HomepageForenMamiWieviel Unterhalt muss er zahlen?

Wieviel Unterhalt muss er zahlen?

3674

10

Hallo ihr Lieben. Meine Tochter ist jetzt 15 Jahre alt und mein Mann hat sich letzte Woche dazu entschieden, sich von mir zu trennen. Ist grad alles ziemlich blöd bei uns zuhause :(
Nun meine Frage: Wieviel Unterhalt muss ich zahlen, wenn ich als Mann meine Familie verlasse?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Tja, wieviel Unterhalt muss ich zahlen, das ist dann oft die einzige Frage, die noch interessiert. Sehr traurig, wenn sonst nichts mehr übrig bleibt. Bei uns ist es umgekehrt, da zahlt die Mama Unterhalt, weil die Kleine bei uns wohnt, aber mit dem Anwalt war das schnell und unkompliziert geklärt.

    von secondmum am 19.10.2012 um 14:01 Uhr

  • Eine Freundin von mir macht grad das gleiche durch. Ihr Freund verließ sie von heut auf morgen, alles was er noch wissen wollte war, “wieviel unterhalt muss ich zahlen?”. Schlimm. Dabei hängt das doch von seinem Einkommen und anderen Faktoren ab und er findet es schon rechtzeitig heraus. Musst mal googlen, da gibts so Listen, dann hast nen ungefähren Anhaltspunkt.

    von GelbeHexe123 am 24.09.2012 um 10:04 Uhr

  • Also mein Freund hat noch 3 Kinder ( 13, 8 u. 3 j.) und muss an für alle 3 kinder Knapp 600€ zahlenl. Das kommt aber auf den verdienst an wieviel dein (Ex)-Mann verdient. Die zuständige Unterhalts vorschussstelle wäre der nächste weg falls dein (Ex-) Mann nicht zahlen kann.

    von steffi25 am 30.03.2011 um 09:44 Uhr

  • Hallo,
    ich würde dir raten so schnell wie möglich zu einem auf familienrecht spezialisierten Rechtsanwalt zu gehen.
    Wieviel Unterhalt muss ich zahlen, wie lange muss ich Unterhalt zahlen, all diese Fragen kann er dir und vor allem deinem Mann beantworten.
    Und die anderen haben recht es ist alles inder Düsseldorfer Tabelle geregelt und von dem Gehalt deines Mannes abhängig.
    Und ob du was bekommst ist davon abhängig, ob du was verdienst und wieviel.
    LG viel Kraft und alles Gute

    von nitiem am 19.03.2011 um 20:41 Uhr

  • Danke für Eure Anteilnahme, das ist schön zu hören!
    Und vielen Dank auch für die INfos mit der Düsseldorfer Tabelle! Das hilft mir schon ein wenig weiter!

    DANKE, schönes Wochenende

    von lovelife2 am 19.03.2011 um 18:14 Uhr

  • Also soweit ich weiß, muss der Mann keinen Unterhalt für die Frau zahlen, wenn das jüngste Kind 15 Jahre alt ist. Jedenfalls war das bei meinen Eltern so. Und der Unterhalt für deine Tochter ist, wie schon gesagt wurde, in der Düsseldorfer Tabelle geregelt.

    von Velia09 am 19.03.2011 um 17:53 Uhr

  • Hallo, ersteinmal tut es mir leid für dich und deine Tochter. Echt schlimm, wenn die Männer nur noch fragen: “wieviel Unterhalt muss ich zahlen”?
    In Deutschland regelt sich der Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. Kannst du im I-Net nachschauen.
    Wie der Ehegattenunterhalt geregelt wird, weiß ich nicht. Du solltest auf jedenfall einen Anwalt kontaktieren, damit das geregelt wird.
    GLG und alles Gute

    von GeteiltesHerz am 19.03.2011 um 17:50 Uhr

  • http://www.olg-duesseldorf.nrw.de/07service/07_ddorftab/07_ddorf_tab_2011/Duesseldorfer_Tabelle_2011.pdf

    diese Tabelle hab ich grad beim googln gefunden. Scheint die aktuelle von 2011 zu sein!
    LG

    von honey_boo am 19.03.2011 um 17:47 Uhr

  • Oh man, das tut mir leid :(
    ich kann dir die Tabelle aus Österreich zeigen, denke nicht, dass es da sooo gravierende Unterschiede zu Deutschland geben wird, oder?!?

    Alter des Kindes Prozentsatz
    0 bis 6 Jahre 16 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens
    6 bis 10 Jahre 18 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens
    10 bis 15 Jahre 20 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens
    Ab 15 Jahren 22 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens

    von honey_boo am 19.03.2011 um 17:44 Uhr

  • Antwort

    Oh, das tut mir echt leid für dich!! ich kann dir nur sagen das es ganz vom einkommen von deinem mann abhängt, mein mann hat aus erster beziehung eine tochterfür die er als wir noch keine kinder hatten 210 € zahlen musste, ich glaub das ist der mindestsatz, er verdiente damals nicht sehr viel!
    Wünsch dir trotzdem alles gute, es gibt ja noch viele Fische im Meer! 😉

    von Jessy26 am 19.03.2011 um 17:39 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Muss der Kindesvater noch Unterhalt zahlen, wenn ich heirate Antwort

5

3

Mein Sohn ist 2 Jahre und lebt bei mir. Mit dem Vater war ich nie verheiratet und wir teilen uns das Sorgerecht. Jetzt habe ich geheiratet. Ist sein Vater noch verpflichtet Unterhalt zu zahlen? Vielen Dank für die...
wolverinegirl12 23.03.2015

Unterhalt für Kind Antwort

7

5

Hallo ihr lieben, ich wollte mich mal ganz genau erkundigen, und zwar mit meinem Mann und mir lief es in letzter Zeit gar nicht gut, und als ich ihm sagte das wenn er so weiter macht dann würde ich gehen.... und er...
WhiteAngel20 13.09.2011

Hilfe für eine Freundin wegen Unterhalt Antwort

2

10

Hallo ihr lieben,wie mein Beitragsname schon sagt geht es um Unterhalt und möchte einer Freundin weiterhelfen die da Ärger mit hat. Vielleicht ist ja jemand hier der da weiterweiss und/oder Erfahrung damit hat....
Poohbaer1982 26.05.2011

Unterhalt volljähriger Kinder Antwort

0

1

Hallo ihr Lieben, wie ist das eigentlich mit volljährigen Kindern, die noch in der Ausbildung sind, bekommt man da auch genausoviel Unterhalt vom Expartner?
maria_mommi 22.08.2011

Nachehelicher Unterhalt vom Mann Antwort

2

3

Hallo, mein Mann lassen sich leider scheiden. Muss er dann einen nahehelichen Unterhalt zahlen an mich und unser Kind?
morethanfun12 06.09.2011