HomepageForenSex-ForumEr hat zu wenig Lust

katharina13

am 13.05.2013 um 23:57 Uhr

Er hat zu wenig Lust

Hi Leute,Ich habe da ein kleines Problem. Wir sind seit 13 Jahren zusammen und zu Anfang hatten richtig viel Sex, aber schon damals hatte ich immer mehr Lust als mein Mann. Mit den Jahren ist das zum Problem geworden. Ich brauche meinen Mann nur zu sehen und schon will ich.Er hat aber leider nur noch selten Lust auf Sex. Manchmal werde ich wahnsinnig vor Lust, dann möchte ich ihn unbedingt verführen. Da hat er mir neulich vorgeworfen, dass ich nicht normal wäre. Frauen wären nicht so.Hat er Recht? Bin ich normal? Geht es auch anderen so? 

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 18.05.2013 um 11:39 Uhr

    frauen wären nicht so?!hahaha klar genau,wir frauen brauchen dazu ja auch kerzenlicht,gaaanz große liebe und stundenlanges vorspiel,damit wir überhaupt mal lust haben.
    *IRONIE OFF*
    sorry aber mit jemandem,der so dumm ist,so zu denken,wäre ich nicht zusammen.wär mir peinlich.jeder hat nun mal eine individuelle libido,das hat mitm geschlecht nix zu tun-gibt auch männer mit einer schwachen.
    wenn du aber echt mit einem zusammen bleiben wilst,der son unsinn von sich gibt,dann red halt mit ihm drüber,warum er weniger lust hat als anfangs.und dann müsst ihr das problem halt ne nach ursache lösen-und klappt das nicht,rate ich zur trennung.denn auf das stillen meiner bedürfnisse bestehe ich und würd niemals für irgendwen drauf verzichten.wozu auch.

    0
  • von katharina13 am 14.05.2013 um 11:19 Uhr

    Danke! Gut zu wissen, dass es auch anderen Frauen so geht.
    Das mit der Affäre hatten wir schon. Es war zwar sexuell befriedigend, aber es hat mich nicht erfüllt.
    Ich werde es mal versuchen und lasse ihn einfach mal in Ruhe. Vielleicht weckt es ja tatsächlich wieder seine Lust.
    Und vielleicht liegt es ja am Alter. Ich habe mir mal sagen lassen, dass im Alter die Lust weniger wird. Ich hatte allerdings die Hoffnung, dass dieses Alter noch weit von uns entfernt ist.
    Eine Trennung kommt für uns nicht in Frage. Er ist mein Seelenverwanter. Es war die berühmte Liebe auf den ersten Blick. Dieses Gefühl, als ob Du nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommst. Uns verbinden 13 Jahre und 5 wundervolle Kinder und eine unerschütterliche Liebe. Wir würden unser Leben für einander geben.
    Ich werde mich zusammen reißen und ihm Zeit geben und solange werde ich selber Hand anlegen.
    Danke Dir!

    0
  • von specialEdition am 14.05.2013 um 10:40 Uhr

    Ne, du bist nicht unnormal.
    Ich hab auch mehr Lust auf Sex als mein Freund, aber Gott sei Dank in einem Rahmen der sich aushalten lässt. Er war aber in manchen Situationen schon recht genervt davon und hat dann auch zu mir gesagt dass das schon fast nicht mehr normal ist und er das noch bei keiner erlebt hat. Wenn dein Mann das also zu dir sagt, ist er wahrscheinlich einfach überfordert.
    Du hast ja ein Problem mit der Situation, also musst du auch versuchen, was zu ändern. Versetz dich dazu als allererstes mal in seine Situation- er will nicht, du aber schon- und das andauernd. Das führt zu einer Teufelsspirale, denn je mehr bedrängt er sich fühlt, desto weniger hat er Lust und desto mehr lehnt er dich ab.
    Desto mehr du dich abgelehnt fühlst, desto mehr willst du und verstehst nicht, warum er dich ablehnt.

    Es ist sehr, sehr schwer eine Beziehung zu führen in der die Libido nicht übereinstimmt- genau aus dem oben genannten Grund! Es ist einfach natürlich, dass immer einer unzufrieden ist, weil sich der eine bedrängt und genötigt fühlt, und der andere unbefriedigt und frustriert.

