HomepageForenRezepteforumKochen – nur was??

pinkvanity

am 22.07.2009 um 21:44 Uhr

Kochen – nur was??

Hey Mädels,

alsoooo… ich möchte am Freitag gerne was für meinen Freund und mich kochen. Nur was?

Kennt ihr tolle Rezepte / Gerichte ?

Vielen Dank =)

Antworten



  • von CrazzyLici0us am 24.07.2009 um 16:48 Uhr

    NUDELN MIT JOGHURT HACKFLEISCHSOßE

    500 g Nudeln

    500 g Joghurt
    4 Zehe/n Knoblauch

    500 g Hackfleisch

    1 Zwiebel(n)

    1 EL Butter
    4 Fleischtomate(n)
    1 Bund Petersilie
    Salz
    Pfeffer

    Zwiebel fein würfeln. Das Hackfleisch mit der Zwiebel in der Butter anbraten. 2 Tomaten häuten und fein schneiden. Ebenfalls in die Hackfleischmasse geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Die Nudeln kochen und abtropfen lassen. Joghurt mit Knoblauch mischen und mit den Nudeln vermengen.
    Die Hackfleischmasse nochmals mit Salz und Petersilie abschmecken und über die Nudeln geben. Die restlichen beiden Tomaten in Würfel schneiden und als Garnitur auf dem Gericht verteilen.

  • von CrazzyLici0us am 24.07.2009 um 16:47 Uhr

    15 MINUTEN PFANNE 2 PORTIONEN

    1 Bund Frühlingszwiebel(n)
    1 Paprikaschote(n), rot
    250 g Hackfleisch

    500 ml Brühe
    125 g Nudeln (Gabelspaghetti)

    Salz
    Pfeffer
    Curry
    evtl. Saucenbinder

    Das Hack anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in nicht zu dünne Ringe schneiden und die Paprika würfeln. Zum Hack geben und kurz mit anbraten. Die Brühe angiessen und die Gabelspaghetti unterrühren. Unter Rühren die Nudeln gar kochen lassen. Dann evtl. mit Soßenbinder oder Soßenpulver (oder Mehl) die 15-Minuten-Pfanne andicken. Abschmecken mit evtl. noch etwas Curry

  • von CrazzyLici0us am 24.07.2009 um 16:47 Uhr

    ITALIENISCHER NUDELSALAT

    500 g Nudeln (Spaghetti)

    250 g Shrimps
    1 Paprikaschote(n), rote
    1 Chilischote(n), rote
    1 Bund Frühlingszwiebel(n)
    2 Bund Basilikum, frisches
    3 Zehe/n Knoblauch, große

    1 Zitrone(n)
    1 TL Honig
    9 EL Öl (Olivenöl)
    4 EL Balsamico
    Salz und Pfeffer, bunter

    Die Spaghetti zweimal durchbrechen und knapp “al dente” kochen. In einer ausreichend großen Schüssel aus Balsamessig und Öl eine Vinaigrette aufschlagen, so dass eine Emulsion entsteht, und mit Honig, Salz, frischem Pfeffer sowie dem durchgepressten Knoblauch abschmecken. Die Spaghetti in ein Sieb abschütten und heiß in die vorbereitete Marinade geben. Gut durchrühren und mindestens eine Stunde ziehen lassen, bis die Nudeln kalt sind. Dann die Paprika- und die Chilischote entkernen, von den weißen Häuten befreien und in kleine Würfel geschnitten zu den Nudeln geben. Die Lauchzwiebeln auch in kleine Würfel schneiden und mit dem Grün zu den Nudeln geben. Basilikum fein wiegen und untermischen. Zum Schluss die Shrimps in den Salat geben und mit dem Saft der Zitrone, Salz, dem frischen, bunten Pfeffer und eventuell Knoblauch nochmals kräftig abschmecken. Kaltstellen und öfter umrühren. Da der Nudelsalat sehr viel Würze aufzieht, sollte er vor dem Servieren ein weiteres Mal abgeschmeckt werden.

