HomepageForenRezepteforumLebensmittel online bestellen

Obblet

am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Lebensmittel online bestellen

Guten Tag,

in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen. Jetzt rutscht aber ein neuer Trend in die deutschen Haushalte. Es geht um nichts anderes als Lebensmittel bestellen und liefern lassen, immer mehr Menschen machen das. Okay! Vorher und auch noch heute liefert man sich Pizzen ins Haus, aber diese sind schon fertig. Hier geht es aber um den normalen Wocheneinkauf, den man jetzt in Ruhe von zu Hause machen kann.
Ich würde das gern mal versuchen und frage mich, wie das genau ablaufen soll? Nach welchen Kriterien werden die Lebensmittel ausgesucht, denn es ist ja was anderes eine Banane selbst im Supermarkt zu kaufen oder ob man sich irgendeine liefern läßt. Ist die Qualität einheitlich? Wie sind die Preise? Theoretisch sollten sie teurer sein, da ja ein Lieferant davon bezahlt werden muss und wie wird die Ware gebracht? Haben die Supermärkte eigene Kühlfahrzeuge? Mit DHL werden die das ja wohl kaum schicken oder?
Was haltet ihr davon? Glaubt ihr das wird die Zukunft oder geht ihr doch lieber selbst einkaufen?
Schöne Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MerlPearl am 03.12.2016 um 19:56 Uhr

    Hallo!
    Lebensmittel online zu bestellen brauche ich nicht im Alltag. Da ist mir das Ladengeschäft 100 x lieber, mag auch gerne sehen & prüfen, was ich dann kaufe.
    AUSNAHME: Als ich mir einen Wirbel gebrochen hatte, da war einkaufen erstmal höchst schwierig, Freunde nicht immer parat. In dieser Situation habe ich das erste Mal meine Einkäufe online bestellt, brauchte halt was. Meine Wahl war da Rewe. Bisschen doof ist schon der Mindestbestellwert, aber dann nimmt man halt noch paar Konserven oder einen Wasserkasten on top. War super zufrieden, die schleppen Dir alles in die Wohnung (ich wohne 4. Etage ohne Fahrstuhl). In einer lang darauf folgenden, aber ähnlichen Situation habe ich das dann noch mal gemacht, wieder Rewe! Für Notsituationen finde ich das gut, aber solange ich noch gehen kann, mache ich das offline. Für den Alltag ist es wohl eher was für ältere oder auch mobilitätseingeschränkte Menschen. Ganz sicher freuen werden sich aber die Menschen, die eh’ alles online machen oder pseudogestresste Hipster! 😉

    0
  • von Leopessenow am 03.11.2016 um 10:47 Uhr

    Ich finde es in Ordnung wenn das ältere Leute machen. Aber im jungen Alter finde ich das etwas komisch :)

    0

Ähnliche Diskussionen

Kaffeemaschine online bestellen Antwort

beerli88 am 07.11.2013 um 21:48 Uhr
Hallo Mädels ich wollte mir eine neue Kaffeemaschine bestellen, aber eine, die Tassenweise Kaffee kocht. Und zu teuer sollte sie auch nicht sein. Habt ihr Tipps für mich?

Pizza online bestellen Antwort

teeniemom am 30.10.2013 um 07:13 Uhr
Hallo Mädels, wo bestellt ihr am liebsten eure Pizza? Ich bin auf der Suche nach einem neuen Pizza Lieferanten.

Essen online bestellen Antwort

miss_fits0101 am 17.10.2013 um 17:29 Uhr
Huhu ihr Lieben! Sagt mal, gibt es eine gute Plattform im Internet, wo man amerikanische Pizza bestellen kann? Ich liebe die Pizza von Pizza Hut, aber soweit ich weiß, liefern die ja nicht. Oder?

Einkaufsliste/Lebensmittel Antwort

Melly1982 am 12.08.2009 um 21:43 Uhr
Hy Leute, Mich würde Interessieren, wieviel ihr im Monat an Lebensmittel ausgeben tut. Wenn ihr Einkaufen geht geht ihr ein mal im Monat, alle zwei Wochen oder jede Woche Einkaufen... Kauft ihr nur nach Plan ein,...

Vegetarische Lebensmittel Antwort

Blacky am 28.02.2014 um 20:25 Uhr
Hi ihr Lieben, kocht jemand von euch so, dass es zwei Gericht-Varianten gibt, für Variante 1 benutzt ihr egal was und für Variante zwei ausschließlich vegetarische Lebensmittel? Ist das denn sehr aufwendig? Mein...