HomepageForenMamiWehen in Ssw 25

Ninalinchen

am 26.07.2013 um 19:00 Uhr

Wehen in Ssw 25

Hallo ihr….
War gestern beim FA weil ich tierische unterleibschmerzen hatte.
Nach Ultraschall und CTG stand fest das ich leichte wehen habe.
Habe Magnesium bekommen (longoral) die ich nun 6 mal am Tag nehmen soll und ich soll mich schonen…
Schonen alles schön und gut…
Ich habe aber trotz allem das Gefühl das dass ganze überhaupt keinen sinn hat …die schmerzen zehn ja doch nicht weg….

Nun zu dem was ich wissen will…
Wer kennt das ???
Und wenn das Kind nun auf die Welt kommt hat es dann überhaupt eine reale Chance zu überleben ????

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Utesabrina am 28.07.2013 um 00:35 Uhr

    Hallo und jetzt nochma
    Ich hatte ab SSW 18mit Wehen zu kämpfen!erst bekam ich auch hochdosiert Magnesium,welches aber nicht ausreichte!
    Ich bekam dann ab SSW 20ein Wehenhemmendes Medikament,welches ich auch schon in meiner ersten Schwangerschaft nehmen musste mit einigen unangenehmen Nebenwirkungen!
    Also falls es keine Besserung gibt am besten ins Krankenhaus gehen!
    Hast du keine Hebamme?meine gab mir damals auch zusätzlich globulis und kam sogar zweimal die Woche zum CTG schreiben vorbei!
    Ich wünsche dir alles gute und wie sagte meine Frauenärztin:lieber einmal zu viel ins Krankenhaus/Arzt als einmal zu wenig!!!!!

    0
  • von Utesabrina am 28.07.2013 um 00:06 Uhr

    Hallo!
    Ich hatte auch wegen

    0
  • von luluMearz13 am 26.07.2013 um 23:28 Uhr

    Ganz ruhig, ich hatte ab der 19 SSW Wehen und meine Schwägerin hat diese jetzt mitten ihrer SS auch bekommen. MAgnesium hat uns beiden gut geholfen. Mein kleiner kam sogar 8 Tage zu spät 😀
    Natürlich wird es ein Kind in diesem Alter nicht leicht haben und die Chancen vielleicht nicht gerade hoch, aber es sind schon Babys mit 500 Gramm durchgekommen. Du darfst dich jetzt nur nicht verrückt machen.
    LG

    0
  • von Mom2Kids am 26.07.2013 um 19:15 Uhr

    Wenn diese Wehen nicht weggehen wollen, wuerde ich schnellstens in die Klinik fahren. Die haben dort noch ganz andere Moeglichkeiten!
    Die Chancen fuer so ein Fruehchen sind nicht besonders hoch, leider. Ich wuerde auf jeden Fall in die Klinik und mir Wehenhemmer geben lassen!

    Alles Gute!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

36. Ssw regelmäßige Wehen und geöffneter Muttermund Antwort

puppylotta am 28.01.2014 um 10:45 Uhr
Hallo ihr Lieben :-D Also ich hab folgendes Problem: Vorgestern 1. Tag: leichte Wehen den ganzen Tag über, ich war dann mit dem Wuffi spazieren(ist ein Welpe und wir waren nur 20 min draussen mehr schafft sie ja...

Wehen in der 26 ssw Antwort

RamonaMimi am 21.09.2010 um 12:21 Uhr
Ich habe Wehen obwohl ich erst in der 26 SSW bin. Muss ich mir Sorgen machen?

Wehen in der 32 SSW Antwort

RamonaMimi am 03.06.2010 um 21:22 Uhr
Ich habe Wehen obwohl ich erst in der 32 SSW bin. Muss ich mir Sorgen machen?

Wehen in der 35 SSW Antwort

Sandy9855 am 24.10.2010 um 21:38 Uhr
Kann man schon in der 35. SSW Wehen bekommen?

Wehen in der 28 SSW Antwort

KatharinaLa am 25.08.2010 um 21:50 Uhr
Ich befinde mich in der 28 SSW und hatte gestern das Gefühl ich bekomme Wehen. Nach einer Stunde war auch schon alles wieder vorbei, aber ich hatte wirklich Angst. Ist sowas normal, oder sollte ich besser direkt zum...