HomepageForenMamiSex mit dem Partner nur auf Eisprung reduzieren & trotzdem schwanger werden?

louanna82

am 04.06.2011 um 21:09 Uhr

Sex mit dem Partner nur auf Eisprung reduzieren & trotzdem schwanger werden?

Hallo ihr Lieben,
mein Mann und ich arbeiten beide sehr viel und haben einen anstrengenden Tagesablauf, zudem bin ich meist schon Stunden zu Hause wenn mein Mann Feierabend macht und bin dann schon am schlafen, wenn er kommt, weil ich am nächsten morgen früh raus muss. Die Tage, an denen wir fröhlich herzeln können sind demnach begrenzt und selbst, wenn einer Lust hat, werden sie noch um die Tage verringert, an denen der andere keine Kraft mehr dazu hat 😉
Ich nehme nun seit Februar diesen Jahres keine Pille mehr, da wir uns ein Baby wünschen. Die Tage, an denen wir es versuchen, beschränken sich aber auf einmal, höchstens zweimal in dem “fruchtbaren Zeitraum” (lt. dem Eisprungkalender), weil sich mehr ohne Zwang einfach nicht ergibt und Zwang möchte ich nicht in die Sache reinbringen. Ich bin nicht sehr gestresst durch den Wunsch, unbedingt schwanger zu werden, habe aber langsam ganz tief in mir drin hinter dem “Verstand” die Zweifel versteckt, dass es eventuell ewig dauern könnte, bis ich schwanger werde. Heute habe ich nach 31 Tagen meine Tage bekommen und habe ehrlich gesagt, schon zwei davon gehofft, sie kommen nicht. Wenn ich mir hier die Fotos der süßen Babys mit ihren glücklichen Mamis angucke, werden meine Augen ein wenig feucht….meint ihr, ich werde so ewig auf eine Schwangerschaft hoffen? Ich kann ja meinen Mann nicht zum Sex zwingen 😉 Denke gerade daran, mir am Montag Ovulationstests zu besorgen….
Vielen Dank für Eure Meinung!!!

Liebste Grüße
Eure Louanna82

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von louanna82 am 07.06.2011 um 21:05 Uhr

    Die Zweisamkeit mit meinem Partner geniesse ich in jedem Fall :) Bin auch überhaupt nicht verkrampft oder gestresst durch meinen Kinderwunsch….haben halt nur nen Wunsch-Zeitpunkt. Naja, ich habe mir Ovulationstests besorgt und am 16.06. ist mein erster Testtag…Ich finds spannend und lustig und wenns wieder nicht klappt, dann üb ich eben weiter :)

    0
  • von Doreen1986 am 05.06.2011 um 17:56 Uhr

    Entspann dich und genieß die zweisamkeit mit deinem Partner, setzt dich nicht unter stress…. bei uns hat es auch über 2jahre gedauert, ich habe mich auch total darauf versteift, und es hat nicht geklappt… als wir garnich mehr damit gerechnet haben, schwups dann ist es passiert! am besten klappt es ohne Stress! ich drück euch ganz fest die Daumen, das es bald klappt!

    0
  • von Mama96990910 am 05.06.2011 um 17:25 Uhr

    Also wenn man sich so sehr drauf versteift wie du,dann wird das nix. Ich spreche aus Erfahrung,es ging uns so beim 3. Kind,wir mussten 2 Jahre und 5 Monate drauf warten,und als wir beide nicht mehr dran glaubten,hatten auch andere Dinge im Kopf,zack,da war ich schwanger. Bei den 2 SS danach hat es nur 2 Monate gedauert.

    0
  • von Fiona81 am 05.06.2011 um 11:16 Uhr

    Hallo ihr,
    also ich habe das große Glück bereits schwanger zu sein und wollte euch nur Mut machen. Mein Mann arbeitet auch Schicht und wir sind sicher keine Hochleistungssportler im Bett. Als wir letztes Jahr im November beschlossen, dass es jetzt gut passen würde mit Nachwuchs, haben wir ein bis zwei Mal pro Woche miteinander geschlafen – manchmal auch weniger, weil er auch Schicht arbeitet und trotzdem blieben sofort meine Tage aus. Ich denke, du solltest dich entspannen und Sex nicht als Mittel zum Zweck betrachten, sonst kann deine Beziehung glaub ich ganz schön drunter leiden.

