HomepageForenRezepteforumDurchnässter Tortenboden

kis_csillag

am 09.01.2010 um 17:22 Uhr

Durchnässter Tortenboden

Liebe Backerdbeeren …:)

woran liegt es das der Tortenboden durchnässt.

Folgender Ablauf meines Mandarinen Tortenbodens…

3 mal Schlagsahne
2 mal Speisequark
und 3 Dosen Mandarinen vermengen ..bisschen abschmecken natürlich und die eigenen geheimen Ideen miteinbringen..

danach die Masse auf den Tortenboden in Form eines Ringes rauftun und anschließend über Nahct in den Kühlschrank mit dem Tortenring..

egebnis am nächsten Tag…der Tortenboden ist komplett durchgenässt …auf einen Tortenboden der direkt für Obstkuchen geeígnet ist ….woran liegt das ..darf der eventuell nicht in den Kühlschrank?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von elkeass am 09.01.2010 um 18:13 Uhr

    Alten Kochbüchern kann man auch entnehmen, daß man den Tortenguß, der sonst über das Obst als letzte Schicht kommt, auf diesen Boden verteilt und hart werden läßt – diese Schicht läßt die Feuchtigkeit nicht mehr in den Boden sinken… Bei einem anderen Rezept geht auch eine dünne Schicht gekochter Pudding… Je nach Belieben und Geschmack – wird schon + guten Appetit! Herzl. Gruß!

    0
  • am 09.01.2010 um 17:27 Uhr

    Ja Du hättest auf dem Tortenboden vorher etwas Paniermehl oder Mehl drauf streuen müssen . Das saugt die Flüssigkeit auf.Der KUchen ist dann immer noch saftig aber nicht durchnässt.

    0
  • von aalliinn am 09.01.2010 um 17:25 Uhr

    doch kühlschrank
    aber du hättest da marmelade oder so auf den boden schmieren osllen bevor die schichten draufkommen
    normaler obstkuchn ist ja nicht so feucht wie diese masse!!!

    Antwort
    0