HomepageForenRezepteforumAmerikanisches Essen?

TiniWini12

am 08.02.2014 um 15:27 Uhr

Amerikanisches Essen?

Hey, Mädels! Ich hoffe, ihr könnt mir hier weiterhelfen! Die Sache ist die: Ich und meine Mädels treffen uns regelmäßig einmal im Monat zum Kochen. Wir machen es dann so, dass immer jeweils einer einen „Gang“ vorbereitet zu einem bestimmten Thema. Wir sind 5, deswegen machen wir immer Vorspeise, Hauptgang, Nachtisch, Getränke und Knabbereien. Jetzt zu meinem Problem. In einer Woche ist bei und amerikanisches Essen an der Reihe und ich bin der Hauptgang. Leider hab ich von der amerikanischen Küche so überhaupt keine Ahnung und ich kann ja nicht einfach Burger machen, das wäre ja etwas zu unkreativ. Habt ihr da gute Ideen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sephora_queen am 11.02.2014 um 20:23 Uhr

    Erstaunlich aber wahr, Chili con Carne ist auch amerikanisches Essen. Viele denken dabei sofort an Mexiko, aber das stimmt nicht. Das gehört zur Tex-Mex Küche, also Gerichte, die in diesen Bereich von Mexiko und Texas gehören. Hauptsächlich gehört es aber zu den Süden bzw. Südwesten der USA. In Mexiko macht man Chili nur in irgendwelchen Tourieregionen, weil alle eben denken, es komme daher.

    0
  • von moderaser am 10.02.2014 um 22:54 Uhr

    Wie wäre es mit Steak und einer Folienkartoffel mit Sour Cream? Das ist für mich typisch amerikanisches Essen. Wobei man auch sagen muss, dass es sowas ja eigentlich auch gar nicht gibt. In den USA gibt es so viele verschiedene Kulturen, die so viel Einfluss auf das Essen hatten…Was will man da schon als typisch nehmen? Alles ist ja irgendwie übernommen dort, ob von italienischen Einwanderern, Mexikanern, ganz früher den Engländern oder den Ureinwohnern. Deswegen fällt einem bei der amerikanischen Küche ja auch leider meist nur Fast Food ein, obwohl die wirklich einfach nur ein Mix aus allem möglichen ist und das ist doch eigentlich auch ganz schön.

    0
  • von miniblack77 am 10.02.2014 um 21:48 Uhr

    Also ganz ehrlich. Als amerikanisches Essen kann man bezeichnen, was man will, aber letztlich macht sich dort hinten keiner die Mühe mal was anständiges zu kochen. Ich hab dort hinten mal eine ganze Zeit lang gewohnt und die waren teilweise echt geschockt, wenn man mal einen Kuchen im Backofen hatte. Total schrecklich sowas. Also wenn du es wirklich richtig authentisch machen willst, dann bestell einfach was oder geh mit denen ins Restaurant. Nicht, dass dort drüben alle schlecht essen würden, aber selber kochen tun auch die Wenigsten.

    0
  • von Elli_Belli am 09.02.2014 um 21:26 Uhr

    Wenn ich an amerikanisches Essen denke, dann kommt mir immer sofort Macaroni and Cheese in den Sinn. Das ist meines Erachtens echt so der Klassiker. Habe ich hier in dem Sinne aber auch noch nicht gefunden, wie ich den in den USA gegessen habe. Hier ist das immer irgendwie in Auflaufform und ganz komisch mit Käse überbacken. Dort drüben kriegt man es ganz lecker einfach Nudeln in Käsesauce gekocht. Das schmeckt total lecker. Ist vielleicht auch nicht das Gesündeste, aber wenn du es richtig hinkriegst, schmeckt es auf jeden Fall!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Essen kochen.. doch was ?!? Antwort

horrorangel93 am 11.04.2011 um 19:34 Uhr
Hallo liebe Mädels. :-) Ich koche sehr gerne und noch lieber koche ich für andere Menschen. Ich wollte demnächst nochmal etwas für meinen Freund kochen, doch nicht so was übliches wie Nudeln mit irgendeiner sosse...

gutes Silvester-Party-Essen Antwort

TaylorSwiftx am 10.12.2013 um 15:53 Uhr
viele von euch planen sicher noch an ihrem Weihnachtsessen, aber ich bin schon einen Schritt weiter ;) am Wochenende hab ich mit meinen Freundinnen mal mit der Planung für die Sylvester Party angefangen und die große...

Essen für Geburtstag Antwort

Darling20 am 22.06.2010 um 13:25 Uhr
hey ihr süßen :) ich feier im August meinen 18. geburtstag :) so, und jetzt hat mich meine mama gefragt, was es denn zu essen geben sollte...zur planung die gäste ( werden ca. 55 stück sein ) werden ab 11 Uhr...

"Weiches" Essen Antwort

Glueckskaefer am 29.06.2009 um 18:05 Uhr
Hey Mädels, ich bräuchte mal wieder einen Rat! Und zwar hatte mein Freund am Freitag einen Fahrradunfall und obwohl ich sehr froh bin, dass ihm nicht noch was schlimmeres passiert ist, sind seine Backenzähne alle...

Außergewöhnliches essen... Antwort

Helli91 am 13.06.2015 um 23:45 Uhr
Hallo Mädels, Ich weiß zwar nicht was mit mir los ist aber hab Hunger auf komische Sachen :D Hab vorhin so Hunger auf wassermelone mit wallnusseis und gesalzene cashews gehabt. Hab das dann auch gegessen. Jetzt...