    Deshalb: Drängle ihn auf keinen Fall noch weiter mit Verführungsversuchen! Außer er hat z.B. mal was erwähnt was ihn ganz verrückt macht, was du aber nie machen wolltest. dann kannst du es noch mal damit versuchen.

    Was ich aber in deiner akuten Situation am ehesten empfehlen würde: Hör komplett auf, ihn zu bedrängen. Mach dich weiterhin hübsch, geh öfters mal aus, triff dich mit Freundinnen usw., pflege dich (Intimrasur usw.), aber lass ihn mit dem Thema komplett in Ruhe.
    Dann gibt es zwei Möglichkeiten:

    Entweder die Situation entspannt ist, und bekommt wieder Lust, ganz einfach weil er sich nicht bedrängt fühlt (so war es bei meinem Freund)

    Oder er bekommt nicht Lust und es läuft dann trotzdem nichts (Aber Achtung, sowas kann dauern! Zieh das jetzt erst mal mindestens 1-2 Monate durch!). Also wenn dieser Fall eintritt, dann hast du den Raum geschaffen, darüber zu reden- weil du ihn nicht bedrängt hast und dann fehlt dieser “Grund”. Dann könnt ihr realistisch und ehrlich darüber sprechen, WARUM er nicht mit dir schläft.

    Wenn es Gründe sind, die sich ausschalten lassen (steht er vielleicht auf was anderes als du, aber ihr habt noch nie darüber gesprochen, oder dir gefällt es nicht?) dann könnt ihr daran arbeiten- das belebt die Beziehung und kann total spannend sein.

    Wenn es Gründe sind, die sich nicht ausschalten lassen (z.B. er hat WIRLICH weniger Lust, oder er hat auf dich keine Lust o.ä.) dann bleibt entweder die Trennung, oder wenn ihr euch zu sehr liebt, eine abgesprochene Affäre. Auch wenn das jetzt auf dich vielleicht verrückt und extrem wirkt, aber manchmal braucht eine Beziehung das- besonders wenn man den anderen nicht verlieren will/kann.

    eine weitere Möglichkeit wäre eine Paartherapie, damit ihr wirklich rausfindet was euer Sex-Problem ist.

    Wenn dein Mann generell nicht reden will, dann solltest du über eine Trennung nachdenken. Mit einem Menschen, mit dem man nicht reden kann, kann man auch keine Beziehung führen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er hat wenig Lust auf Sex Antwort

midori123 am 20.01.2014 um 10:49 Uhr
Hallo liebes Forum, ich würde hier gern mein Problem schildern, da es mich sehr belastet in der letzten Zeit. Ich (24) bin jetzt seit einem Jahr mit meinem Freund (44) zusammen. Wir haben irgendwie ein Problem...

mein freund hat zu nichts lust Antwort

Shorty87 am 20.04.2009 um 17:53 Uhr
HUHU =) ich weiss echt nicht mehr weiter um meinen gefühlen. im großen und ganzen ist mein freund ein toller kerl. seine einstellungen und zukunftspläne stimmen voll mit meinen überein. nur ein problem... eigentlich...

Zu wenig Sex - wenn es belastend wird ... Antwort

BeFierce am 04.03.2013 um 20:51 Uhr
Hallo zusammen, ich möchte einfach mal Meinungen anderer Frauen und Männer einholen. Ich bin seit fast 4 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir haben getrennte Wohnungen (noch) und wir sehen uns meist drei Mal die...

Partner hat noch kaum Lust auf Sex Antwort

Am 16.09.2014 um 20:20 Uhr
Hallöchen. Ich bin mit meinem Freund jetzt 2 Jahre zusammen und hatten am Anfang oft Sex, wie es am Anfang jeder Beziehung so ist. Folgendes Problem: Seit 2/3 Monaten haben wir selten GV. Ich habe wirklich sehr...

Mir sind 2x Sex am Tag zu wenig Antwort

Phinadoll am 29.09.2013 um 21:41 Uhr
Hey ich bin 18 und mein Freund 26,Zur Zeit führen wir eine Wochenende Beziehung, ziehen aber bald zusammen. Ich habe das Problem, dass ich einfach mehr sex möchte als er will er meint das ist strebssbedint,...