  • von CrazzyLici0us am 24.07.2009 um 16:47 Uhr

    KÄSEOMLETT 2 PORTIONEN

    200 g Käse, in Scheiben, z.B. Gouda

    4 Ei(er)

    100 ml Sahne
    Pfeffer
    1 Zwiebel(n), klein

    100 g Champignons

    ½ Paprikaschote(n), rot
    Öl

    Eier mit der Sahne verrühren und mit Pfeffer würzen. Zwiebel klein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Paprika würfeln. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Champignons darin andünsten. Eiermasse zugeben. Wenn diese fest ist, den Käse drauflegen und die Paprikawürfel drüberstreuen. Pfanne zudecken und das Omelette auf niedrigster Stufe etwa 15 Minuten garen.
    Dazu schmecken Salat und Brot.

  • von CrazzyLici0us am 24.07.2009 um 16:47 Uhr

    BROTNUDELN 2 Portionen

    80 g Tomate(n), getrocknete

    1 m.-große Zwiebel(n)

    2 Zehe/n Knoblauch

    100 g Rucola
    2 Scheiben Brot, jeweils ca. 1 cm dick
    1 EL Balsamico
    2 EL Olivenöl

    200 g Nudeln

    30 g Parmesan
    n. B. Chilischote(n), grün
    n. B. Milch
    Salz
    2 EL Sonnenblumenkerne, geröstete

    Cayennepfeffer

    Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.

    Inzwischen die Brotscheiben in 1 EL Öl knusprig braten und anschließend im Mixer klein häckseln.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zusammen mit Chili und getrockneten Tomaten hacken und im restlichen Öl so lange anbraten, bis die Zwiebeln leicht braun werden. Die Masse zu dem Brot geben. Rucola, Parmesan und Balsamico und einen Schluck Milch hinzugeben und alles mixen. Soviel Milch zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (ich mache immer eine dickflüssige Paste daraus). Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

    Unter die heißen, nicht abgeschreckten Nudeln mischen. Dann mit den Sonnenblumenkernen bestreuen und servieren.

  • von MissesJones am 22.07.2009 um 23:03 Uhr

    ich hab letztens was gekocht, das war total lecker und super schnell gemacht.
    http://www.chefkoch.de/rezepte/172791075546941/Toskanischer-Filettopf.html

  • von Jady am 22.07.2009 um 22:24 Uhr

    Mein Freund steht total auf Gebratene Nudeln.

    Zutaten für 2 Portionen

    150-200 g Spaghetti
    300 g Lauch (vorbereitet gewogen)
    2 mittelgroße Zwiebeln
    4 EL Sojasauce
    4 TL Sesamkörner
    3 TL Erdnußöl
    Salz, Pfeffer, Chilies, Muskat, evtl. Asia-Würzmischung
    2 TL Zucker

    Zubereitung

    Die Spaghetti bissfest kochen.
    Den Lauch in schmale Ringe schneiden, diese halbieren. Die Zwiebel würfeln
    Ca. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit in einer Pfanne in Erdnußöl die Zwiebeln mit dem Zucker an-karamellisieren lassen, nach 2 Minuten den Lauch und die Sesamkörner dazugeben.
    Nachdem die Spaghetti gekocht sind in die Pfanne geben (die sollte möglichst groß sein, am besten klappt es in einem Wok), mit Sojasauce und den Gewürzen würzen.
    Nach ca. 5 Minuten in der Pfanne sind die Lauchnudeln fertig.

Ähnliche Diskussionen

was soll ich nur kochen? Antwort

Kira91 am 04.08.2010 um 13:15 Uhr
Hey mädels ich hab ein problem, und zwar würd ich meinem freund gerne heue abend was kochen, naja bzw ich muss ihm was kochen. ich hab aber keine ahnung was, ich kann nämlich überhaupt nicht kochen. könnt ihr mir...

Meinen Freund mit einem leckeren Abendessen überraschen 🙂 nur was soll ich kochen???? Antwort

Sunshinegirl_xX am 05.05.2011 um 19:39 Uhr
Hey Mädels 🙂 ich brauch gaaanz dringend eure Hilfe 🙂 Ich möchte meinen Freund morgen mit einem leckeren Abendessen überraschen 🙂 nur hab ich wirklich noch überhaupt garkeine Ahnung was ich kochen soll :S habe...

Was soll ich kochen? Antwort

Vamaju am 26.06.2009 um 11:45 Uhr
Ich möchte meinen Schatz heute Abend mit einem leckeren Essen überraschen, ich hab aber keine Ahnung was ich kochen soll. Habt ihr eine gute Idee?