HomepageForenMamiWelchen Lichtwecker soll ich kaufen?

Marite

am 13.10.2016 um 18:30 Uhr

Welchen Lichtwecker soll ich kaufen?

Hallo Gemeinde,
Der Geburtstag meiner Schwester steht bevor und nach langem Nachdenken und Grübeln viel die Wahl des Geschenkes auf einen Lichtwecker. Sie kommt immer zu spät zur Arbeit (zum Glück hat sie einen verständnisvollen Chef), auch zu Verabredungen. Deswegen will ich ihr diesen Wecker kaufen, da er sanftes und leichtes aufwecken verspricht . Aber weiß nicht welchen und was ich zu beachten habe?

Antworten



  • von dodo_war_da am 06.06.2017 um 10:17 Uhr

    Der Freund meiner Schwester hat eine Glühbirne, die per App steuerbar ist und auch langsam angeht und so quasi auch als Lichtwecker dient. Über das Handy wird dann ein Vogelzwitschern abgespielt, das immer lauter wird.

  • von JackSkin am 09.12.2016 um 15:06 Uhr

    Das ist eine coole Idee von dir 🙂 damit machst du nichts falsch. Bei so viel Auswahl an verschiedenen Lichtweckern solltest du darauf achten, dass es einen natürlichen Farbverlauf gibt, also rot->orange->gelb, denn die meisten Lichtwecker haben einfach nur ein monotones weißes Licht das nur heller wird. Diese würde ich deiner Schwester nicht empfehlen, wenn Sie wirkliche Schwierigkeiten hat beim Aufwachen. Die Modelle von Philips sind sehr vielversprechend, du kannst sie hier http://lichtwecker-test24.de/ vergleichen und das passende Modelle selber auswählen. Telefunken ist auch nicht schlecht, sind auch etwas günstiger aber die beste Erfahrung habe ich mit dem top Modell von Philips gemacht und kann dir diesen empfehlen. Preislich kosten die allerdings doch noch etwas mehr als Excelvan, Telefunken oder Lumie-Light.
    Grüße und viel Erfolg 🙂

  • von Lindyy am 16.10.2016 um 02:26 Uhr

    Falls du noch nicht fündig geworden bist, schlage ich dir vor diese Testseite http://www.lichtweckertest.net/ anzuschauen. Da kannst du eine große Auswahl an Lichtweckern mit Kundenbewertungen finden. Für welches du dich im nachhinein entscheidest hängt von deinen Kriterien ab, wie z.B. Preis und Design. Hierbei ist das teuerste Gerät nicht gleich das beste, so dass diese Kundenbewertungen den Kauf um einiges erleichtern. Ich kann nur sagen dass mir mein Lichtwecker das Aufstehen sehr erleichtert. Ich komme jeden Morgen Fit aus dem Bett und bin immer pünktlich bei der Arbeit, was vorher leider nicht der Fall war

  • von Giulia673 am 14.10.2016 um 15:56 Uhr

    “sanftes und leichtes Aufwecken?”
    Das wird bei deiner Schwester absolut keinerlei Veränderung bringen. Denn wer nicht aufstehen will, der steht nicht auf! Es ist vielmehr ihre innere Einstellung, die geändert werden müsste, und man sollte nicht ständig “verständnsvoll” reagieren, sondern sie die Konsequenzen für ihr schlechtes Verhaltens auch spüren lassen.
    Schenk ihr besser das Buch “Tickst du richtig?: Für Pünktliche und Zuspätkommer.” von Beatris Uhlig, das ist sinnvoller als ein Lichtwecker.

    • von luuuuna am 04.11.2016 um 22:04 Uhr

      Haha, ich glaub auch so ein zarter Lichtwecker ist nix….am besten wäre so ein altes Ding aus “Metall”, den man aufziehen muss….so mit der Hand. Der schellt und rattert und macht furchtbare Klingelgeräusche, die unter die Haut gehen….da bleibt keiner freiwillig liegen. Ich hatte so nen Ding in meiner Kindheit. Grrrrrr. Ich hab ihn gehasst, war aber immer pünktlich in der Schule, obwohl ich schon immer um 5.30 aufstehen musste.

      Antwort @ Giulia673

Ähnliche Diskussionen

Kinderfest _ Welches Motto soll ich nehmen? Antwort

pampersrock28 am 06.08.2010 um 17:23 Uhr
Hallo ihr Mütter. Bald feiern wir ein großes Kinderfest. Unsere Kinder haben relativ nach einander Geburtstag, dewegen findet das Kinderfest zusammen statt. Aber ich weiß nicht welches Motto wir für das Kinderfest...

Welchen Alkohol ab 16? Antwort

RicardaSue am 21.05.2012 um 18:53 Uhr
Hallo Mamis, ständig ändert sich irgendwas gesetzlich. Wisst ihr, welchen Alkohol ab 16 man kaufen darf? Der Sohn meiner Freundin durfte noch letzte Woche keinen Wodka im Supermarkt kaufen, weil er erst 16 ist. Bier...

SOLL ICH MEINEN SOHN MIT ZUR GEBURT NEHMEN?? Antwort

feyth am 22.02.2012 um 19:29 Uhr
Ich frag mich die ganze Zeit was wir mit unserem Sohn (3 jahre) machen wenn das Baby kommt! Wir haben hier niemanden wo wir ihn hingeben könnten und man weiß ja auch nicht wann es kommt! Kann ja sein das es Nachts...

kann mir jemand sagen was ich tun soll Antwort

sabi22 am 10.06.2012 um 15:54 Uhr
ich weiss nicht mehr was ich tun soll ich weine wegen unserer tochter und meine seeele tut so weh alles erinnert mich an sie was passiert ist und alles sie ist doch unsere tochter muss auch die klamotten anschauen was...