HomepageForenSex-ForumEr ist egoistisch im Bett -.-

sandkorn

am 10.11.2012 um 16:16 Uhr

Er ist egoistisch im Bett -.-

Hallo Leute,
ich (17) habe seit bald 3 Monaten einen Freund (21).
Eigentlich läuft alles ganz wunderbar. Wir lieben uns verbringen gerne viel Zeit mit einander und er ist an sich sehr liebevoll und wir haben viel Spaß zusammen und er macht mich glücklich.
Aber es gibt da so ein kleines Problem.
Und zwar geht es da um unser Sexualleben.
Ich bin seine erste Frau (vor mir war er noch Jungfrau) demnach gab es am Anfang ein paar kleine Schwierigkeiten zum Beispiel, dass er sehr schnell gekommen ist
Aber das war kein Problem, weil er am Anfang dann auch bereit war mich mit der Hand anschließend zu stimulieren bis er dann länger konnte und somit war das in Ordnung für mich.
Wir hatten auch immer schöne Vorspiele und irgendwann konnte er dann auch länger und wir hatten wirklich guten Sex.
Aber mittlerweile ist es leider so, dass die Aufmerksamkeit, die er am Anfang mitbrachte flöten gegangen ist.
Früher hat er sich mehr dafür interessiert was ich brauche um Orgasmen zu bekommen einfach, weil er davon keinen Plan hatte…
Inzwischen ist es so, dass wir uns meistens nur Küssen und eben normalen GV haben. Hauptsache der eigentliche GV geht möglichst lange.
Natürlich mag ich es wenn wir GV haben aber ich komme eben durch reinen GV nicht. Deshalb helfe ich eben bisschen nach (stimuliere die Klitoris )
aber ich würde mir eben wünschen, dass er mich vielleicht vor dem GV zum Beispiel mit der Hand zum Orgasmus bringen würde oder über Oralverkehr,
Ich blase ihm sehr oft einen so zum Vorspiel. Er leckt mich im vergleich seltener…
Und Handjobs hat er seit den ersten 1-3 Malen nie mehr gemacht…
Ich finde es halt etwas blöd, dass sobald er gekommen ist Schluss ist.
ER könnte mich danach ja auch zum Orgasmus bringen, wenn ich es z. B. mal nicht schaffe vor ihm zu kommen?
Ich finde er ist etwas egoistisch im Bett…
Aber versteht das jetzt nicht falsch. Wir küssen uns schon und alles und er ist durchaus zärtlich und liebevoll zu mir. Aber ich vermisse die direkte Stimulation von seiner Seite….  

Wer kennt es auch? Was kann ich tun?
ich sollte ihn drauf ansprechen sicher ist er sich dessen gar nicht bewusst aber es soll nicht nach einem Vorwurf klingen :/

Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 10.11.2012 um 22:25 Uhr

    von: Angelsbaby89, am: 10.11.2012, 18:26
    Also wenn sich nach dem Reden nichts ändert würd ich mich trennen ja.

    dito!wasn sonst bitte?!wieso sollte man für jemanden auf tollen sex verzichten?!wtf?!wozu?!wenns nicht passt,passts halt nicht und man trennt sich und gut is.gibt mehr als einen tollen mann auf der welt ne…

    0
  • von Feelia am 10.11.2012 um 22:23 Uhr

    und ähm was,anfangs schenkte er dir beim sex viel aufmerksamkeit?!mädel,ihr seid erst 3 monate zusammen,ihr seid am anfang!und schon gibts nen problem?!ganz mieses zeichen mMn…

    0
  • von Feelia am 10.11.2012 um 22:21 Uhr

    na sag ihm halt,was du dir wünschst.wo is da das problem?!wenn du keinen vorwurf formulierst,gibts keinen grund für ihn,das gesagt so auszufassen.
    is doch klar,dass man drüber reden muss!und zwar offen.
    so und wie man behaupten kann,die beziehung liefe ganz wunderbar,wenn der sex mies ist,versteh ich kein stück.denn dann läufts nun mal nicht wunderbar,wenn eine entscheidende sache in einer beziehung schlecht ist ne…

    0
  • von scharlatan am 10.11.2012 um 21:07 Uhr

    wenn du es nicht wie einen vorwurf klingen lassen willst, formuliere es halt anders. “ich wünsche mir..” ist ganz gut, generell sätze mit “ich” beginnen.
    und wie du schon selber sagst, reden! anders wird es nicht gehen.

