HomepageForenRezepteforumGrillen für Vegetarier und Veganer

MellliChelli

am 11.07.2016 um 12:38 Uhr

Grillen für Vegetarier und Veganer

Hallo ihr lieben,

ich habe nächstes Wochenende einige Freunde zum grillen eingeladen, darunter sind auch einige Veganer und Vegetarier, nur leider habe ich wirklich nicht so viel ahnung was man da so grillt. Habe bereits solchen Grillkäse besorgt und habe vor Tofu einzulegen und halt Gemüse wie Aubergine, Tomate, Paprika usw zu grillen. Hat jemand von euch sonst noch Tipps was man so für Vegetarier/Veganer grillen kann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Linchen00 am 19.09.2016 um 10:12 Uhr

    Marinier doch einen Feta, mach so Gemüse-Käse Päckchen für den Grill oder leg den Tofü über Nacht in eine Curry-Marinade ein.

    Dann einen geilen Couscous Salat und genug Alkohol! Das wird sich schon ausgehen. :)

    0
  • von MerlPearl am 23.08.2016 um 16:55 Uhr

    Ja, für Veganer müssen es ja nicht immer nur Tofu-Würstchen oder Grillkartoffeln sein.
    Und Du hast ja schon ein paar Alternativen gedanklich für Dich am Start & meine Vorschreiber haben ja auch noch was geliefert.
    Wenn Du bei einer Auswahl von Salaten & Soßen auf jeden Fall darauf achtest, das sie vegan sind, dann haben alle was davon.
    Wäre der gekaufte Grillkäse den auch vegan?
    Ansonsten würde mir neben Tofu, Seitan & Soja noch Polenta als Grillding einfallen. (diese dann natürlich mit Wasser oder Gemüsebrühe anrühren!)

    Pilze sind auf dem Grill ja auch eine feine Sache:
    Neben Champignons z. B. auch die großen Portobello-Pilze!
    –> Die Pilze putzen. etwas Öl mit grob gehacktem Rosmarin vermengen & damit die Pilze einpinseln. Auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden etwa 8 Minuten grillen. Ab & zu mit dem Öl bepinseln. Am Ende mit Salz &Pfeffer würzen.
    UND auch Austernpilze, Shiitake oder Pfifferlinge gehen gut — pur oder ggf. gefüllt.

    Auch Zwiebeln — rot & weiß — in Alufolie sind klasse!
    –> Eine ganze Zwiebel in Alufolie packen — gerne auch mit etwas Knoblauch bestückt!
    –> Oder eine ganze Zwiebel in Alu gargrillen, die Folie öffnen, die Zwiebel kreuzweise von oben einschneiden, Olivenöl hineingießen, salzen & pfeffern. (das geht aber auch in umgekehrter Reihenfolge, also die Zwiebel gewürzt in der Folie grillen. Halt Geschmackssache!))
    Natürlich geht auch eine in Scheiben geschnittene Zwiebel gut auf dem Rost.

    UND WAS MIR NOCH EINFÄLLT: Ein separater Grill (-rost) für vegetarische & vegane Dinge sollte am Start sein!

    Nun, dies soweit noch von mir zum Thema!
    Wünsche nettes Grillen & gutes Wetter dabei!

    0
  • von summerset am 15.08.2016 um 14:34 Uhr

    Ich liebe derzeit gegrilltes Obst. Das kannst du süß und salzig zubereiten. Und als Salat: Melone-Feta- Minze. Mhhh :-)

    0
  • von Obblet am 22.07.2016 um 22:13 Uhr

    Warum spricht du nicht direkt mi deinen Vegetarischen Gästen darüber? Ist ja keine Schande sich mit dem Thema nicht auszukennen. Ich habe z.B. ein vegetarisches Öl Namens Leinöl, das kannst du für Salate verwenden und auch mehr, siehe auf https://www.leinoel-kaufen.com/ und les dich mal selbst durch. Ansonsten gibt es ja schon zahlreiche Tipps und Ratschläge, die dir sicherlich schon mehr geholfen haben. 😉

    0
  • von wolkig am 22.07.2016 um 13:17 Uhr

    Spätestens da würde mir Fleisch so richtig fehlen. Für Vegetarier ist aber vielleicht Hallumi Käse nicht schlecht. Den find ich auch super. Für Veganer vielleicht gefüllte Fleischtomaten oder sowas.

