HomepageForenMamiWehenauslösende Mittel

Nathaliekuhn

am 08.06.2010 um 14:52 Uhr

Wehenauslösende Mittel

Ich suche ein wehenauslösendes Mittel. Habt ihr Erfahrungen mit solchen Mitteln?

Antworten



  • von Isa_nudel am 22.09.2011 um 15:21 Uhr

    Ich hab gute Erfahrung mit Himbeerblättertee gemacht. Lass dich mal von deiner Hebamme beraten, die kennen sich da immer gut aus.

Ähnliche Diskussionen

Wehenfördernde Mittel Zimt Antwort

Larissa1289 am 10.08.2010 um 19:59 Uhr
Stimmt es, dass Zimt ein wehenförderndes Mittel ist? Ich esse total gerne Griesbrei mit Zimt und Zucker.

Mittel gegen erbrechen Antwort

mickey1109 am 18.02.2012 um 18:26 Uhr
Hallo ihr lieben, nun bin ich mal an der Reihe und muß was fragen. Mir geht es sau schlecht, habe seit heute Morgen Magen Darm Grippe. Nun brauche ich Euer Rat. Was kann ich gegen die Magenschmerzen tun, darf ich...

welche mittel gibt es im Krankehaus zur wehenförderung? Antwort

ramamina am 26.01.2013 um 11:52 Uhr
So ihr Lieben, ich bin heúte genau 41+0 und es tut sich nichts an Wehen,unser ES zappelt mal da mal da aber es ist deutlich weniger wie vor paar Wochen.Mein Muttermund ist weich und hätte die Ärztin gestern bei der...

mittel gegen nagelpilz Antwort

KruemelchenMai am 03.10.2012 um 20:35 Uhr
Hab grad ein bisschen gegoogelt und hab gelesen, dass angeblich waschmittel, essig oder teebaumöl gegen nagelpilz helfen sollen. Hat das schon mal jemand von euch ausprobiert? Wie sieht`s aus mit nebenwirkungen?...