HomepageForenMamiWehenauslösende Mittel

Nathaliekuhn

am 08.06.2010 um 14:52 Uhr

Wehenauslösende Mittel

Ich suche ein wehenauslösendes Mittel. Habt ihr Erfahrungen mit solchen Mitteln?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Isa_nudel am 22.09.2011 um 15:21 Uhr

    Ich hab gute Erfahrung mit Himbeerblättertee gemacht. Lass dich mal von deiner Hebamme beraten, die kennen sich da immer gut aus.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wehenfördernde mittel homöopathisch Antwort

Anja_Family am 25.08.2010 um 19:25 Uhr
Hallo Zusammen. Ich suche (proforma) Wehenfördernde Mittel. Homöopathisch sollten sie allerdings sein - darauf lege ich wert. Kennt jemand von Euch wehenfördernde Mittel, die homöopathisch sind? Danke und Gruß!

Wehenfördernde mittel antworten Antwort

Diana332 am 30.06.2010 um 16:10 Uhr
Hi Mamas. Ich suche wehenfördernde Mittel. Antworten zu dem Thema gibt es hier im Forum zwar schon, aber ich möchte auf keinen Fall etwas Alkoholisches zu mir nehmen in der Schwangerschaft 8Sekt und Rotwein fällt also...

Wehenfördernde mittel tee Antwort

Sina_Mausi29 am 17.10.2010 um 17:35 Uhr
Langsam mache ich mir Gedanken, ob meine Maus von alleine kommen will oder ich nachhelfen muss 🙂 Sie möchte einfach noch nicht raus 😛 Jetzt suche ich vorab schon mal wehenfördernde Mittel. Tee soll gut helfen. Hat...

Wehenfördernde mittel hebamme Antwort

SaskiaBecker70 am 29.09.2010 um 15:04 Uhr
Hola Mamas. Meine Hebamme hat gesagt, dass ich mir mal langsam über wehenfördernde Mittel Gedanken machen soll 🙁 Sie hat mir ein paar Hausmittel und Medikamente genannt, die möglich sind. Was haltet Ihr für das...

Wehenfördernde Mittel ab wann Antwort

Isabello33 am 17.08.2010 um 12:53 Uhr
Hallooooo Muttis! Ich warte und warte auf die Geburt meiner ersten Tochter, aber sie ziert sich noch ein bisschen. Deshalb denke ich langsam über wehenfördernde Mittel nach. Habt Ihr Erfahrung damit und kennt Ihr...