HomepageForenRezepteforumBauernbrot backen?

Mindfreak_Girl

am 27.02.2014 um 07:14 Uhr

Bauernbrot backen?

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend einen Rat von echten Hobbybäckern. Ich bin Hausfrau und Mutter und schmiere meinen Kindern jeden Tag Schnitten für die Schule. Jetzt habe ich mir überlegt, ob ich einfach mal ein Bauernbrot selber mache. Aber Bauernbrot backen ist doch gar nicht mal so einfach, oder? Habt ihr das schon einmal ausprobiert? Brauche ich dafür eine Form? Sollte ich mir vielleicht eine Brotmaschine zulegen? Ich bin auf eure Tipps gespannt!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kiki000 am 01.04.2014 um 09:19 Uhr

    Hallo Mindfreak_Girl, meine Mama meint, dass Bauernbrot backen ganz einfach geht und sie macht das auch mit einer Brotmaschine. Dazu verwendet sie eine fertige Backmischung und fügt noch Kürbiskerne und Leinsamen hinzu, das mögen wir am liebsten 🙂 Viel Erfolg dabei, Bauernbrot zu backen!

    0
  • von Sueppchen_T am 01.03.2014 um 21:32 Uhr

    Ich backe auch sehr gerne und peppe mein Brot ab und an mit ein paar Körnern auf. Beim Bauernbrot backen landen dann schon mal Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne im Teig. Das gibt dem Brot dann eine besondere Note. Du kannst aber auch mal Röstzwiebeln oder Kräuter in den Teig mischen. Da hast du wirklich freie Hand und deine Kinder haben immer mal etwas anderes in der Brotdose.

    0
  • von Passion-Lina12 am 28.02.2014 um 19:51 Uhr

    Bauernbrot backen kannst du aber auch mit einer fertigen Backmischung. Es gibt richtig gute Mischungen und ich nehme sie gerne mal, wenn ich nicht so viel Zeit habe und mir das Abwiegen sparen möchte. Außerdem vertraue ich meinen Teig meiner Brotmaschine an. Die macht die ganze Arbeit und ich habe meine Ruhe. Wenn du öfter mal ein Bauernbrot backen möchtest, dann solltest du dir eine solche Anschaffung wirklich mal überlegen.

    0
  • von Sternenstaub am 27.02.2014 um 13:04 Uhr

    Bauernbrot backen ist eigentlich gar nicht so schwer. Ich mache das ab und zu am Wochenende und habe zum Beispiel keine Brotmaschine. Du brauchst dafür Weizen- und Roggenmehl, Hefe, Sauerteigpulver, etwas Salz und Wasser. Wenn der Teig fertig ist muss er nur noch einige Stunden gehen und dann kommt er in den Ofen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was soll ich backen??:) Antwort

Juleemaus am 28.01.2010 um 11:38 Uhr
Hey mädels 😛 Mir ist echt langweilig, da ich nicht zur schule muss weil ich krank bin, es geht mir aber iwie überhaupt nicht schlecht 😀 Wollte mal paar tipps hören was man so backen kann was einfach ist oder was...

Muffins backen Antwort

Tempe am 10.04.2012 um 17:52 Uhr
Mädels, habt ihr vielleicht eine gute Idee, was man in einen Muffin reinmachen kann? Würde gerne für meine Freundin Muffins backen und mir fehlt die richtige Idee... Hatte mal eins mit Mars Delight, das war super...

Lebkuchenmänner backen Antwort

MLisaM am 06.12.2012 um 21:51 Uhr
Hallo Mädels. Ich hab heute schon gefühlte 100 Lebenkuchenmänner intus 😀 Und bin gerade auf die Idee gekommen, dass ich für Weihnachten selbst welche backen möchte. Ich hab im Internet schon nach Rezepten...

Kuchen backen Antwort

LaraCroft2 am 16.09.2010 um 09:16 Uhr
Hey. Am Wochenende bin ich zu den Eltern meines Freundes eingeladen und wurde darum gebeten einen Kuchen mitzubringen. Ich wollte ungerne einen fertigen Kuchen kaufen und deshalb selber einen backen. könnt ihr mir ein...

Plätzchen backen ohne Nudelholz Antwort

MsMoon am 02.12.2011 um 10:10 Uhr
Hey! ich möchte am Wochenende unbedingt Plätzchen backen, hab nur dummerweise kein Nudelholz in meiner Wohnung. Kennt ihr Rezepte, die ich auch ohne Nudelholz backen kann? Wär toll, wenn ihr mir helfen könnt! LG...