    0
  • von maysi45 am 19.07.2016 um 07:16 Uhr

    Es gibt ja auch mittlerweile für jedes Fleisch einen Ersatz. Also Gemüse kannst du eigentlich alles in so Päckchen tun und dann grillen, das sollte wirklich kein Problem sein.

    Die werden sich schon satt essen. Wenn ausrechend Baguette da ist, jedenfalls und Salate, etc.

    Was richtig gut ist, sind Süsskartoffel in der Glut. Wenn die weich sind, kann man da alles Mögliche reinlegen, Salate, Sossen, Hummus…

    0
  • von Klaabi am 14.07.2016 um 16:25 Uhr

    Maiskolben sind immer super. Sonst würde ich noch schiffchen mit Gemüse und Käse vorschlagen. Oder Spieße mit gemüse. gibt viele leckere Dinge

    0
  • von schnipsi87 am 13.07.2016 um 13:37 Uhr

    Maiskolben, Kartoffeln in die Glut legen, Obst grillen (Ananas, Pfirsisch)

    0
  • von SuicideSquad am 12.07.2016 um 11:43 Uhr

    Frag die entsprechenden Leute! Vllt. bringen sie sich ja auch selbst was mit? Ich fands immer blöd, wenn die Leute sich da nen riesen Kopp gemacht und Zeug besorgt haben und ich den ganzen Kram aber gar nicht mochte. Ich hab mir als Veganer immer lieber selber Essen mitgebracht, weil ein Allesesser da in der Regel einfach nicht genug Ahnung hat.
    Wenn du es unbedingt selbst machen willst empfehle ich persönliche marinierte Sojabigsteaks (z.B. Bioladen, Trockenware und BullsEye Barbecuesauce). Portobellopilze kann man auch gut grillen als Fleischersatz. ansonsten z.B. Folienkartoffeln mit veganem ´Tzaziki (vegane Mayo kann man auch sehr leicht selbst herstellen), Maiskolben.
    Veganer Nudelsalat (mit rotem Pesto aus Cashewkernen, getrockneten Tomaten, Hefeflocken, Öl)

    0
  • von Tanitha am 11.07.2016 um 19:18 Uhr

    Oder den Stiel von ein paar Champignons entfernen und die Champignons mit Käse füllen und grillen. Kartoffeln in Alufolie in der Glut garen lassen. Leckere Dips dazu zubereiten.

    0
  • von Helli91 am 11.07.2016 um 17:03 Uhr

    Du kannst ja Gemüse Spieße machen in Zucchini Streifen kleine Mozzarella einwickeln das auf ein Spieß ziehen und am Ende ne kleine Tomate. Oder Maiskolben grillen.

    0

Ähnliche Diskussionen

Weihnachtsessen für Vegetarier und Nicht-Vegetarier Antwort

Sister am 09.12.2010 um 20:06 Uhr
Hi, ich habe folgendes Problem: Ich möchte an Weihnachten etwsa voll schönes zaubern. Aber meine Schwester ist dieses Weihnachten das erste Mal Vegetarier und alle anderen nicht, die kommen. Aber ich möchte ihr...

Ideen für Veganer? Antwort

Trinchen am 19.03.2009 um 18:12 Uhr
hallo ihr Lieben! Ich lade demnächst ein paar freundinnen zu mir nach Hause ein und wollte für sie kochen. Wie ich gestern erfahren habe, bringt meine beste Freundin noch eine Veganerin mit. jetzt weiß ich überhaupt...

Was für eine Marinade fürs Grillen? Antwort

Blueberry83 am 09.09.2010 um 09:07 Uhr
Da das Wetter am Wochenende ja noch einmal etwas besser werden sollte, wollten meine Freunde und ich ein Abschlussgrillen veranstalten. Dazu möchte ich gerne eine leckere Marinade machen, die nicht so 0815 ist. Könnt...

Veganer Käse Antwort

LaLou am 17.07.2012 um 12:53 Uhr
ich bin seit einem jahr veganerin. damit kommme ich auch wirklich gut klar un ich muss auch nicht viel entbähren - bis auf eins: käse! der fehlt mir richtig und führt mich wöchentlich in versuchung... hat von euhc...

Veganer Eiersatz Antwort

naty827 am 23.10.2013 um 17:24 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich ernähre mich seit diesem jahr vegan und hab ein paar rezepte für weihnachtsplätzchen, die ich gerne auch dieses jahr in veganer form backen würde... also der austausch von milch und butter...