HomepageForenMamiWehenschmerz veratmen

RiccardaHa

am 04.07.2010 um 15:46 Uhr

Wehenschmerz veratmen

Kann man den Wehenschmerz irgendwie vernünftig veratmen oder achtet man da währen der Geburt nicht mehr so drauf?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Einlauf vor Geburt Antwort

Vio-Tabea93 am 04.01.2013 um 12:34 Uhr
Hi Mamis, nun ist es bei mir nicht mehr so lange hin bis zur Geburt. Ist es wirklich so, dass man einen Einlauf vor der Geburt bekommt? Ist ja schon etwas merkwürdig die Vorstellung. Kann man das beim Pressen wirklich...

Dammriss schmerzhaft? Antwort

PuffelMuff am 17.07.2014 um 17:02 Uhr
Irgendwie sagen mir alle Frauen immer, dass man einen Dammriss bei der Geburt gar nicht merkt, weil da eh alles so unter Spannung steht. Stimmt das jetzt oder wollen die mir nur Mut machen?

Bauchweghose????? Antwort

Loulou10 am 24.06.2012 um 15:14 Uhr
Hi ihr lieben Wie denkt ihr daruebe.... Ne bekante von mir hat damals kurz nach der Geburt ihres Sohnes ( KAISERSCHNITT ) so ne art Bauchweghose getragen um schneller den Bauch weg zu bekommen sagt sie. Jetzt...

Maya ist da! Antwort

Tigermaedchen am 29.01.2013 um 11:42 Uhr
Hallo ihr Lieben! Am 25. Januar ist die kleine Maya geboren worden. Sie wog 3495g und war 51cm groß mit einem Kopfumfang von 35cm. Sie hat definitiv meine Nase und meine Ohren und die Augen vom Papa! Die Geburt...

Morgen ist es vielleicht soweit und anstatt Vorfreunde mach´ ich mir nur Sorgen :-( Antwort

BW_Nudel am 12.08.2013 um 20:03 Uhr
Hey Mädels, morgen früh um 8 Uhr geht`s ins Krankenhaus. Dort soll ich untersucht und dann evtl. die Geburt eingeleitet werden. Zumindest soll ich mein Köfferchen schon mal mitbringen. Bin total nervös. Mein...