HomepageForenMamiSitzen eure Teenies viel am Computer (Spiele)?

MarleensMum

am 03.07.2013 um 15:23 Uhr

Sitzen eure Teenies viel am Computer (Spiele)?

Hallo Mamis, ich wollte euch mal fragen, wieviel Zeit eure Kinder so am Computer verbringen. Damit meine ich jetzt nicht für die Hausaufgaben oder ähnliches, sondern zum Spielen. Meine Tochter (15) hat jetzt die Sims für sich entdeckt. Sie hat das Spiel mit einigen Erweiterungen von ihrer Clique zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich habe mir das Spiel auch mal angesehen und finde es an sich nicht schlecht. Besonders die Erweiterungen sind ja teilweise echt witzig. Jetzt kann es natürlich schon mal sein, dass sie besonders am Wochenende mal länger vor dem Spiel sitzt, weil es eben auch neu ist und ihr großen Spaß macht. Ich denke nicht, dass das besorgniserregende Ausmaße annimmt, zumal sie auch bei schönem Wetter lieber schwimmen oder Eis essen geht als zu spielen. Mich würde nur mal interessieren, was ihr so für normal haltet, was Spielzeiten am PC angeht. Ich möchte ihr auch nicht für jeden Kleinkram Vorschriften machen. Denkt ihr, es ist bedenklich, wenn ich das ein bisschen lockerer sehe und sie an so wunderschönen Regentagen wie heute auch mal ein paar Stunden verzocken lasse, wenn sie frei hat? Mein Bauchgefühl sagt mir eigentlich, das das total ok ist, wenn es nicht ausartet. Oder sehe ich das zu leichtfertig? Bin gespannt auf eure Meinung.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jessi1978 am 04.07.2013 um 08:08 Uhr

    Hallo!

    Wir haben für beide Kinder 11 und 12 Jahre alt, eine feste Stunden Anzahl, welche sie die Woche über nützen dürfen.
    Es gibt Tage, da spielens a bissi mehr, dann Tage, da sind gar net am PC…
    Sie dürfen aber auch noch nicht alleine dran, sondern nur, wenn jemand mit dabei ist.
    Sie treffen sich halt lieber mit Freunden, gehen raus spielen etc…
    bei schlechtem Wetter wird schon mal öfter gefragt
    Und solange alles andere passt, denke ich, kann man mit 15 Jahren schon gut und selber Zeiten einteilen*lächel

    0
  • von carola1967 am 03.07.2013 um 20:14 Uhr

    Wenn die Schulleistungen nicht absacken und sie ihre Freunde auch nicht vernachlässigt, denke ich, ist alles in Ordnung.
    Meine Tochter hat einen Laptop, der nur in der Ecke liegt und meistens zu den Hausaufgaben herangezogen wird.
    Sie hat einfach keine Zeit dafür und momentan wohl auch keine Lust. Sie ist mehr mit dem Handy mit den Freunden in Kontakt.
    Meine Tochter hat auch die Sims mit einigen Erweiterungen…da hat sie am Anfang auch viel gespielt…aber es läuft sich auch alles irgendwann mal tot…sprich–wird langweilig.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Computer Spiele Antwort

fontanella am 28.03.2012 um 17:56 Uhr
Ab wann habt ihr euren Kindern Computer Spiele erlaubt? Oder gibt es das bei euch gar nicht? Meine Nichte soll demnächst einen PC bekommen, mit 9, das finde ich noch arg früh...und sie spielt bei einer Freundin immer...

Was waren eure liebsten Spiele als Kind? Antwort

kitty_mom am 31.01.2012 um 16:28 Uhr
Seilspringen, Gummi hüpfen, verstecken - was waren eure liebsten Spiele als Kind

Schreibst Du lieber per Hand oder am Computer? Antwort

Erdbeerteam am 25.04.2014 um 10:04 Uhr
In der heutigen Zeit ist der Computer nicht mehr aus dem Leben wegzudenken. E-Mails checken, im Internet surfen, shoppen. Vieles geht mit der kleinen Wunderkiste. Doch manchmal geht es einfacher und schneller, sich...

Sitzen/krabbeln Antwort

Jessi27 am 26.10.2011 um 08:18 Uhr
Hallo ich habe mal eine frage ... was konnten eure Engel als erstes ? Sitzen oder krabbeln? und ab wann konnten eure Engel die flasche richtig alleine fest halten? würde mich freuen antworten von euch zu bekommen.....

Stehen und Sitzen? Antwort

Lavica am 14.05.2012 um 14:13 Uhr
Hallo Mamis, mein kleiner (6 Mon) will die ganze zeit nur sitzen und freut sich wie ein schnitzel, wenn ich ihm dabei helfe. manchmal stelle ich ihn auch auf die beine, was ihm sehr gut gefällt. meine sorge: ist das...