HomepageForenRezepteforumLebensmittel online bestellen

Obblet

am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Lebensmittel online bestellen

Guten Tag,

in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen. Jetzt rutscht aber ein neuer Trend in die deutschen Haushalte. Es geht um nichts anderes als Lebensmittel bestellen und liefern lassen, immer mehr Menschen machen das. Okay! Vorher und auch noch heute liefert man sich Pizzen ins Haus, aber diese sind schon fertig. Hier geht es aber um den normalen Wocheneinkauf, den man jetzt in Ruhe von zu Hause machen kann.
Ich würde das gern mal versuchen und frage mich, wie das genau ablaufen soll? Nach welchen Kriterien werden die Lebensmittel ausgesucht, denn es ist ja was anderes eine Banane selbst im Supermarkt zu kaufen oder ob man sich irgendeine liefern läßt. Ist die Qualität einheitlich? Wie sind die Preise? Theoretisch sollten sie teurer sein, da ja ein Lieferant davon bezahlt werden muss und wie wird die Ware gebracht? Haben die Supermärkte eigene Kühlfahrzeuge? Mit DHL werden die das ja wohl kaum schicken oder?
Was haltet ihr davon? Glaubt ihr das wird die Zukunft oder geht ihr doch lieber selbst einkaufen?
Schöne Grüße

Antworten



  • von Tuci am 17.05.2017 um 18:40 Uhr

    Ich habe schon das ein oder andere Mal bei Amazon mein Essen bestellt. Hat den einfachen Hintergrund, dass ich keine Lust habe, mit vollen Einkaufstüten die Treppen hochzutragen.
    Darüber hinaus habe ich des öfteren, wenn ich meine Eltern in der Schweiz besuche, für meine Küchlein bei https://www.denisesbakery.ch/ bestellt.
    Wenn ich nur 2-3 Dinge brauche, dann geh ich noch in den Laden. Nur beim Großeinkauf bestelle ich wie gesagt, gerne im Internet.

  • von MamaMaria85 am 05.02.2017 um 16:38 Uhr

    Also ich hab schon mehrfach bei AllYouNeedFresh bestellt und ich bin begeistert. Gerade wenn man viel um die Ohren hat ist das super und die Produkte sind super frisch. Das einzige was ein wenig störend ist, ist die Entsorgung der Verpackung, weil es doch recht viel ist.

  • von Retro99 am 27.12.2016 um 17:07 Uhr

    Ich habe vor Weihnachten erstmalig Lebensmittel bestellt. Und zwar Rollfondant bei MakeurCake (http://www.makeurcake.ch).
    Ein wenig Tortendeko und ein paar Ausstecher habe ich dann gleich mitliefern lassen. Das war aber auch ne Ausnahme, normalerweise gehe ich schon in den Supermarkt

  • von MerlPearl am 03.12.2016 um 19:56 Uhr

    Hallo!
    Lebensmittel online zu bestellen brauche ich nicht im Alltag. Da ist mir das Ladengeschäft 100 x lieber, mag auch gerne sehen & prüfen, was ich dann kaufe.
    AUSNAHME: Als ich mir einen Wirbel gebrochen hatte, da war einkaufen erstmal höchst schwierig, Freunde nicht immer parat. In dieser Situation habe ich das erste Mal meine Einkäufe online bestellt, brauchte halt was. Meine Wahl war da Rewe. Bisschen doof ist schon der Mindestbestellwert, aber dann nimmt man halt noch paar Konserven oder einen Wasserkasten on top. War super zufrieden, die schleppen Dir alles in die Wohnung (ich wohne 4. Etage ohne Fahrstuhl). In einer lang darauf folgenden, aber ähnlichen Situation habe ich das dann noch mal gemacht, wieder Rewe! Für Notsituationen finde ich das gut, aber solange ich noch gehen kann, mache ich das offline. Für den Alltag ist es wohl eher was für ältere oder auch mobilitätseingeschränkte Menschen. Ganz sicher freuen werden sich aber die Menschen, die eh’ alles online machen oder pseudogestresste Hipster! 😉

  • von Leopessenow am 03.11.2016 um 10:47 Uhr

    Ich finde es in Ordnung wenn das ältere Leute machen. Aber im jungen Alter finde ich das etwas komisch 🙂

Ähnliche Diskussionen

Bestellen vs. selber kochen! Antwort

Lucky_Mary am 18.12.2012 um 14:19 Uhr
Hallo mödels seid mal bitte ehrlich: bestellt ihr öfter (bzw. holt essen an der imbissbude) oder kocht ihr öfter selber?? Was mögt ihr lieber?

Essen bestellen- was esst ihr am liebsten? Antwort

i_love_summer3 am 18.10.2013 um 20:51 Uhr
Hallo Leute, mich hat grade einfach mal so interessiert, was ihr macht wenn ihr richtig Hunger habt, aber zu faul zum kochen seid? Bestellt ihr eine Pizza bei eurem Lieblingsitaliener, fahrt ihr zu Burger King/Mc...

Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel! Antwort

figaro am 19.08.2010 um 09:54 Uhr
Hallo Erdbeeren, ich bin grad sehr verwirrt. Ich wollte mir nur einen harmlosen Kamille-Tee kochen und lese so nebenher die Rückseite der Verpackung des Beutelchens. Da steht allen ernstens: Wichtiger Hinweis:...

Ich brauche eure Unterstützung! Spannende Studie zum Thema Lebensmittel! Antwort

OnyxTopf206 am 22.06.2017 um 11:21 Uhr
Liebe Community, ich schreibe gerade meine Masterarbeit zum Thema Lebensmittelhandel Online und Offline. Ich brauche leider noch so einige Teilnehmer und möchte euch gerne um Mithilfe bitten. Die Umfrage geht 8...