HomepageForenRezepteforumDauerhunger?

teeniweeni

am 01.09.2015 um 11:53 Uhr

Dauerhunger?

Hallo,

ich hab seit 2-3 Tagen ein unglaubliches Hungergefühl. Besonders nachts vor dem Schlafengehen ist das so extrem, dass es mir schwerfällt überhaupt einzuschlafen. Dabei esse ich ausreichend, also gar nicht wenig oder so. Ich kann ja mal auflisten, was ich z.B. gestern so gegessen habe.
– 10:30 Frühstück: 200g Naturjoghurt mit 1-2 kleingeschnittenen Bananen und 50-100g Haferflocken und etwas Honig
– ~14:00 Mittag: in Brühe gekochten Reis ohne Soße mit Hähnchenbrustfilet
– 17:00 : 2 Orangen und 2 Scheiben Knäckebrot mit Hähnchenaufschnitt
– 19:00 : zwei trockene Scheiben Knäckebrot als `Snack`
– 21:30 : Abendessen: 2 Proteinpfannkuchen mit verschiedenen Beeren

Ich bin um ca. 02:00 Uhr ins Bett gegangen. Und wenn man sich das so ansieht, finde ich ist das relativ gesund und sättigend, aber ich habe ständig Hunger. Selbst eine Stunde nach dem Mittagessen hatte ich wieder ein Hungergefühl.
Hat jemand vielleicht eine Erklärung dafür? Ich weiß nicht, was ich falsch mache..

Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von maysi45 am 19.07.2016 um 07:09 Uhr

    Treibst du nebenher Sport? Es klingt für mich, als würde dein Körper dir sagen wollen, dass du mehr essen sollst. Er braucht einfach mehr.

    0
  • von tonilein am 09.10.2015 um 12:41 Uhr

    Am besten lässt du mal deine Schilddrüse checken. Wenn du immer so gegessen hast und jetzt wirst du davon nicht mehr satt, da kann was nicht stimmen. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und wenn ich meine Tabletten nicht nehme, dann könnte ich quasi durchessen. Also ich werde relativ schnell satt aber keine halbe Stunde später könnte ich wieder essen!

    Antwort @ teeniweeni
  • von loonie88 am 01.09.2015 um 17:30 Uhr

    Du isst viel zu wenig Fett. Kein Wunder, dass du hungrig bist. Ess doch mal was reichhaltiges, scheinbar braucht dein Körper das grad :)

    0
  • von Goldschatz89 am 01.09.2015 um 12:21 Uhr

    Ich denke einfach, dass dir dein Körper damit sagt, dass es ihm nicht reicht. Iss doch einfach, wenn du hunger hast?
    Ich würde an deiner Stelle lieber Mittag etwas mehr essen und dafür Nachmittag die Knäckebrote weglassen und Abends würde ich mich dann eben mit einem großen Salat etc. nochmal richtig satt essen.

    0
  • von BunteJule am 01.09.2015 um 12:09 Uhr

    Na, dann ess doch einfach mehr? Vielleicht hast du mittlerweile einen höheren Kalorienbedarf oder dein Körper reagiert endlich auf das Defizit? Versteh nicht wo das Problem liegt.

    0
  • von teeniweeni am 01.09.2015 um 12:02 Uhr

    Ich esse seit Monaten so und bin vorher auch immer echt satt geworden. Erst seit ein paar Tagen habe ich das, deswegen wunder mich das ja auch, weil ich vorher echt gut damit klargekommen bin.

    0
  • von BunteJule am 01.09.2015 um 11:58 Uhr

    Das isst du? Da würde ich nie im Leben satt werden! In meinen Augen viel zu wenig und unausgewogen, kein Wunder das du Hunger hast.

    Antwort
    0