HomepageForenSex-ForumFreund kommt nicht beim Blasen/ Runterholen

Freund kommt nicht beim Blasen/ Runterholen

Leni_21am 06.10.2010 um 16:48 Uhr

Hey Mädels,
ja, das is ne recht intime Sache, aber es belastet mich nach vielen Gesprächen mit meinem Freund irgendwie immer noch. Also: Mein Freund und ich sind 7 Monate zusammen und haben wirklich bombastischen Sex. Das einzige “Problem”: Allein durch Blasen oder http://www.erdbeerlounge.de/liebe/sex/vorspiel/handjob/“>mit der Hand einen runterholen kommt er nie. Er braucht immer direkt Sex, alles andere reicht ihm nicht. Und das liegt jetzt höchstwahrscheinlich nicht daran, dass ich es nicht kann etc. Er sagt selbst dass er es sehr genießt. Und bei meinen vorherigen Freunden hats auch immer geklappt und ich habs echt gern gemacht. Wir haben uns auch schon viel Zeit dabei gelassen, er hat mir gezeigt, was er besonders gerne mag etc. Trotzdem kommts nie bis zum Ende:) Deswegen meine Frage an euch: Kennt ihr das, habts schonmal erlebt? Irgendwelche Tipps?

Nutzer­antworten



  • von vaneey am 20.01.2011 um 18:20 Uhr

    ist zwar schon alt dein thread , aber ein trick zu diesem deep throat ..
    Du nimmst “ihn“ so weit rein, wie`s dir noch angenehm ist .. dann saugst du an dass ein vakuum entsteht .. gehst mit deinem kopf nach hinten also nach oben oder zurück .. und dann entsteht der effekt bzw. die illusion , dass du seinen “freund“ ganz im mund hast.

  • von BlauesBlatt am 06.10.2010 um 18:26 Uhr

    Aja und was ich noch sagen wollte: Wenn ihr euch es gegenseitig macht wie es hier genannt wird, kommt er bestimmt schneller^^ das dauert bei meinen dann meist du ein paar minuten…

  • von BlauesBlatt am 06.10.2010 um 18:24 Uhr

    Also ich habe das problem nicht, ich mein, ja sicher braucht er manchmal wenn ich ihn einen blase etwas länger (manchmal 10 minuten kann aber auch 30 minuten werden :D..)

    was du tun kannst? nochmal mit ihm reden was ihm gefällt, vielleicht setzt er sich auch unter druck weil er “unbedingt” kommen möchte???

  • von Sonnenscheinw88 am 06.10.2010 um 18:03 Uhr

    War bei meinem Freund genauso. Sind jetzt 8 1/2 Monate zusammen. Mit der Hand klappt es deshalb nicht, weil ich nicht die Ausdauer und Schnelligkeit habe, mit der er sich alleine einen runterholt. Mit dem Mund hat es bis vor kurzen auch nicht geklappt, obwohl ich Oralsex liebe und er immer meinte, dass er das Gefühl genießt und ich ihn damit schier in die Ohnmacht treibe. Gekommen ist er aber trotzdem nicht. Seit kurzen klappt es aber jedes Mal. Ich glaube, es liegt daran dass er mir inzwischen voll und ganz vertraut und sich deshalb auch im Bett richtig fallen lassen kann. Also gibt die Hoffnung nicht auf, einfach weiter üben 😉

  • von BlondeLocke am 06.10.2010 um 17:18 Uhr

    hab ich auch noch nie gehört, versteh ich auch nicht ganz, wie das geht 😉
    aber ist doch nicht so schlimm, solang es ihn net stört? klar komisches gefühl, wenn du ihm einen runterholen willst und es quasi “net klappt”
    aber wie gesagt, wenn des okay für ihn ist…

  • von Leni_21 am 06.10.2010 um 17:10 Uhr

    Ja also deep throat is bei mir schwierig, ich krieg schon nen würgeanfall wenn ich mit der zahnbürste beim putzen zu weit hinter komm:) habt ihr da tipps? und ja, wenn er sichs selbst macht kommt er schon..hmm, knabbert halt schon ein bisschen an meinem selbstwertgefühl.aber ja, dafür is es beim sex umso besser:)

  • von criystallica am 06.10.2010 um 16:53 Uhr

    ach ya, schafft er es selbst, wenn er sich einen runterholt? wenn nein, dann ist es eben einfach so bei ihm^^

  • von Girl_next_Door am 06.10.2010 um 16:53 Uhr

    liegt sicher nicht an dir, sondern daran, dass ers kaum erwarten kann, dann mit dir zu schlafen.
    mehr als mit ihm drüber zu reden und ihn zu fragen, obs ihm gefällt oder ob du was anders machen sollst, kannste nicht tun.

  • von Feelia am 06.10.2010 um 16:53 Uhr

    aso wenn ers intensiver braucht:wie isses denn mit deep throat?;-)

  • von criystallica am 06.10.2010 um 16:52 Uhr

    habe ich noch nicht erlebt, aber kann sicherlich mal vorkommen, dass es einfach nicht intensiv genug ist mit der hand oder dem mund 😉 freu Dich doch, so könnt Ihr ein sehr ausgedehntes vorspiel machen, ohne dass Du versehentlich zu weit gehst^^
    ändern kannst das wohl nicht, bei frauen ist es doch auch sehr oft so, dass der orgasmus nur bei stimulation bestimmter stellen möglich ist….

  • von Feelia am 06.10.2010 um 16:51 Uhr

    frag ihn,wie ers lieber mag-kann aber auch sein,dass es generell so bei ihm is.na und,wo is das problem daran?umso geiler,wenn er lange durchhält,-)

  • von Leni_21 am 06.10.2010 um 16:48 Uhr

    Freue mich über Antworten!

Ähnliche Diskussionen

Dem Freund einen Blasen Antwort

Honigherzchen93 am 08.01.2012 um 08:39 Uhr
Hallo! Also ich möchte jetzt bald meinem Freund zum erstenmal einen blasen. Er weiß noch nichts von seinem Göück;) Wie war es bei euch beim ersten mal? Wie habt ihr angefangen?

Peinlich: Freund beim Blasen eingeschlafen 🙁 Antwort

xBDavis am 08.03.2013 um 20:09 Uhr
Hey Leute! Vorerst: Tut mir Leid, dass der Text so lang geworden ist und danke, fall es jemand liest! Letzte Nacht hat mein Freund bei mir übernachtet. Wir sind knapp 4 Monate zusammen und haben noch nicht...

Angst meinem Freund einen zu Blasen Antwort

EinhornKuchenkeks am 01.05.2017 um 19:35 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Ich habe ein Problem - ich traue mich nicht meinem Freund einen zu Blasen. Das mag sich vielleicht komisch für manche anhören, aber für mich ist das echt ein großes Problem. Ich würde es gerne...