HomepageForenRezepteforumWasser statt Öl ?

Wasser statt Öl ?

2178

15

Ich habe gerade im Fernsehen gehört das man beim braten anstatt Öl oder Butter auch Wasser nehmen kann. Hat einer von euch damit Erfahrungen ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Oo Was?

    Igitt, würd ich nie machen.

    Aber ich würde sowieso IMMER Öl nehmen.
    Richtiges planzenöl ist immerhin auch gesund 😉

    von LoveTilDeath am 17.04.2012 um 17:16 Uhr

  • Ich mach`s immer so :-)

    von MissAnalena am 17.04.2012 um 06:51 Uhr

  • mhh.. hört sich irgendwie nicht lecker an. 😀 Aber probieren kann man alles mal.

    von MaryLou_ am 17.04.2012 um 06:39 Uhr

  • ich hab das eine zeit lang auch gemacht. klappt bestens. :-)

    von guteLauneeee am 17.04.2012 um 02:40 Uhr

  • Ich mache das fast überwiegend, klappt gut

    von Brombeerstrauch am 16.04.2012 um 21:23 Uhr

  • Ich habe so einen Beitrag mit Spiegelei gesehen – und probiert..
    Hat super geschmeckt, war auch schnell fertig – und die Küche endlich mal sauber und keine Fettspritzer überall.. 😀

    von Lelana am 16.04.2012 um 19:37 Uhr

  • Du kannst ein Hähnchenfilet oder Schnitzel in einer beschichteten Pfanne sehr gut mit Mineralwasser statt mit Oel/Fett anbraten. Einfach gut würzen und dann schmeckt man praktisch keinen Unterschied!!

    von Clauditta am 16.04.2012 um 19:12 Uhr

  • ich hab das genauso gehört und vom geschmack her selbst empfunden wie alextchu 😉

    von Ninchen9 am 16.04.2012 um 18:48 Uhr

  • *leitung

    von Himbeerfreak am 16.04.2012 um 18:41 Uhr

  • wir machen das öfter mal bei schnitzel oder steak. schmeckt genau so gut. :) und ne sauerei ists auch nicht 😛 man soll dafür aber mineralwasser nehmenund keines aus der leidtung meines wissens nach.

    von Himbeerfreak am 16.04.2012 um 18:40 Uhr

  • das wurde bei galileo getestet und ist nicht empfehlenswert 😀
    Das fleisch wurde im experiment zu trocken, brauchte viel länger und schmeckte nach gar nichts (tierische Fette sind ja geschmackträger). abgesehen davon, brauchten sie sehr viel wasser und das verdampfte auch sehr schnell.
    Das problem an Wasser ist, dass es bei ca 100°C den Siedepunkt hat, und Öl bei ca 200°C.

    Wasser ist eine schlechte Notlösung. Verzichte da lieber aufs braten und mach was anderes, wenn du kein Öl hast 😉

    von Alextchu am 16.04.2012 um 18:34 Uhr

  • Ja habe Erfahrung damit gemacht. Mein Freund verzichtet halt sehr auf Kohlenhydrate, Fette, zucker etc und weil er am besten kein Öl zum anbraten nehmen möchte (hat ja sooo viel Fett 😀 ) habe ich mich einmal überreden lassen es mit Wasser “anzubraten”. Es hat halt ne Ewigkeit gedauert, bis es fertig war, hat aber ganz “normal” geschmeckt

    von StodeK am 16.04.2012 um 18:28 Uhr

  • stimm dem bisher gesagten zu. es hat schon seine gründe, warum man öl oder butter nutzt 😉

    von Smeesy am 16.04.2012 um 18:15 Uhr

  • hehe :) so hab ich das noch garnich gesehen :)

    von noctua1 am 16.04.2012 um 18:04 Uhr

  • Antwort

    das habe ich erst neulich im tv gehört.selber erfahrungen habe ich damit aber noch nicht,mich würde es aber auch mal interssieren 😀

    von noctua1 am 16.04.2012 um 17:59 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Öl und Essig im Sprayer – sinnvoll? Antwort

0

4

Hallo Erdbeermädels! Ich wollte mal fragen, ob eine von euch schon mal einen Essig- oder Ölsprayer benutzt hat und diese gut findet. Ich habe eine Aktion gesehen, bei der man 2 Sprayer gratis bekommt....
Heilprak 06.11.2009

Brot o.ä. nur aus Mehl und Wasser Antwort

42

2

Hallo Mädels, habe neulich per Zufall mitgekriegt, dass man so eine Art Brot, Wrap o.ä. auch nur aus Mehl, Salz und Wasser machen kann. Kennt sich damit jemand aus und kann mir dazu ne kurze Anleitung geben? Betreibe...
Elaine24 04.10.2010

Steckrübe - Was kann ich statt dessen nehmen? Antwort

532

4

Hi, ich habe ein klines Problem: Ich möchte heute Abend kochen und bei dem Rezept (winterlicher Eintopf), das ich machen möchte ist Steckrübe dabei. Ich habe nur keine Steckrübe in den Supermärkten bekommen. Hat...
Sister 05.01.2010

Verschiedene Öl-Sorten Antwort

2

8

Ich gebe gleich zu, dass ich beim Thema Kochen eher auf Anfängerniveau stehe. Beim Öl verwende ich eigentlich nur Oliven- und Sonnenblumenöl. im Supermarkt habe ich mich alles mehr umgeschaut und auch Sachen wie...
HauteCouturexx 03.02.2014

Friteuse wenig Öl Antwort

2

3

Ich liebe frittiertes Essen, aber ich würde gerne auch etwas mehr auf meine Ernährung achten. Wenn ich beim Frittieren literweise Öl nehme, wird das wohl schlecht gehen. Gibt es so etwas wie eine Friteuse mit wenig Öl?
honey_mummy 12.03.2014

Halbfettmargarine statt normaler? Antwort

3

3

Hallo Mädels :-) Mal eine kurze Frage, interessiert mich schon seit einiger Zeit. Ist es möglich beim Backen anstatt normaler Margarine die Halbfettvariante zu wählen? Danke schonmal für eure Antworten, hoffe ihr...
lookbook 21.11.2009

Wasser mit oder ohne Kohlensäure Antwort

5

5

Was hilft mehr, wenn man Abnehmen möchte?
FullMoon 28.02.2009

Wasser während neben dem Besaufen – kein Kater? Antwort

1

4

Ich wollte Euch mal fragen ob es wirklich hilft abends beim Party machen immer zwischendurch Wasser zu trinken? Ich muss dann immer nur die ganze zeit pinkeln und hab trotzdem am nächsten tag kopfschmerzen. Danke!
franzi 12.03.2009

cholesterinarm kochen Antwort

17

3

Hallo Beeren! Ich habe leider ein Problem. Ich war letzte Woche beim Arzt zum durchchecken und der hat festgestellt, dass mein Cholesterinspiegel zu hoch ist. Jetzt möchte ich ganz dringend cholesterinarm kochen. Ich...
NewYork 20.02.2014

Silit Pfannen Antwort

5

4

Hallo Köchinnen und Köche! Ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Suche nach richtig guten Pfannen helfen. Ich habe gehört, Silit Pfannen sollen sehr gut sein, bei dem Preis (bis zu 150 Euro) würde ich aber vorher gerne...
LadyDi 23.02.2014