HomepageForenMamiSchwangerschaftWie viel Magnesium in der Schwangerschaft?

SugarMummy

am 05.03.2011 um 12:56 Uhr

Wie viel Magnesium in der Schwangerschaft?

Meine Frauenärztin hat mir geraten http://www.erdbeerlounge.de/mami/100-fragen/magnesium-in-der-schwangerschaft/“>Magnesium in der Schwangerschaft einzunehmen, nun weiss ich nur nicht wieviel soll ich nun pro Tag einnehmen?

Wie viel Magnesium in der Schwangerschaft habt ihr eingenommen?

Würde mich über Antworten freuen

lg Sarah

Antworten



  • von MamiimGlueck am 16.11.2012 um 17:34 Uhr

    Wie viel Magnesium in der Schwangerschaft hängt davon ab, ob du einen Mangel hast, oder es nur ergänzend nimmst. Hat dein Arzt dir dazu geraten? Dann müsste er dir auch ne Dosierung empfehlen. Es gibt in Drogerien auch viele Präparate, die extra für Schwangere entwickelt sind.

  • von SugarMummy am 05.03.2011 um 20:24 Uhr

    Also ich habe es bekommen weil ich so komischen Braunen Ausfluss hatte, und ich bin mir nicht mehr sicher was meine FA zur dosierung gesagt hat,weil sie mir noch zusätzlich progesteron verschrieben hat die ich einmal täglich einnehmen soll. Ich habe das magnesium als brausetabletten, wäre es denn schädlich wenn ich nur 1 nehmen soll aber z.b. 2 nehme?

  • von MaxxsMum am 05.03.2011 um 20:12 Uhr

    Ich hab Magnesium auch am Anfang der SS genommen, weil ich Blutungen hatte. Aber meine Hebi meinte dann nur ich soll es wieder absetzten weil das Wehenhemmend sein kann und das möchtest du ja nicht, oder? Hab dann lieber mehr Gemüse u Obst gegessen und gut wars. Muss auch erhlich sagen,ich halte nicht viel von den ganzen Tablettechen die es so gibt! Nur wenns sein muss!
    Alles Gute euch!

  • von RitaPede am 05.03.2011 um 17:49 Uhr

    Also mir hat meine Hebamme gesagt, dass man 2-3 davon einnehmen darf, aber ab der 36. SSW absetzen.

  • von patricia2011 am 05.03.2011 um 17:49 Uhr

    Aus wechlem Grund sollst du denn Magnesium nehmen??? Ich nehm jeden Tag eine Tüte MagensioCard weil ich am Anfang Blutungen hatte und jetzt Obstipationen habe!!! Die Einnahmemenge wird aber auf jeden Fall aus dem Grund der Einnahme bestimmt!!! Ruf deinen FA am Dienstag ein und bis dahin, kannst du es auf jeden Fall lt. Packungsbeilage einnehmen!! LG

  • von Feysanya am 05.03.2011 um 13:50 Uhr

    Hab grad mal gekuckt, ich hab magnetran forte 150mg gehabt, und davon erst 3 am Tag, später 2. Ich muss aber dazu sagen, dass ich vorher eine Fehlgeburt hatte und am Anfang dieser Schwangerschaft Blutungen. Du solltest da wirklich nochmal nachfragen.

  • von mamisaby am 05.03.2011 um 13:25 Uhr

    ich nehme seit der gesamten schwangerschaft vitamintabletten und fischöl-kaspeln (marke ist femibion) das hat mir auch der Fa geraten, weil man in der schwangerschaft mehr braucht als normal.

    aber wie viel magnesium man benötigt kann ich dir jetzt leider nicht sagen, da würde ich nochmal jemand anderes fragen, vielleicht die Fa.

    lg saby

Ähnliche Diskussionen

Viel trinken in der Schwangerschaft - Blöde Frage... 😉 Antwort

Morgenrot_HB am 12.07.2011 um 15:17 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab da mal eine völlig dusselige Frage, bitte lacht mich nicht aus. 😉 Und zwar ist es ja allgemein bekannt, dass man in der...

Haarefärben in der Schwangerschaft Antwort

Fenja2012 am 18.11.2012 um 16:48 Uhr
Hallo Mamis oder die es werden 😉 Mich würde mal interessieren wie ihr es handhabt mit dem...

Wie viel Schlaf in der Schwangerschaft? Antwort

Waffeljunge am 15.09.2011 um 12:39 Uhr
Hey, bin noch neu hier, hab aber direkt mal eine Frage 🙂 Wie viel schlaft ihr so? Ich hatte vor meiner Schwangerschaft einen relativ stressigen Alltag und bin selten über sechs Stunden Schlaf gekommen. Jetzt in...

Wie habt ihr aufgehört zu Rauchen in der Schwangerschaft? Antwort

KatiCullen am 15.03.2011 um 21:29 Uhr
Hey Mamis und werdende Mamis, wollte euch mal fragen wie habt ihr aufgehört zu Rauchen? Einfach von einem Tag auf den anderen, weil der Test positiv war? Habt ihr gewartet bis ihr es vom Arzt sicher wusstet?...