HomepageForenRezepteforumAlternative zur Backform

Alternative zur Backform

ashanti187am 14.08.2013 um 19:43 Uhr

Hey Mädels,

möchte noch einen Kuchen hier in unserer WG backen – aber leider haben wir überhaupt keine Backform. Die längliche, die ich in Erinnerung habe, ist wohl irgendwie verschwunden…

Was kann ich denn als Alternative verwenden? Einen normalen Edelstahlkochtopf? Ausgelegt mit Backpapier (an Fett etc. mangelts nämlich auch…)?

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps 🙂

Nutzer­antworten



  • von ashanti187 am 15.08.2013 um 15:45 Uhr

    Danke Mädels für eure Tipps!

    Ja loonie, hab ne Auflaufform genommen und hat sehr gut geklappt 🙂

  • von loonie88 am 15.08.2013 um 10:03 Uhr

    und, hats geklappt?

  • von betty_boo_84 am 15.08.2013 um 08:49 Uhr

    Schau mal bei Chefkoch.de.
    Fantaschnitte. Die macht man auf dem Backblech. Ist zwar nicht grad kalorienarm, aber man gönnt sich ja sonst nix 🙂
    Ich mach die oft für Kindergeburtstage. Kommt immer super an! Ich nehm allerdings nie die ekligen Dosenfrüchte sondern frische Früchte.
    Mmmmmmmmmmmmmmh so lecker!

  • von DaSu81 am 15.08.2013 um 07:53 Uhr

    Muss es denn ein Kuchen sein?!? Man könnte ja das Kuchenrezept nehmen und es dann in mehrere kleine Kaffeetassen füllen; das ergibt (viele) kleine Muffins und klappt wirklich gut = eigens ausprobiert 😉

  • von Lenita15 am 15.08.2013 um 04:08 Uhr

    Eine gut gefettete Pfanne tut ihren Dienst 😉

  • von loonie88 am 14.08.2013 um 21:30 Uhr

    naja, du könntest dir ja ein rezept rausscuhen, das für ein backblech ausgelegt ist. aber eine auflaufform tut es auch. am besten wäre es, wenn die auflaufform aus metall bestehen würde, denn das leitet und verteilt die hitze besser als glas

  • von ashanti187 am 14.08.2013 um 20:57 Uhr

    Kaufen wäre klar ne Möglichkeit, aber dann wird`s ja heute nichts mehr mit Backen 🙂

    Ja, also ich glaub ich versuchs mit einer Auflaufform – Backblech hab ich auch überlegt, aber dann ist der Kuchen, wie schon erwähnt, so flach… Ist bei nem trockenen Kuchen eher nicht so gut.

    Danke euch 🙂

  • von maruthecat am 14.08.2013 um 20:47 Uhr

    ich benutz manchmal ne glasauflaufform 🙂

  • von funnyhoneybunny am 14.08.2013 um 20:20 Uhr

    oder vielleicht in einer auflaufform?!

  • von Anki9 am 14.08.2013 um 20:16 Uhr

    habt ihr ein backblech? das mit backpapier ausgelegt, dürfte doch gehen. wird dann nur ein flacher kuchen.

  • von LadyPogona am 14.08.2013 um 20:10 Uhr

    also ich glaube ehrlich gesagt, dass ein kochtopf ungeeignet ist, da er die wärme nicht optimal verteilt und ich glaube, dass er spröde würde, wegen der hohen bestrahlungsdichte

    also am besten ist es glaub ich, einfach eine backform zu kaufen, kosten ja nicht die welt

    hier ein super angebot auf amazon, habs vor 4 monaten gekauft und bin total zufrieden mit den formen
    http://www.amazon.de/gp/product/B007WR4FGO/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

  • von ashanti187 am 14.08.2013 um 19:43 Uhr

    🙂

Ähnliche Diskussionen

Alternative für eine Springform? Antwort

Pilika am 07.10.2009 um 01:01 Uhr
Hey Mädels! Hab da mal eine frage und zwar würde ich meiner mama gerne einen kuchen zum geburtstag backen, aber haben im haus leider keine springform und mir eine zu leihen wär mir bissle umständlich. kennt ihr ne...

Alternative zu Teriyaki Sauce? Antwort

strawberry2310 am 08.11.2014 um 22:00 Uhr
Hallo ihr Lieben, zu Weihnachten möchte ich meine Familie bekochen (das ist das erste Mal, dass ich so etwas mache und deshalb plane ich schon so früh :D). Und zwar habe ich vor ein Rezept aus der "Lecker"...

alternative zu ketchup und mayo? Antwort

PeggyP am 02.03.2009 um 15:05 Uhr
Hallöchen! Wer von euch hat vielleicht eine gute Idee, was man man anstelle von Ketchup oder Mayo zu Pommes essen könnte? Ich finde das ewige Pommes Rot-Weiß ziemlich langweilig, es muss doch irgendwelche spannenderen...