwangerschaft einen schlechten HB Wert (oder gehabt) ??? Antwort

Misspicco am 22.06.2011 um 19:04 Uhr
Hallo ihr Lieben, habe bei meiner 1. SS schon Eisenmangel bekommen aber erst zum Ende hin. Nun bin ich mit einen Wert von 13 gestartet und habe nun in der 10 ssw nur noch 10,0 Eisenpräperate erbreche ich leider im...

Wer hat Erfahrung mit Mutterschaftsgeld??? Antwort

Esperanca84 am 13.03.2012 um 13:21 Uhr
Vielleicht eine blöde Frage, aber wie ist das mit dem Geld. Mutterschaftsgeld gibt es ja 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt. Bekomme ich dann 2 Wochen nur die Hälfte des Geldes oder wie ist das bei ein und...

Wer hat Erfahrung mit Elterngeld? Antwort

eva290180 am 01.06.2013 um 11:31 Uhr
Hallo liebe Mamis, ich wollte heute mal fragen wie eure Erfahrungen mit dem Elterngeld sind. Ich weiss nämlich im Moment nicht was ich tun soll... Mein Kleiner Schatz hat Geburtstermin 30.06.2013 und eigentl....

wer hat Erfahrung mit babywalz Antwort

Lilli28 am 05.02.2014 um 22:26 Uhr
hallo ihr lieben ich habe 2 Artikel vom babywalz bestellt.habe wegen dem endbetrag 11 euro Rabatt bekommen. die Wickeltische möchte ich wieder zurück schicken muss ich jetzt für den einen Artikel voll bezahlen oder...