HomepageForenSex-ForumFrage zur lästigen Intimrasur.

Haselnuss15

am 23.01.2011 um 16:31 Uhr

Frage zur lästigen Intimrasur.

Hei Mädels. Und zwar geht es um die alltägliche  Intimrasur. Ich rasiere mich meistens jeden 2-3 Tag mit einem Männerrasierer und normalem Rasiergel für Frauen. Ich habe einfach das Problem, dass wenn ich mich rasiere immer Stoppeln da bleiben.Wenn ich mich gegen die Wuchsrichtung rasiere, dann fängt die Haut oft an zu bluten und es fängt die Tage danach richtig an zu jucken. Da ich erst 15 Jahre alt bin kann ich aufgrund der finanziellen Aspekte und des Alters nicht in ein Waxingstudio etc. gehen. Mich nervt es einfach nur noch, dass ich es nie schaffe mich im Intimbereich glatt zu rasieren. Gibt es noch irgendeine andere Methode zur Haarentfernung z.B Enthaarungscreme? Habt ihr Erfahrungen damit? (PS. Ich habe außerdem sehr trockene Haut)

Liebe Grüße. 😉

Antworten



  • von bluemchen1307 am 23.01.2011 um 18:02 Uhr

    Ich rasiere mich auch unter der Dusche mit dem Nassrasierer – zuerst mit Duschgel fein einseifen, dann geht es gut.
    Habe jetzt allerdings auch angefangen mit der Pinzette, bin davon richtig begeistert, weil viel weniger Haare nachwachsen und vor allem nicht so schnell!

  • von sekhmet am 23.01.2011 um 17:25 Uhr

    also bei mir klappts mit den streifen von balea am besten
    wirklich empfehlen kann ich aber nur wachsen beim profi

  • von sekhmet am 23.01.2011 um 17:24 Uhr

    klar pinzette, gleiches prinzip wie n epilierer, nur eben langsamer
    und ja es gibt menschen die das wirklich machen. da hat man einmal sehr viel arbeit,aber danach um einiges weniger^^
    ich mach das mit den haaren die der epilierer nicht entfernen kann oder zwischendurch, da ich durchs regelmäßige wachsen sowieso kaum mehr starken haarwuchs hab

  • von Haselnuss15 am 23.01.2011 um 17:11 Uhr

    Was könnt ihr mit denn zum Waxen empfehlen? Dieses Veet-Zeug soll ja grotten schlecht sein. Und wo bekomm ich das Zeug her? @sekhmet wie lange soll ich denn zupfen bis ich alle haare entfernt habe?! ;D danke trotzdem für den rat.

  • von Girl_next_Door am 23.01.2011 um 17:07 Uhr

    probiers mal mit mildem duschgel, finde das persönlich viel besser als rasiergel/-schaum.
    wenn ich damit erst alles schön einseife, bis alles weich ist, ist das rasieren mit und gegen den strich ein klacks.

  • von Zuckermacherin am 23.01.2011 um 16:54 Uhr

    ich hab einen epilierer, und ich sag dir, das TUT WEH!! also versuch es lieber mit waxen, denn das geht dann mit einem ruck, oder hol dir einen epilierer, den man unter wasser nutzen kann 😉
    @sekhmet: pinzete?? :-O 😀

  • von sekhmet am 23.01.2011 um 16:42 Uhr

    ansonsten gibts natürlich noch den epilierer oder die möglichkeit selbst mit wachs ran zu gehn oder natürlich mit der pinzette

Ähnliche Diskussionen

Intimrasur Antwort

Halaya am 05.03.2014 um 17:08 Uhr
Mädels wie handhabt ihr das mit der Intimbehaarung? Rasiert ihr euch oder nicht? Und macht ihr komplett alles weg oder nur die Bikinizone? Ich mache eigentlich am liebsten alles komplett weg, aber manchmal fehlt mir...

intimrasur: einwegrasierer, damenrasierer oder doch lieber männerrasierer? Antwort

KentuckyChicken am 01.08.2011 um 21:22 Uhr
hallo ihr süßen 🙂 man sollte sich im intimbereich immer mit schrfen klingen rasieren.. jetzt hab ich mal ne frage.. welchen rasierer verwendet ihr? sind einwegrasierer sinnvoll? die klinge ist immer scharf, da es...

Nervige Intimrasur Antwort

Kolbenfresserchen am 27.05.2017 um 17:00 Uhr
Hat jemand einen Tipp,wie Imtimrasuren länger halten? Ich bin der Rasiertyp.Aber das hält ja bekanntlich nicht lange. Veet sensitiv versucht,klappte nicht und hat gebrannt.

Intimrasur mit Elektrobartrasierer???? Antwort

Kira1991Kira am 15.01.2012 um 16:46 Uhr
Hey, ich hab mal irgendwo gelesen oder gehört, ist schon ne weile her, das man sich im Intimbereich auch gut mit nem Elektrobartrasierer rasieren kann, so dass es schön weich wird, ohne Stoppeln und die Haut...