    0
  • von Clauditta am 10.11.2012 um 19:53 Uhr

    “Eigentlich läuft alles ganz wunderbar” ??
    Das tönt aber nicht so. Wenn er schon nach 3 Monaten im Bett den Ego raushängen lässt. Red mit ihm, sag ihm, was du gerne magst und vermisst. Schau mal etwas mehr auf dich! Bevor er nicht dich mehr verwöhnt, würde ich ihm auch keinen Blow-/Hand-/Whatever-job geben.

    0
  • von Angelsbaby89 am 10.11.2012 um 18:26 Uhr

    Also wenn sich nach dem Reden nichts ändert würd ich mich trennen ja.

    1. wei ich ja dann SEHE, dsass ihm meine Bedürfnisse egal sind
    2. Weil ich NIEMALS auf geilen Sex verzichten würd

    SAG ihm einfach, was du brauchst. Bei Sex sollte man halt kein Blatt vor den Mund nehmen. Er soll ja auch raffen dass es dir ernst is

    0
  • von sandkorn am 10.11.2012 um 18:23 Uhr

    @Angelsbaby89:
    ich weiß auch, dass 3 Monate nicht unbedingt lange sind.
    aber gleich trennen?
    ich weiß reden muss sein, das weiß ich auch.
    Die Frage ist nur, wie sagt man sowas am Besten ohne den anderen zu verletzen?

    0
  • von Angelsbaby89 am 10.11.2012 um 17:46 Uhr

    “Früher hat er sich mehr dafür interessiert was ich brauche um Orgasmen zu bekommen”

    FRÜHER?? Ihr seid gerade mal 3 Monate zusammen! Rede mit ihm und zwar bald. Wenn sich nix ändert, würd ich mich trennen.

    0
  • von xCaramel am 10.11.2012 um 17:15 Uhr

    Na sags ihm.

    0
  • von Dakota am 10.11.2012 um 16:48 Uhr

    Sprich ihn unbedingt drauf an! Geht gar nicht..und ganz ehrlich, wenn sich einer nie revanchieren würde, würde ich ihm auch keinen mehr blasen, bis er es mal einsieht. So ein Arsch.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin ich zu egoistisch im Bett? Antwort

frina am 16.04.2010 um 14:37 Uhr
Hey Mädels! Ich frage mich in letzter Zeit echt ob ich zu egoistisch im Bett bin oder ob das normal ist. Mein Freund sagt nämlich ziemlich oft das ich ihm einen blasen soll und er will mir dann auch in den Mund...

er braucht im bett zu lange Antwort

miss_sweden am 08.10.2009 um 11:36 Uhr
hallo ihr ich habe ein kleines Problemchen, habe seit kurzem eine Liaison mit meinem Kumpel (beide single), der sex ist auch ganz okay nur braucht er ziemlich lange bis er zum orgasmus kommt und zwar solange, dass ich...

mein freund ist schlecht im bett Antwort

o0katuschka0o am 29.05.2009 um 16:08 Uhr
hey mädels.. ich weiß nicht wo ich anfangen soll.. aber ich bin richtig unzufrieden mit dem sex, mein freund will kein vorspiel( manchmal steh ich

Frust im Bett, weil er zu schnell kommt! Antwort

rita89 am 20.05.2014 um 12:29 Uhr
Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll. Mein Freund kommt nach drei Stößen zum Orgasmus! Schon vorher denke ich immer: das lohnt sich doch gar nicht! Zwar befriedigt er mich vorher immer so, dass ich wenigstens...

Wie überrede ich ihn das er mich im Bett schlägt? Antwort

Kaithlin am 04.01.2015 um 00:56 Uhr
Hallo! Ich stehe total darauf das mein freund mich im bett schlägt und an meinen Haaren zieht und mich fesselt und so...... ich hab ihm das auch schon gesagt, aber er möchte das nicht, weil er angst hat mir weh zu...