HomepageForenMamiSchwangerschaftWerd ich Krank oder ist es der Stress?

cartwoman

am 17.08.2013 um 20:02 Uhr

Werd ich Krank oder ist es der Stress?

Hallo ihr lieben!

Ich bin in der 14. Woche und seit Gestern ist meine Nase zwischenzeitlich plötzlich einfach zu, habe einen schleimigen Hals und sehr trockene Lippen. Dazu auch noch immerwieder Hustanfälle und Kopfschmerzen, fühl mich aber nicht wirklich krank, nur etwas Schlapp.
Dachte das kommt von der Arbeit, da hab ich sehr viel stress und auch Ärger mit meinem Chef, da ich alleine 3 neue Mitarbeiterinnen einarbeiten muss und alles Kontrollieren muss und meine Arbeit (die alleine schon stressig ist) machen muss, dazu bekomm ich jeden Tag anschiss von meinem Chef, weil ihm iwas nicht passt was die anderen gemacht haben, nur leider kann ich meine Augen ja nicht überall haben.

Ich dachte eig das ich nur wegen dem Stress so schlapp bin, aber kann es sein das ich einfach krank werd? Ich war seit Jahren nicht Erkältet, ich weiß schon gar nicht mehr wie sowas anfängt…

Was kann ich tun? Tee trinken kann ich nicht, von allen warmen Getränken inkl. Brühe und Suppe wird mir schlecht und muss mich Übergeben, Vitamine esse ich schon ganz viele, aber von zuviel muss ich mich auch übergeben und heiß/warm baden macht mein Kreislauf nicht mit… :(

Bitte helft mir!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MucKiii1951987 am 17.08.2013 um 23:15 Uhr

    Naja…du bist schwanger=automatisch anfälliger für Erkältungen. Hatte damals auch eine aus heiterem Himmel und die hielt sich hartnäckig die komplette Schwangerschaft :-)
    Zum anderen= hast du Stress= nochmal ein angeschlagenen Körper und demnach auch zusätzlich dadurch noch eine erhöhte Anfälligkeit auf infekte weil dein Körper damit zu tun hat, mit der Belastung fertig zu werden und somit für Erkältungen etc in Prinzip keine Zeit mehr hat.

    Versuch dich wenn du von der Arbeit kommst zu schonen. Duschen/baden (geht ja auch weniger heiß) gemütlich in eine decke mummeln, ein gutes Buch, Musik, tv eventuell ne Massage vom Mann und dann zeitig ins bett.
    Mit Hühner brühe solltest du aber trotzdem versuchen. Zum einen ist die gesund und besonders bei Erkältungen wirklich ein Wunder Mittel und zum anderen musst du gucken das du warmes zu dir nimmst. Das ist wichtig für dich und auch für den Zwerg.

    Ich wünsche dir ne gute Besserung

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zu viel Stress in der Schwangerschaft? Antwort

Amelli am 29.04.2013 um 10:55 Uhr
Hallo:) ich bin gerade angemeldet und hab auch schon eine Frage. Man findet zwar viel zu dem Thema, aber ich hab hier einen speziellen Fall: Momentan bin ich in der 16. Woche schwanger. Ich bin auf 120 Stunden im...

Schwangerschaft: Genuss oder Stress? Antwort

Baldendlichmami am 24.10.2011 um 09:51 Uhr
Hey ihr Lieben, ich wollte mal nachfragen, wie ihr eure Schwangerschaft insgesamt empfunden habt? Habt ihr die Zeit genossen oder empfandet ihr die Schwangerschaft eher als `notwendiges Übel` auf dem Weg zum...

Krank in der Schwangerschaft? Antwort

Puschlwuschl am 21.02.2013 um 16:16 Uhr
Hallo, ich bin imoment etwas ratlos! Ich bin gerade im 3. Monat schwanger und hab ne dicke Erlältung, mit Halsschmerzen, Husten, Naselaufen, Kopfweh und dem ganzen Mist! Wisst ihr was ich nehmen darf und den...

Krank sein ist doof.... Antwort

tery12 am 24.09.2012 um 21:51 Uhr
Hier ihr lieben...habt ihr ein guten geheimtipp gegen Halsschmerzen und erhöhte Temperatur noch kein Fieber und das in der 33ssw .Habt ihr ein gute ideen..also trinken da bin ich gut dabei:-). gruß

stress in der schwangerschaft !? Antwort

MamiNadine am 23.10.2012 um 17:54 Uhr
hallo, ich habe bitte eine frage , wir sind in der 24 woche schwanger und bekommen ein kleines mädchen :) nur geht es mir nicht immer so gut ich habe immer wieder stress mit meinen anderen beiden kids die große ist...