HomepageForenMamiStändiger Harndrang

schokolinse

am 03.06.2011 um 14:42 Uhr

Ständiger Harndrang

ich habe seit gestern abend einen ständigen harndrang, muss aller 30 mintuen zur toilette. zumindest hab ich das gefühl und dann kommt aber nix. beim wasserlassen an sich habe ich keine schmerzen.
zwischendurch hab ich aber schmerzen im unterbauch. ich hatte noch nie ne blasenentzündung und kenn mich da nicht so aus.
aber ständiger harndrang ist doch ein anzeichen dafür oder?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Zuckerwattemami am 08.11.2012 um 16:59 Uhr

    Ständiger Harndrang ohne Schmerzen deutet normalerweise nicht auf eine Blasenentzündung hin. Die tut richtig weh! Trinkst du denn recht viel?

    0
  • von Morgenrot_HB am 03.06.2011 um 15:22 Uhr

    Hallo,

    es kann sein, dass du noch keine völlständige Blasenentzündung hast (deswegen auch noch keine Schmerzen) sondern bisher nur eine “Blasenerkältung”.
    Ich bin selber auch sehr anfällig dafür, und mir hilft immer sehr viel zu trinken (3-4 Liter sollten es schon sein) und die Füße ordentlich warm zu halten. Trinken am besten Wasser und Nieren-und-Blasentee. dazu helfen Cranberrys in sämtlichen Formen.

    Solltest du Schmerzen bekommen, geh besser zum Arzt.

    Gute Besserung!

    Nicki (&Knopf 18+3)

    0
  • von Dyni am 03.06.2011 um 14:52 Uhr

    Ständiger Harndrang ohne Schmerzen kann schon ein Anzeichen dafür sein, aber normalerweise brennt es beim Wasserlassen dann auch. Wenn denn dann mal was kommt.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Tipps bei Blasenentzündung Antwort

spring_robin am 24.05.2011 um 12:11 Uhr
Mich hat es mal wieder erwischt: Blasenentzündung! Habs schon gestern abend gemerkt, dass da was faul ist und konnte dann vor lauter Harndrang und Schmerzen nicht einschlafen. Schrecklich! HAbe fleißig Tee getrunken...

Geburtsbeginn??? - Verunsichert !!! Antwort

Dezemberfee am 26.04.2013 um 22:09 Uhr
Hallo Mädels, bin total verunsichert und weiß mir keinen Rat mehr. Genau heute bin 39 +0 ssw ( hab noch 14 Tage und ist meine erste Geburt ) und seit gestern Abend 21 Uhr fühle ich mich sehr unwohl. Die letzten...

Unsicherheit, ich brauche Rat! Antwort

AlisaRIE am 16.10.2014 um 13:17 Uhr
Hallo :) Ich hab eine Frage, ich habe erst in 3 Wochen ein Termin bei meinen FA Arzt bekommen und ein Test in der Apotheke hat mir nicht wirklich weiter helfen können, deshalb frag ich jetzt einfach euch mal, ich...

was kann es sein ? Antwort

Junimummy am 20.05.2015 um 14:44 Uhr
hey ihr lieben.. Ich habe mal ne frage bin zwar schon einmal mama aber kenne das von meiner ersten ss nicht ...gestern war ich bei meinen fa der leider nie ganu ist was die fragen oder untersichungen angehen aber nun...

Anzeichen einer Schwangerschaft oder was ist das??Angst vorm testen und einer enttäuschung Antwort

Alea2007 am 12.10.2011 um 10:25 Uhr
Hallo Ihr Lieben Bin seit Heute neu hier und hab mal eine Frage.... Ich habe eine 4 Jährige Tochter und seit ein paar tagen habe ich dauernd Stimmungs schwankungen, übelkeit, Müde, Ziehen im unterbauch und in...