HomepageForenRezepteforumBrokkoli Pasta

Frohes_Julchen

am 15.02.2014 um 22:32 Uhr

Brokkoli Pasta

Huhu! Ich suche ein sehr (!) gutes Brokkoli Pasta Rezept. Ich möchte nämlich meinen Schwarm damit beeindrucken. Der hat neulich erwähnt, dass Brokkoli Pasta sein Lieblingsgericht sei und wie wir alle wissen geht Liebe ja durch den Magen ;-). Ich habe mir deswegen überlegt, ihn zu mir nach Hause einzuladen und ihm sein Lieblingsessen zu kochen. Habe aber noch nie Brokkoli Pasta gemacht und habe Angst, dass es total daneben geht und das Date ruiniert ist. Könnt ihr mir ein wirklich leckeres, bombensicheres Rezept verraten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kuechenschlacht am 01.04.2014 um 15:21 Uhr

    Also mein lieblingsrezept für Brokkoli Pasta ist auch gar nicht mal so schwer. Koche Spaghetti und für die Sauce brauchst du nur ne große Zwiebel, einen Brokkoli, Dann noch Gemüsebrühe, Schmelzkäse, Salz & Pfeffer. Einfach die Zwiebel anbraten, die kleinen Brokkoli-Stücke dazu und mit anschmoren. Dann mit einem schuss Gemüsebrühe (ca. 300ml) ablöschen und 20 Minuten kochen lassen. Den Schmelzkäse dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann kommt die fertige Pasta dazu. Alles gut vermischen und schon ist die Brokkoli Pasta fertig :)

    0
  • von cookiemum am 16.02.2014 um 16:57 Uhr

    Ich finde die Idee auch voll cool :) An deiner Stelle würde ich das Essen vorher schon mal zur Probe kochen, damit dur weißt, ob es klappt oder nicht. Und wenn du gar nicht weiter weißt, dann gibt es ja auch noch den guten alten Lieferservice =P

    0
  • von Ed_Hardy_Fan82 am 16.02.2014 um 15:30 Uhr

    Ich finde zu Brokkoli Pasta gehört doch eine Schinken-Sahne Soße oder nicht? Sonst ist das doch ziemlich trocken. Koche dafür den Brokkoli in Salzwasser bissfest, brate Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne an und gib den Schinken und den Brokkoli dazu. Dann Sahne und Milch dazu rühren und die Soße mit Mehl verdicken. Zum Würzen verwende ich immer Fondor.

    0
  • von supermutti10 am 15.02.2014 um 22:45 Uhr

    Das ist aber eine süße Idee :-) Ich bin mir sicher, dass er sich freuen wird und es dir nicht übel nimmt, wenn etwas schief geht. Aber es ist klar, dass du dein Bestes geben willst. Also ich mache Brokkoli Pasta meistens so: Ich nehme eine Zwiebel und schneide sie in kleine Stücke, brate sie etwas in Butter an und gebe dann Brühe hinzu. Darin koche ich die Nudeln und den Brokkoli und wenn beides gar ist (ca.15 Minuten), gieße ich die Brühe ab und streue etwas geriebenen Gouda und Haselnüsse oben drüber. Sehr einfach und total lecker!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Leckere Rezepte für Brokkoli Antwort

Reifepruefung am 15.08.2013 um 18:07 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe einen leichten Vitamin A und Jod Mangel und mein Arzt hat mit deshalb nahegelegt, dass ich mehr Brokkoli essen soll und so. Aber immer nur gekocht oder gedünstet ist langweilig. Kennt ihr...

Low Carb Pasta Antwort

Maerzhase am 31.01.2014 um 11:25 Uhr
Hallo Erdbeerchen! Ich habe beschlossen, in Zukunft ein wenig mehr auf meine Ernährung zu achten. Vor allem auf Kohlenhydrate will ich größtenteils verzichten. Ich krieg immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich Pasta...

Pasta-Sauce aufpeppen?? Antwort

miriam24 am 08.04.2009 um 13:04 Uhr
Hallo Zusammen, ich esse total gerne Nudeln mit Tomatensauce, besonders bei der Arbeit geht das fix aufzuwärmen! Aber kennt jemand noch irgendwelche Tipps, wie man seine Tomatensauce aufpeppen kann? DANKE!

Pizza vs. Pasta Antwort

pinklady101 am 16.02.2012 um 17:12 Uhr
Was meint ihr Mädels, wenn man euch vor die Wahl stellt, Pizza vs Pasta... Was würdet ihr dann wählen? Ich liiiiiiiebe Pasta und ich glaube ich würde sie auch immer der Pizza vorziehen :D

Leckere Pasta Rezepte! Antwort

QueenJoy am 17.02.2010 um 12:57 Uhr
Hallo Mädels! Ich mus snoch bis 15 Uhr arbeiten und habe von gestern noch Nudeln übrig. Hat einer von Euch ein leckeres Pasta Rezept? Ich bin gerade recht unkreativ und freu mich auf eure Anregungen :-)