    Und schwups bist du schwanger und andere Frauen schauen sich deine Fotos an und wünschen sich so sehr, schwanger zu sein 😉

    Alles Liebe, Fiona

    0
  • von louanna82 am 05.06.2011 um 10:43 Uhr

    Schön, dass es nicht nur mir so geht 😉 Viele sagen immer, man soll sich einfach so oft wie möglich miteinander vergnügen und dann klappt das schon irgendwann mit der Schwangerschaft, aber das sagt man so einfach, will ja nicht alt werden dabei 😉 Ich werde mir die Ovulationstests am Montag organisieren und es so handhaben wie zukuenftigjonas, das gefällt mir gut, da ich es auch ohne Tests bisher mit geschickt getimtem Verführen probiert habe. Ich bin schon ziemlich neugierig, weiss zwar, was diese Ovutests sind, aber ich werde mich jetzt mal genauer damit auseinandersetzen. Würde mich wirklich sehr freuen, bald schwanger zu sein. lg

    0
  • von sanni2011 am 05.06.2011 um 09:14 Uhr

    Hi,
    also bei uns ist es ähnlich. Mein Mann hat einen körperlich harten Job und demnach oft keine Lust/ Kraft mehr.Ich arbeite im Aussendienst und sitze oft auch noch bis spät abends am Computer für die Arbeit. Wir wollten trotzdem ein Baby.
    Nun hatte ich November 2010 die Pille abgesetzt und mir Ovutests besorgt ( den von Clearblue ) der hat zwar angezeigt, funktioniert hatte es da trotzdem nicht. Das war Mitte Dezember. Im Januar haben wir es gar nicht versucht, hatten in der Zeit beide viel um die Ohren. Hatte dann online meine fruchtbaren Tage berechnet und im Februar auf den Zervikalschleim geachtet ( also ganz ohne Test ) und wir hatten während den fruchtbaren Tagen genau 1 Mal Sex und es hat geklappt, im Oktober kommt unser Baby.
    Setz Dich nicht unter Druck. Das ist das wichtigste.
    Liebe Grüsse

    0
  • von zukuenftigjonas am 05.06.2011 um 08:09 Uhr

    Stress hin, Stress her. Für uns ist es auch Stress und Frustration immer wieder unsere Tage zu kriegen. Bei uns hat es glatte 6 Monate gedauert, bis ich schwanger geworden bin, weil mein Mann auch “keinen Stress” aufkommen lassen wollte. Aber sagt mal ehrlich, wann ist Sex schon Stress??!! Ich bin dann dazu übergegangen mir die Ovulationstests zu kaufen und ihn dann an den geschickten Tage zu verführen, tja, ich musste mir nur zweimal dies Dinger kaufen und Stress hatte er auch nicht ;). Kauft euch Ovulationstests!

    0
  • von annefrank1945 am 04.06.2011 um 23:04 Uhr

    Ich kann dich beruhigen, bei uns ist es nicht anders. Mein Freund arbeitet Schicht und eine Woche schlafe ich schon wenn er heimkommt, die andere Woche wo er Abends daheim ist, ist er total fertig, weil er um 3 Uhr früh aufstehen muss. Muss gestehen, das ich echt a überlege mir diese Ovulationstests zu besorgen. Wünsche dir auf alle Fälle weiterhin viel Erfolg, vielleicht sind wir ja beide ganz bald schwanger :-) Wär echt toll. Glg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schwanger und oft streit mit dem Partner Antwort

Johanna192 am 18.04.2011 um 13:14 Uhr
Hallo... ich bin im 5. monat und ganz schön oft streit mit meinem Freund... er ist der ganzen babysachen noch sehr zurückhaltend und kann damit noch nicht wirklich was mit anfangen... versteh ich ja auch... aber ich...

PCO-Syndrom & trotzdem schwanger? Antwort

VipErdbeere91 am 14.08.2011 um 13:43 Uhr
Hallo liebe Mamis , Mein Mann und ich versuchen jetzt schon seit 3 Jahren ein Baby zubekommen. Leider vergebens! Nach dem ich die Pille damals abgesetzt habe, ist ziemlich schnell raus gefunden wurden, ich habe das...

Wie seid ihr schwanger geworden? Sex vor dem Eisprung oder am Tag des Eisprungs? Antwort

ThatsMeee am 20.04.2011 um 18:57 Uhr
Hallo Ihr :) Mein nächster Eisprung steht bevor und das Hibbeln :D Meine Frage an Euch, wann hat es denn bei Euch geklappt, vor dem ES oder direkt als Ihr den ES hattet? Und stimmt es, das sich dem entsprechend...

Mit dem Partner im Kreißsaal? Antwort

Puppi74 am 20.07.2010 um 11:07 Uhr
Huhu Mamis! Mein Mann und ich hatten gerade eine spannende Debatte darüber, ob er denn nun mit in den Kreißsaal kommt oder nicht. Ich bin mir selbst noch nicht ganz so sicher, ob ich möchte, dass er bei der Geburt im...

Kauft ihr Geschenke mit dem Partner zusammen? Antwort

strickmami27 am 10.12.2014 um 10:27 Uhr
Hallo! Ich gehe heute die letzten Weihnachtsgeschenke kaufen und muss sagen, dass es schon ganz schön anstrengend ist, weil ich quasi alle Geschenke besorge. Mein Mann ist ja auch arbeiten und hat nicht soviel Zeit,...