HomepageForenMamiWichtig! Bundesweiter Protest 8.3.! Berufsstand der Hebammen bedroht!

Any_hh

am 06.03.2014 um 08:21 Uhr

Wichtig! Bundesweiter Protest 8.3.! Berufsstand der Hebammen bedroht!

Bei Facebook gefunden und einfach mal kopiert. Ich hoffe es finden sich noch ein paar Leute! :)

Versicherungsmarkt für Hebammen bricht zusammen – der Berufsstand ist bedroht!

Gemeinsam mit vielen anderen Städten rufen Hamburger Frauen und Familien zum bundesweiten Protest am Samstag, den 08. März 2014, auf! Um 12 Uhr, auf dem Hamburger Rathausmarkt!

Bereits jetzt ist die Versorgungslage der Familien in Hamburg durch immer weniger Hebammen unzureichend. Frauen und Familien finden keine Hebamme für die Betreuung unter und nach der Geburt!

Die Lage spitzt sich weiter zu: Ab Juli 2014 müssen freiberuflich in der Geburtshilfe tätige Hebammen bereits über 5000 Euro für ihre Haftpflichtversicherung bezahlen. Jetzt hat außerdem die Nürnberger Versicherung verkündet, dass sie ab Juli 2015 aus dem bestehenden Versicherungskonsortium aussteigt. Bis jetzt wissen wir nicht, wie die Hebammen dann überhaupt noch versichert werden können. Dies ist einem Berufsverbot für Hebammen gleichzusetzen.

Hebammenverbände fordern gemeinsam endlich eine politische Lösung der Haftpflichtproblematik und in Hamburg fordern wir Unterstützung für die Familien und Hebammen vom Hamburger Senat!

Kommt alle!!!!! Wir lassen uns nicht unterkriegen!

Damit auch in Zukunft Kinder ruhig kommen können!

So, Ihr Lieben! Bitte zahlreich kommen, mit Kind und Kegel!!!

PS:

Aufmerksamkeit bekommt man auch durch optisches Auffallen: Damit wir am Samstag auf dem Rathausmarkt nicht in der Menge der WochenendeinkäuferInnen untergehen, tragt oder bringt gerne etwas ROTES mit, z. B. rote Schleifen, Schals, Schuhe, Strumpfhosen, Taschen … und so weiter …

Wenn Ihr noch ein Plakat malen oder etwas anderes mitbringen wollt (Trillerpfeifen, Rasseln, Kinder 😉 …), womit wir auf uns aufmerksam machen können, wäre das super! Lasst uns zusammenkommen, uns bemerkbar machen, laut sein!!! Für unser aller Zukunft!

Quelle: https://www.facebook.com/events/625521897530389/?source=1

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Esperanca84 am 06.03.2014 um 12:23 Uhr

    Es ist eine sehr wichtige Aktion und ich denke, es sollen einfach nochmal auch die letzten Mamis mobilisiert werden, die es noch nicht wissen.
    Wer nicht kommen kann, unbedingt auf change.org unterschreiben für die Petition.

    0
  • von Corrige am 06.03.2014 um 09:43 Uhr

    Das ergibt schon mehr Sinn. Hätte man vielleicht eher in den Beitrag schreiben sollen. Hier wohnt ja nicht jeder in der Nähe von Hamburg und kann da mal eben für so einen Protest hinfahren.

    0
  • von Corrige am 06.03.2014 um 09:19 Uhr

    Unter bundesweiten Protesten versteh ich irgendwie was anderes, als dass die ganze Bundesrepublik auf den Hamburger Marktplatz stürmen soll.

    Antwort
    0

Ähnliche Artikel

Ähnliche Diskussionen

Ist Dir Fitness in der Familie wichtig? Antwort

Erdbeerteam am 15.08.2011 um 17:30 Uhr
Viele Kinder und Jugendliche leiden mittlerweile schon früh an Übergewicht. Schuld daran ist oft ein Mix aus schlechter Ernährung und zuwenig Sport. Als Mami kann man dem schon...

Hebammen brauchen Hilfe Antwort

Sumiya am 25.02.2014 um 15:52 Uhr
Habe dies gerade gelesen: "Ab Sommer 2015 haben Hebammen in Deutschland keine Haftpflichtversicherung mehr. Für die Hebammen bedeutet dies das BERUFLICHE AUS, denn ohne Versicherung dürfen sie nicht arbeiten" Hier...

Sind Dir Bedeutung und Herkunft bei der Namenswahl wichtig? Antwort

Erdbeerteam am 09.09.2013 um 16:30 Uhr
Die Namenswahl stellt für viele werdende Eltern eine Herausforderung dar, denn schließlich wird der Vorname ihr Kind sein ganze Leben lang begeleiten. Während einige Eltern in erster Linie auf den schönen Klang eines...

suche gute kinderärzte und hebammen! Antwort

MonaLisa99 am 15.08.2011 um 07:47 Uhr
hallo leute! Ich bin wieder schwanger und werde bald mit meiner kleinen familie umziehen. Deshalb bin ich auf der suche nach einem guten kinderarzt in bremen und nach möglichkeit auch nach einer hebamme in bremen....

Proteste zum Hebammentag: Kannst Du die Hebammen verstehen? Antwort

Erdbeerteam am 05.05.2011 um 17:33 Uhr
Gestern war Internationaler Hebammentag. Das haben die Hebammenverbände in Deutschland zum Anlass genommen, auf die Straße zu gehen, um auf Missstände in ihrem Berufsfeld aufmerksam zu machen und konkrete Zusagen vom...